kalt, Sommer, raffiniert oder preiswert, fettarm & Frühling Rezepte 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

kalt
Sommer
raffiniert oder preiswert
fettarm
Frühling
Vorspeise
Vegetarisch
Gemüse
kalorienarm
einfach
Schnell
Salat
Party
Vegan
Snack
Beilage
Frucht
Dessert
Europa
Suppe
Camping
Studentenküche
Resteverwertung
Früchte
gebunden
gekocht
Geheimrezept
Eier oder Käse
Italien
warm
cross-cooking
marinieren
Pilze
Herbst
Kinder
Frühstück
Süßspeise
Backen oder Süßspeise
Käse
Deutschland
Fingerfood
Aufstrich
Brotspeise
spezial
Dips
Saucen
Krustentier oder Muscheln
Backen
Salatdressing
bei 0 Bewertungen

Party - Fingerfood, gesund und kalorienarm

30 Min. normal 03.02.2010
bei 1 Bewertungen

feiner Sommersalat zu Grillgerichten und Pasta

15 Min. normal 10.11.2009
bei 0 Bewertungen

kalte Gemüsesuppe - auch zum Picknick ein Genuss

15 Min. simpel 28.07.2009
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell

15 Min. simpel 05.07.2009
bei 0 Bewertungen

Fürs Buffet oder als sommerlich leichter Auftakt für ein orientalisches Menü

15 Min. normal 01.07.2009
bei 159 Bewertungen

gut vorzubereiten

30 Min. simpel 19.06.2009
bei 0 Bewertungen

Die Gelatine nach Vorschrift auflösen und in die warme, mit Zitrone abgeschmeckte Gemüsebrühe geben. In kleine Förmchen ca. 1/2 cm Brühe gießen. Sobald sie erstarrt ist, die Gemüsereste darin anrichten und erneut mit ein wenig Brühe übergießen. Fest

45 Min. normal 15.05.2009
bei 2 Bewertungen

SiS und WW geeignet 3 P

10 Min. simpel 10.05.2009
bei 0 Bewertungen

Den grünen Spargel schälen, portionsweise bündeln und in kochendem Salzwasser mit etwas Zucker und Butter 15 min. garen. Herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Für die Orangensauce das Traubenkernöl, den Sauerrahm, Orangensaft und den Spargel

30 Min. normal 02.05.2009
bei 35 Bewertungen

mit dem kleinen Extra

15 Min. simpel 26.11.2008
bei 0 Bewertungen

Etwas Buttermilch erwärmen und die eingeweichte, gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen und unter die restliche Buttermilch geben. Sobald die Mischung zu gelieren beginnt, zieht man die steif geschlagene Sahne und die Hälfte der Kräuter unter und

15 Min. normal 23.09.2008
bei 3 Bewertungen

Den geschälten Spargel vom Kopf her ca. 2 mmm dünn hobeln, dabei das untere Drittel weglassen und ggf. für Suppe verwenden. Spargel mit Salz, Cayennepfeffer, etwas Zucker, dem weißen Balsamico und dem Nussöl marinieren. In der Zwischenzeit die Avocad

30 Min. simpel 13.09.2008
bei 2 Bewertungen

Vorspeise oder kleines Sommergericht

30 Min. normal 22.07.2008
bei 6 Bewertungen

Ist gut gekühlt im Sommer sehr erfrischend!

25 Min. simpel 03.07.2008
bei 9 Bewertungen

gesundes und leckeres von der Natur auf den Teller

30 Min. simpel 28.04.2008
bei 2 Bewertungen

ein Geschmackserlebnis

10 Min. simpel 29.02.2008
bei 2 Bewertungen

WW 3 P

25 Min. normal 02.11.2007
bei 10 Bewertungen

Leckerei als Vor- oder Nachspeise

10 Min. simpel 08.09.2007
bei 1 Bewertungen

idealer Zwischensnack

20 Min. simpel 13.07.2007
bei 1 Bewertungen

Die Gurken schälen und entkernen. Dann das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe klein hacken und dazu geben. Pürieren und den Joghurt unterrühren. Das Ganze mit etwas Zucker abschmecken, bevor das Dessert für 1-2 Stunden in den

10 Min. simpel 14.01.2007
bei 5 Bewertungen

Zwiebeln putzen, in grobe Ringe schneiden und in der zerlassenen Butter anbraten, durchbraten. Die gepalten Erbsen/TK-Erbsen zugeben und mit der Brühe auffüllen. Zum Kochen bringen und 10 Min. leise köcheln lassen. Mit einem Pürierstab in einem hohen

20 Min. simpel 11.10.2005
bei 1 Bewertungen

Vom Wiesenschaumkraut so viele Stängel, wie zwischen Daumen und Zeigefinger passen, wenn diese zum Kreis geschlossen werden. Das Wiesenschaumkraut kopfüber in ein hohes Gefäß mit Wasser tauchen und hin und her schwenken. Dann heraus nehmen, das Wass

40 Min. simpel 23.08.2005
bei 1 Bewertungen

Die Radieschen klein schnippeln und mit dem Frischkäse verrühren. Wenn die Konsistenz zu dick ist, etwas Zitrone hineingeben. Nach Geschmack Meerrettich hinzu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10 Min. simpel 13.05.2004
bei 68 Bewertungen

Die Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Das Gurkenfleisch in Stücke schneiden und mit dem Mixstab fein pürieren. Mit Gemüsefond und Joghurt verrühren. Dill und Pfefferminze abbrausen, gut abschütteln, Sti

40 Min. normal 30.04.2002