„Kartoffel-gemüse-eintopf“ Rezepte: Gemüse, Braten & Resteverwertung 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1 Bewertungen

für Fleischesser(innen) mit gebratener Wurst

15 min. simpel 04.08.2016
bei 0 Bewertungen

Die vorgekochten Kartoffeln und die frische Paprikaschote in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Die rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, einzelne Ringe voneinander trennen. Es können auch rohe Kartoffeln verwendet werden, diese sollten jedo

10 min. normal 08.03.2013
bei 4 Bewertungen

deftiger schneller Eintopf, auch zur Resteverwertung vom Grillabend

15 min. simpel 04.12.2012
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Porree putzen und in kleine Ringe schneiden. Gehacktes mit klein gewürfelter Zwiebel krümelig anbraten. Die Kartoffeln und den Lauch dazugeben und kurz mit andünsten. Mit 400 ml Gemü

25 min. normal 10.01.2007
bei 10 Bewertungen

Möhren, Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Ca. 1/2 Liter Salzwasser aufkochen lassen und das Gemüse zugedeckt ca. 10 Min. garen. Durch ein Sieb abgießen und das Wasser dabei auffangen. Zwiebel fein hacken. Mit Hackfleisc

50 min. normal 25.10.2006
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, Paprika halbieren, entkernen, waschen und beides in Streifen schneiden. Margarine und Öl erhitzen, vorbereitetes Gemüse zugeben und kurz anbraten. Mit Senf, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker

25 min. normal 30.01.2006
bei 7 Bewertungen

Die Karotten in Julienne schneiden, Zwiebel grob hacken. Das Kraut in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und die Rosenkohlröschen halbieren. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen. Zuerst die Karottenstreifen heiß 3 Minuten anbraten, einen halben

30 min. simpel 27.09.2004
bei 0 Bewertungen

...ist eigentlich gar kein Eintopf..... Rezept von meiner Mutter.....

10 min. simpel 29.03.2001