„Rahme“ Rezepte: Vorspeise, Backen, Deutschland, Snack & Tarte 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Deutschland
Snack
Tarte
Vorspeise
einfach
Europa
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalt
Lactose
Low Carb
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
warm
Winter
bei 63 Bewertungen

Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebelringe in dem Öl-Buttergemisch glasig dünsten, das geht auch 10 Minuten in der Mikrowelle. Mit den Speckwürfeln

20 Min. simpel 05.02.2011
bei 5 Bewertungen

herzhafter Kuchen

20 Min. simpel 30.04.2010
bei 1 Bewertungen

eine Variante mit Spinat

30 Min. normal 09.02.2010
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 50 Grad vorheizen. Das Mehl in einer Glasschüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken und 100 ml warmes Wasser in die Mulde füllen. Die Hefe in das warme Wasser bröseln, mit einem Löffelstiel vorsichtig umrühren und auflösen u

40 Min. normal 18.04.2009
bei 0 Bewertungen

Schwäbische Spezialität. 3 Vorschläge für den Belag

20 Min. simpel 09.11.2008
bei 1 Bewertungen

ww-tauglich

35 Min. normal 04.11.2008
bei 6 Bewertungen

passt prima zu (badischem) Federweißen oder rotem Sauser

20 Min. normal 22.10.2008
bei 1 Bewertungen

die deftige Variante ohne Sahne

40 Min. normal 16.10.2008
bei 2 Bewertungen

Das Mehl, die kalte Butter, das Ei und Salz zu einem glatten Mürbeteig kneten. In Folie packen und ca. 30 min. ruhen lassen. Lauch putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Portionsweise in sprudelndem Salzwasser ca.5 min blanchieren, kalt abschrec

30 Min. simpel 18.05.2008
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. normal 17.03.2008
bei 3 Bewertungen

eine Art Zwiebelkuchen

25 Min. simpel 11.10.2007
bei 0 Bewertungen

Zwiebelkuchen vom Mittelrhein

45 Min. normal 07.04.2007
bei 1 Bewertungen

Die Hefe mit etwas angewärmter Milch, 1 Prise Salz und 100 g Mehl vermischen und abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Dann das restliche Mehl in eine Schüssel sieben und die Hefe hineingeben. Mit der restlichen Milch zu einem festen Teig verarbeite

30 Min. normal 30.03.2007
bei 20 Bewertungen

ein -Muss- zum Federweißer

45 Min. normal 07.10.2006
bei 9 Bewertungen

kein schwäbisches Plagiat - und muß nicht immer elsässisch sein

20 Min. normal 17.08.2006
bei 10 Bewertungen

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen, reicht für 2 Kuchen. Ich friere immer einen Teil ein. Den fertig gegangenen Hefeteig in eine Springform geben und einen kleinen Rand hochziehen. Das Dörrfleisch oder den Schinkenspeck klein schneiden und

30 Min. normal 20.12.2002