„Rahme“ Rezepte: Vorspeise, Saucen & raffiniert oder preiswert 67 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

raffiniert oder preiswert
Saucen
Vorspeise
Aufstrich
Backen
Beilage
Brotspeise
Camping
Deutschland
Dips
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Frühling
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
kalt
Käse
ketogen
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
Resteverwertung
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Überbacken
Vegetarisch
warm
Winter
bei 0 Bewertungen

Wenige Zutaten - einfach lecker

45 Min. normal 03.12.2019
bei 0 Bewertungen

Das Wasser in einem Spaghettikochtopf zum Kochen bringen. Die Muscheln darin für ca. 10 min. dämpfen. Für die Sauce die Zwiebel und die Chilischote fein würfeln. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

15 Min. normal 02.12.2019
bei 0 Bewertungen

zu Baguette oder Ciabatta

10 Min. simpel 20.10.2010
bei 2 Bewertungen

Vorspeise oder Gemüsebeilage

35 Min. normal 29.06.2010
bei 1 Bewertungen

Ideal für den Sommer

30 Min. normal 24.03.2010
bei 1 Bewertungen

auch gut als Fingerfood

30 Min. normal 27.02.2010
bei 42 Bewertungen

sieht hübsch aus, macht was her und ist für mehrere Personen gut vorzubereiten

45 Min. pfiffig 03.02.2010
bei 2 Bewertungen

Süß zu Erdbeeren oder Schokoladenkuchen, herzhaft zu Räucherlachs oder Kürbissuppe

5 Min. simpel 25.11.2009
bei 1 Bewertungen

ideal als Dip oder auch zu kalter Hähnchenbrust

15 Min. simpel 09.11.2009
bei 1 Bewertungen

nicht ganz sooo fettig aber genauso lecker

10 Min. simpel 11.08.2009
bei 0 Bewertungen

Die Radieschen grob schnippeln und anschließend mit dem Kefir im Mixer pürieren. Die Sahne mit einigen Spritzern Zitronensaft steif schlagen, dann unter die Radieschencreme heben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Schmeckt am bes

20 Min. simpel 07.08.2009
bei 3 Bewertungen

exotisch-fruchtig zu gebratener Geflügelbrust oder als Ragout

40 Min. pfiffig 18.07.2009
bei 2 Bewertungen

Tagliolini nero di Seppia con Scampi

45 Min. pfiffig 17.07.2009
bei 1 Bewertungen

Schafskäse mal anders

15 Min. normal 15.07.2009
bei 2 Bewertungen

Ravioli nero di seppia con ripieno di gamberi

40 Min. pfiffig 14.07.2009
bei 6 Bewertungen

Knoblauch sehr fein hacken. Schafskäse zerbröseln. Mit Frischkäse, Sahne und Knoblauch in einen Mixbecher geben und pürieren. Mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.

10 Min. simpel 05.07.2009
bei 24 Bewertungen

sehr schnell gemacht - geht auch mit anderen Pilzen

15 Min. simpel 07.06.2009
bei 3 Bewertungen

à la werwolf

10 Min. simpel 11.05.2009
bei 6 Bewertungen

Dip zu Wedges oder Ofenkartoffeln mit Knoblauch

5 Min. simpel 07.04.2009
bei 0 Bewertungen

leckere Pasta

15 Min. normal 06.04.2009
bei 0 Bewertungen

Das Hechtfilet in dünne Streifen schneiden, fein würfeln und in einer Schüssel 15 Minuten im Gefrierfach anfrosten lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Schal

45 Min. normal 25.03.2009
bei 11 Bewertungen

mit Knoblauchsoße wie vom Jahrmarkt

25 Min. simpel 24.02.2009
bei 0 Bewertungen

Den Ricotta aufschlagen, anschließend mit saurer Sahne, Ei und Gewürzen mischen. Den Spinat auftauen und klein hacken. Spinat, Parmesan, Pinienkerne und Dill unter den Ricotta rühren. Die Masse löffelweise in gefettete Muffinförmchen füllen. Im vorge

40 Min. normal 10.02.2009
bei 0 Bewertungen

Hot `n Spicy

10 Min. simpel 05.02.2009
bei 0 Bewertungen

Snack oder kleine Vorspeise

10 Min. simpel 21.01.2009
bei 74 Bewertungen

Die Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit die Salbeiblätter in Butter nicht zu scharf anbraten, die Sahne zugießen, kurz einkochen lassen. Die Hitze reduzieren, den Parmesan einrühren und so lange rühren, bis der Kä

10 Min. normal 08.01.2009
bei 0 Bewertungen

tolles Partyrezept - schmeckt herrlich zu Brezeln, als Dip mit Gemüse oder als Brotaufstrich

10 Min. simpel 14.12.2008
bei 0 Bewertungen

Für die Mayonnaise alle Zutaten - bis auf die geschlagene Sahne und das Öl - in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer sofort aufschlagen. Das Öl zuerst langsam einlaufen lassen. Sobald die Masse dick wird, auch etwas schneller einlaufen lassen

50 Min. normal 24.11.2008
bei 0 Bewertungen

festlich ins Netz gegangen!

40 Min. normal 16.11.2008
bei 7 Bewertungen

ein guter Fang!

30 Min. normal 13.11.2008