Gemüse, Herbst, gekocht, Winter, Asien & einfach Rezepte 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und vegan

20 min. simpel 15.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan oder vegetarisch

30 min. normal 30.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Indische gelbe Erbsensuppe

15 min. normal 17.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

philippinisches Nationalgericht

20 min. simpel 07.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Kürbis aushöhlen und klein würfeln. Im Öl kurz anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Ingwer und Zitronengraspaste ca. 10 Minuten kochen. Die Suppe pürieren und mit Kokosmilch nochmal erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Curry oder Chili abschmec

15 min. simpel 12.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (34)

Möhren, Apfel, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch in 1,5 Liter Wasser mit der entsprechenden Menge Brühpulver zum Kochen bringen, ca. 20 Minuten köcheln lassen und pürieren, wenn alles Gemüse weich ist. Mehl und Sahne miteinander verrühren und in die

20 min. simpel 14.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aufregend, anregend und fernöstlich

20 min. normal 05.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die roten Linsen mit dem Panch Phoron (bengalische Variante der Fünf-Gewürze-Mischung) und den Lorbeerblättern mit ca. 1 Liter klarem Wasser aufsetzen und in 10-15 Minuten weich kochen. Mit Brühepulver, Zitronensaft, geriebenem Ingwer, durchgepresste

15 min. simpel 15.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die ersten 8 Zutaten in Öl und Curry anbraten. Dann mit der Gemüsebrühe auffüllen und 10 Minuten kochen. Schließlich die Kokosmilch dazu geben kurz zum Kochen bringen und mit Meersalz oder Fischsauce abschmecken. Mein Tipp: wer es noch geschmacksvo

20 min. simpel 20.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vier Esslöffel Butter in die Bratpfanne geben. Etwas Muskat und Salz, den Ingwer, das Currypulver, etwas Paprikapulver und Pfeffer in der Butter anbraten, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben, ebenfalls anbraten. das Fleisch dazu geben und gut anbraten,

25 min. normal 13.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Kürbis schälen und von den Körnern befreien, anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Die restlichen Würzzutaten zum Kochen bringen. Die Kürbisstücke hinzugeben und auf niedriger Hitze etwa 15 Minuten weich kochen. Als Beilage servieren

10 min. simpel 24.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (31)

Den Reis körnig kochen. Frühlingszwiebeln, Karotten und Blumenkohl in etwas Öl anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt etwa zehn Minuten köcheln lassen. Reis und abgetropfte Mandarinen zum Gemüse geben und alles heiß werden lassen. Mit

20 min. simpel 16.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (10)

exotischer Eintopf

30 min. normal 20.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

WW 5 P

15 min. normal 24.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

In Begleitung einer fruchtigen Viaigrette wird Blumenkohl gleich viel interessanter

30 min. simpel 15.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Hühnerbrüste in kleine Stücke schneiden, in Öl anbraten und mit gelbem Curry bestreuen. In einen Topf geben und die Dose Linsensuppe, eine klein geschnittene Zwiebel, 2-3 klein gewürfelte rohe Kartoffeln sowie Mango Chutney und Sweet Chili Sauce

15 min. normal 04.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (95)

Den Hokkaido waschen, von Kernen und Fasern befreien und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln pellen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch kleinhacken, in einem großen Topf etwas Olivenöl heiß machen. Die Zwiebel, die Kreuzkümmelsamen, das Curry

30 min. normal 21.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den gewürfelten Kürbis in Butter andünsten, anschließend das Zitronengras zugeben und kurz mit anschwitzen lassen, mit der Hühnerbrühe aufgießen und 20 bis 30 Minuten kochen; nun das Zitronengras entfernen und den Kürbis mit dem Zauberstab pürieren;

15 min. simpel 14.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (29)

Die Schalotten schneiden und in Öl anschwitzen, Kürbis würfeln, Zitronengras und Ingwer zugeben und mitbraten. Mit Weißwein und Hühnerfond ablöschen und verkochen lassen, danach auffüllen mit Kokosmilch. Abschmecken mit Salz, Cayenne, Limettensaft un

15 min. normal 25.07.2006