„-bulla“ Rezepte: Vorspeise, Hauptspeise, Nudeln, Sommer, Italien & Studentenküche 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Italien
Studentenküche
Pasta
einfach
Europa
Schnell
warm
Vegetarisch
Gemüse
gekocht
raffiniert oder preiswert
Camping
Saucen
Herbst
Lactose
Gluten
Vegan
Resteverwertung
Braten
Frühling
kalt
Schmoren
Snack
Käse
Party
Salat
Reis- oder Nudelsalat
Fisch
fettarm
kalorienarm
bei 4 Bewertungen

vegane Spaghetti mit frischem Salbei, Tomaten und Knoblauch

10 Min. normal 02.07.2017
bei 70 Bewertungen

Ein sehr schnelles, einfaches Gericht und durch den Rucola sehr frisch im Geschmack.

15 Min. simpel 31.08.2015
bei 3 Bewertungen

vegetarisch

10 Min. simpel 29.12.2014
bei 0 Bewertungen

Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, Knoblauch und Petersilie fein hacken. Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, kurz vor Ende der Garzeit die Frühlingszwiebeln dazugeben und eine Minute mitkochen. Abgießen und in reichlich Olivenöl s

15 Min. simpel 28.05.2010
bei 4 Bewertungen

Nudelwasser aufsetzen, die Tomaten halbieren und mit dem Knoblauch in Öl anbraten. Etwas Kochwasser dazu geben, die Tomaten mit einer Gabel etwas zerdrücken und Peperoni zugeben. Zeitgleich die Nudeln kochen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken (

10 Min. simpel 04.05.2010
bei 16 Bewertungen

Spaghetti mit Tomate - Mozzarella

15 Min. simpel 07.02.2010
bei 10 Bewertungen

Schnell und unwiderstehlich

15 Min. simpel 29.09.2009
bei 2 Bewertungen

schnell zubereitet und ein Genuss ... auch lauwarm noch sehr lecker. Rezept aus der Toscana.

15 Min. normal 05.06.2009
bei 1 Bewertungen

schnell und einfach, vegetarisch

25 Min. normal 19.03.2009
bei 3 Bewertungen

Pasta als Vorspeise oder leichtes Hauptgericht

15 Min. normal 16.11.2008
bei 167 Bewertungen

Herrlich frische Pasta mit Tomaten und Mozzarella, kalt oder warm!

15 Min. normal 29.10.2008
bei 2 Bewertungen

Die Teigtaschen nach Packungsanweisung kochen, abgießen und in die dafür vorgesehene Servierform geben. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit einem Pfannenwender kurz unterheben, damit sich das Olivenöl überall verteilen kann. Kirschtomaten halbier

20 Min. simpel 21.09.2008
bei 2 Bewertungen

Zwiebel und Speck würfeln, in Olivenöl anbraten. Die Zucchini in Scheiben schneiden und (wenn gewünscht) halbieren. Mit den Zwiebeln und dem Speck scharf anbraten und weiter dünsten, bis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht ist. Zum Schluss mit Sa

20 Min. simpel 11.08.2008
bei 16 Bewertungen

Leckere Vorspeise oder leichtes Gericht für den Sommer

10 Min. normal 09.08.2008
bei 1 Bewertungen

Die Minze fein hacken. Die Minze mit der abgeriebenen Schale der Zitronen, Parmesan, Salz und Pfeffer vermischen. Nun soviel Olivenöl dazugeben, dass es die Konsistenz eines Pestos erreicht. Die Nudeln bissfest garen und mit dem "Minzpesto" vermisc

20 Min. normal 05.08.2008
bei 2 Bewertungen

Die Tomaten häuten und entkernen. Die Tomatenfilets in kleine Würfel schneiden. Knoblauch (Menge nach Wunsch) fein hacken. Mozzarella ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Gleichzeitig mit de

30 Min. normal 27.03.2008
bei 8 Bewertungen

Spaghetti mit leckerer Knoblauch Speck Sauce

20 Min. simpel 05.03.2008
bei 6 Bewertungen

Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Schafskäse ebenfalls würfeln. Zwiebeln fein hacken. Knoblauch in dünne Scheiben, Basilikumblättchen in feine Streifen schneiden. Die Oliven gegebenenfalls entsteinen. Öl in einer gro

20 Min. normal 18.02.2008
bei 0 Bewertungen

Die Spaghetti nach Packungsanleitung in reichlich Wasser mit 1 EL Olivenöl 8 - 10 Minuten kochen, abseihen und warm stellen. Die Tomaten waschen, vierteln, von den Stielansätzen befreien und entkernen. In sehr feine Streifen schneiden, in eine groß

20 Min. simpel 08.02.2008
bei 47 Bewertungen

Die Nudeln bissfest kochen. Die Peperoni klein schneiden und die Cocktailtomaten halbieren. Währenddessen in einer großen Pfanne den Zucker karamellisieren lassen (Achtung, dass er nicht verbrennt und dann bitter schmeckt!). Die pürierten Tomaten da

20 Min. normal 26.11.2007
bei 4 Bewertungen

blitzschnell gemacht, sehr gesund und eine Geschmacksexplosion im Mund!

10 Min. simpel 24.11.2007