Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Zwiebel“ Rezepte: Gemüse, Party, Schwein, Snack & Studentenküche 43 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Party
Schwein
Snack
Studentenküche
einfach
Hauptspeise
Rind
Schnell
Braten
Brotspeise
Fingerfood
Backen
Resteverwertung
Käse
Überbacken
raffiniert oder preiswert
Camping
Pizza
Kinder
Sommer
Pilze
USA oder Kanada
Grillen
Deutschland
Geflügel
Ei
Europa
gekocht
Gluten
Kartoffeln
Getreide
Tarte
Salat
Trennkost
Frucht
Türkei
Herbst
Lamm oder Ziege
Fleisch
Fisch
kalorienarm
warm
Reis
Vorspeise
Low Carb
 (0 Bewertungen)

herzhaft und knusprig

20 Min. normal 20.11.2020
 (1 Bewertungen)

ca. 12 Muffins

15 Min. normal 24.01.2020
 (0 Bewertungen)

einfach und sehr lecker

20 Min. normal 29.10.2019
 (0 Bewertungen)

für 12 Stück

20 Min. simpel 15.07.2019
 (3 Bewertungen)

individuell, schnell, lecker

10 Min. normal 26.02.2019
 (0 Bewertungen)

es muss nicht immer TK-Kost sein

30 Min. simpel 22.06.2018
 (1 Bewertungen)

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten ebenfalls waschen und in Würfel schneiden. Die Bratwürste in einer Pfanne braun braten. Die Crème fraîche mit Senf verrühren und mit den Gewürzen herzha

45 Min. normal 24.08.2017
 (3 Bewertungen)

ergibt ca. ein Backblech

15 Min. simpel 25.07.2017
 (0 Bewertungen)

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne leicht anbraten, das Hackfleisch mit in die Pfanne geben und krümelig braten. Wenn alles gut gebraten ist, den Spinat dazugeben und bei schwacher Hitze zusammenf

20 Min. normal 27.06.2017
 (0 Bewertungen)

Den Kochschinken in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Den Käse raspeln. Alle Zutaten mit dem Schmand vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Backofen vorheizen, 175 °C, Ober-/Unterhitze. Die Toas

15 Min. normal 13.06.2017
 (1 Bewertungen)

Krautsalat und Tzatziki schon einen Tag vorher vorbereiten. Die Burger Buns ca. 4 Stunden vor dem Essen backen. Für den Krautsalat vom Weißkohl die äußeren Blätter und den Strunk entfernen. Die Zwiebel und die Möhre (falls man sie in den Salat geben

60 Min. normal 08.03.2017
 (0 Bewertungen)

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln. Die Paprikaschote vierteln, putzen, abspülen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Den Chinakohl putzen, abspülen und den Strunk herausschneiden. Anschließend den Chinakohl in e

20 Min. simpel 24.11.2016
 (1 Bewertungen)

Die Brötchen nach Packungsanleitung aufbacken, auskühlen lassen und halbieren. Die Zwiebel in Ringe schneiden und in Butter braun braten. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zu 2 Patties formen. In der Pfanne bis zum gewünschten Gargrad

30 Min. normal 19.11.2016
 (5 Bewertungen)

klassisch mit neuen Komponenten

25 Min. normal 21.07.2016
 (3 Bewertungen)

Die Zutaten für die Patties in einer Schüssel zusammenführen und von Hand durchmengen. Semmelmehl nach Gefühl hinzugeben bis die Masse eine gute Konsistenz hat. Anschließend 3 Patties à 120 Gramm formen. Wer ein Gerät dafür hat, kann das nehmen. Nun

20 Min. normal 15.07.2016
 (0 Bewertungen)

simpel, schnell und günstig

15 Min. simpel 13.06.2016
 (0 Bewertungen)

Die Zwiebeln schälen und mit den Cornichons würfeln. Für das Relish Zwiebeln in 1 Esslöffel erhitztem Öl ca. 3 Minuten dünsten. Zucker, Essig und Cornichons dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Relish mit Senf verfeinern und auskühlen lasse

15 Min. normal 07.06.2016
 (6 Bewertungen)

Habe das Rezept von meiner Nachbarin in dem USA bekommen, sie selbst kocht das seit Ewigkeiten so. Zuerst das Hack mit Zwiebeln und Paprika anbraten. Soll das Fleisch etwas krosser sein, einfach Zwiebeln und Paprika etwas später dazu geben. Überflüs

15 Min. normal 02.06.2016
 (0 Bewertungen)

prima für's Partybuffet

30 Min. normal 18.02.2016
 (1 Bewertungen)

Die Bratwürste in einer Pfanne braten, ebenso die Zwiebel. Die Zwiebeln leicht salzen. Die Baguettes der Länge nach aufschneiden und etwas aushöhlen, also einen Teil der Krume entfernen. Die unteren Hälften mit Mayonnaise oder Cocktailsoße bestreic

15 Min. normal 10.02.2016
 (4 Bewertungen)

Einfach

30 Min. simpel 14.08.2015
 (2 Bewertungen)

Die Zwiebel klein schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch scharf anbraten. Danach mit Salz und der Chiligewürzmischung würzen. Anschließend den Herd auf kleine Stufe schalten und die anderen Zutaten dazu geben. Weitere 20 Minuten leicht köcheln la

10 Min. simpel 22.06.2015
 (5 Bewertungen)

die etwas andere Frikadelle

20 Min. normal 19.03.2014
 (0 Bewertungen)

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Eiern und Paniermehl vermischen. Aus dem Teig mit nassen Händen 4 Hacksteaks formen und 6 Minuten von jeder Seite braten. Die Brötchen halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in der Pfanne rösten. Die Gurke

10 Min. simpel 10.02.2014
 (3 Bewertungen)

den kann man mit Messer + Gabel essen!

50 Min. simpel 26.07.2013
 (2 Bewertungen)

idealer Party - Snack für junge Leute

60 Min. simpel 12.10.2012
 (3 Bewertungen)

Den Quark, die Milch, das Öl, etwas Salz und das Backpulver in eine Schüssel geben und mit den Händen oder der Küchenmaschine zu einem Teig verarbeiten. Für den Belag das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

15 Min. normal 14.10.2011
 (0 Bewertungen)

Fleisch in gleichgroße Würfel schneiden und in einer flachen Form verteilen. Die Chili der Länge nach halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Ingwer und Knoblauch schälen. Ingwer fein reiben. Chili, Ingwer, Öl, Zucker und Sojasauce vermischen

15 Min. normal 03.05.2011
 (0 Bewertungen)

Das Hackfleisch mit Chilipulver, Zwiebeln, Worcestershiresauce, Salz, Knoblauch, Pfeffer und Tabasco oder Sambal Oelek vermischen und zu flachen Buletten formen. Nun für kurze Zeit in den Kühlschrank legen und anschließen im heißen Öl von beiden Seit

15 Min. simpel 20.02.2011
 (2 Bewertungen)

In einer Schüssel Hackfleisch, Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer miteinander vermengen. Daraus 4 Buletten formen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Währenddessen die Avocado schälen, entkernen und pürieren. Anschließend die Buletten

15 Min. simpel 20.02.2011