„Hirschfleisch“ Rezepte: Gemüse 46 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Beilage
Braten
Deutschland
Eintopf
Europa
Festlich
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Nudeln
Pilze
Schmoren
Weihnachten
Wild
Winter
bei 0 Bewertungen

Das Hirschfleisch in ca. 2 x 2cm Stücke schneiden und leicht salzen. Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Lorbeerblätter, Pimentkörner, Wacholderbeeren, Gewürznelken und die Zimtstange in ein Gewürzsäckchen geben. Das Butterschmal

30 Min. pfiffig 03.12.2019
bei 1 Bewertungen

Pilze, Tomaten, Paprika und Zwiebeln würfeln. Das Fleisch waschen und ebenfalls würfeln. Die erste Hälfte des Gulaschs in einer Pfanne anbraten. Zeitgleich das Gemüse und die Pilze im Schnellkochtopf anbraten. Dann das Tomatenmark und das erste Dri

15 Min. normal 11.02.2019
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, in bleistiftdicke Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen, fein schneiden und in Öl goldgelb braten. Dann das Tomatenmark zufügen, gut verrühren und noch etwas schmoren lassen. Mit W

40 Min. normal 12.11.2018
bei 1 Bewertungen

Vorab: Diese Planung richtet sich so aus, dass das Hirschfleisch am Samstag serviert werden kann. Und das Stück Wild ist tiefgefroren. Am Montagabend das Fleisch aus der Kühltruhe nehmen und vorsichtig auftauen. Am Dienstagabend das aufgetaute F

30 Min. normal 16.10.2018
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch würfeln und in der Buttermilch 2 Tage marinieren. Sellerie, Karotten und Zwiebeln schälen und klein würfeln. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken, salzen, zum Kochen bringen und 30 Min. köcheln lassen. Abgießen und die Brühe auffange

45 Min. normal 05.03.2018
bei 0 Bewertungen

wird 2 Tage mariniert

30 Min. simpel 10.01.2017
bei 2 Bewertungen

Einfach und extrem lecker

40 Min. simpel 10.01.2017
bei 2 Bewertungen

mit Pilzen, einfach lecker

30 Min. normal 04.01.2017
bei 0 Bewertungen

gut vorzubereiten, gefriergeeignet

45 Min. normal 29.12.2016
bei 1 Bewertungen

Schweinefleisch, Rindfleisch, Hirschfleisch, Suppengrün, Zwiebel, Salat, Reis und Tomaten in einem großen Topf miteinander mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wasser angießen, aufkochen lassen und bei kleiner Hitze zugedeckt alles sehr weich koc

20 Min. normal 13.12.2016
bei 1 Bewertungen

Das Hirschfleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und in mundgerechte Gulaschstücke schneiden. Einen ausreichend großen Bräter stark erhitzen. Die Fleischstücke darin in Butterschmalz kräftig anbraten. Eventuell portionsweise braten, damit die

30 Min. normal 25.11.2016
bei 1 Bewertungen

Damhirsch oder kleiner Rothirsch

30 Min. normal 11.07.2016
bei 0 Bewertungen

Fleisch: Filet in Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Die Filetstreifen in heißem Butterschmalz rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Danach die Schalotten schälen, in feine Würfel schneide

30 Min. normal 25.04.2014
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 125°C (Umluft) vorheizen. Die Zwiebeln schälen und eine Zwiebel vierteln. Den Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Den Hirschrücken waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Zweig Rosmarin waschen und die

30 Min. normal 14.06.2013
bei 5 Bewertungen

Das Hirschfleisch parieren und in Würfel schneiden. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Das Butterschmalz zerlassen, den Speck darin ausbraten und das Fleisch von allen Seiten im Fett anbraten. Die Zwiebeln abziehen, grob würfeln und mitbräunen la

45 Min. normal 04.03.2013
bei 4 Bewertungen

Den Hirschrücken säubern und mit einem Blatt Küchenrolle abtupfen. Rapsöl erhitzen, den Hirschrücken salzen und pfeffern und im nicht zu heißen Öl gut auf allen Seiten anbraten, dabei mehrmals wenden. Anschließend aus der Pfanne nehmen, in eine klein

20 Min. normal 26.06.2012
bei 2 Bewertungen

ungewöhnlich, aber wirklich lecker

20 Min. simpel 17.03.2012
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die Schalotten schälen. Die Champignons halbieren. Die Lorbeerblätter waschen, den Rosmarin abzupfen. Das Öl im Schmortopf erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Schalotten, Lorbeer, Rosmarin, Wachol

35 Min. normal 24.02.2012
bei 2 Bewertungen

Das Wildfleisch in kleine Würfel schneiden, in heißem Schmalz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Speck und Zwiebeln mitrösten. Den Schnaps dazugeben und mit Fleischbrühe ablöschen. Die Kartoffelstücke in die Brühe geben. Alles etwa 20 Min. gar

40 Min. normal 10.11.2011
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 250°C vorheizen. Für das Gemüse die Zutaten waschen und putzen. Karotten und Petersilienwurzeln schälen und in Würfel schneiden. In Salzwasser blanchieren. Die Zuckerschoten von den Fäden befreien und ebenfalls blanchieren. Abtropfen

40 Min. normal 04.07.2011
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in gleich große Stücke schneiden (ca. 2 x 2 cm) und im heißen Fett scharf anbraten. Die klein geschnittenen Zwiebeln und den klein gewürfelten Sellerie zugeben und einige Minuten mitbraten. Dann den Rotwein und die Preiselbeeren zufügen

30 Min. simpel 14.04.2011
bei 1 Bewertungen

zu Weihnachten ... oder Silvester

60 Min. normal 31.03.2011
bei 1 Bewertungen

schmeckt auch mit anderem Wildfleisch

30 Min. normal 29.03.2011
bei 1 Bewertungen

Das Hirschfleisch würfeln und zusammen mit den Pfefferkörnern und Wacholderbeeren für 1 - 2 Tage in der Buttermilch marinieren. Am Tag der Zubereitung zuerst das Suppengemüse und die Zwiebeln klein hacken, die Pilze in etwas Wasser einweichen. Das Fl

30 Min. normal 18.03.2011
bei 5 Bewertungen

edler Hauptgang für Herbst, Winter oder Weihnachten, schöne Aromen, einiges kann vorbereitet werden

120 Min. pfiffig 27.12.2010
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und einen Bräter mit einem ordentlichen Schuss Olivenöl auf dem Herd auf mittlere Hitze bringen. Speck, Karotten, 1/4 des Selleries und eine Schalotte langsam darin angehen lassen. Nach ca. 10 Minuten das Fleisch,

30 Min. normal 20.03.2010
bei 4 Bewertungen

Die Karotten, den Sellerie, die Schalotten und die Petersilienwurzel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Den Hirsch parieren und in 3 cm große Würfel schneiden, im Bräter oder Topf scharf anbra

30 Min. normal 28.02.2010
bei 7 Bewertungen

Mit Champignons und Pfifferlingen

30 Min. normal 07.12.2009
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch von Sehnen befreien, kurz abspülen und trocken tupfen. Dann wie Pommes in Streifen schneiden. Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Die Champignon vierteln. In einer Pfanne das Schmalz sehr heiß werden lassen. Das Fleisch darin rundhe

30 Min. simpel 20.10.2009
bei 0 Bewertungen

Ein Rezept aus der ehemaligen Hofküche in Peking.

40 Min. normal 03.07.2009