„-löffelbiskuit“ Rezepte: Gemüse, Party, gebunden & Schmoren 33 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Party
gebunden
Schmoren
Hauptspeise
Suppe
Eintopf
Rind
Schwein
raffiniert oder preiswert
Fleisch
Hülsenfrüchte
Pilze
Geflügel
Studentenküche
Low Carb
einfach
Resteverwertung
Lactose
Winter
Nudeln
Pasta
Käse
Silvester
Herbst
ketogen
Getreide
Vorspeise
Kartoffeln
Frucht
Reis
warm
Vegan
Weihnachten
Trennkost
Osteuropa
Krustentier oder Muscheln
gekocht
Camping
Meeresfrüchte
Vegetarisch
Gluten
Paleo
Schnell
Lamm oder Ziege
bei 2 Bewertungen

Einfach und deftig - Kürbissuppe mal anders

60 Min. simpel 30.10.2019
bei 0 Bewertungen

schnelles Gericht, Low Carb

30 Min. simpel 05.12.2018
bei 1 Bewertungen

komplett aus frischem Gemüse und Fleisch

45 Min. normal 09.02.2018
bei 3 Bewertungen

kräftige Sauerkrautsuppe

30 Min. simpel 09.01.2018
bei 0 Bewertungen

Eintopf ohne Hack und Käse

30 Min. simpel 13.09.2017
bei 0 Bewertungen

lässt sich gut vorbereiten, z. B für Partys

30 Min. simpel 03.01.2017
bei 62 Bewertungen

1 EL Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Das Hackfleisch hineinkrümeln, mit Salz und Pfeffer würzen und knusprig braten. Zwiebel würfeln und Knoblauch hacken. Das restliche Olivenöl in den Topf geben und die Zwieb

20 Min. simpel 22.09.2016
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch in Öl anbraten, Brühe und Tomaten zugeben. Die Gemüsemischung ebenfalls zugeben und 20 Min. kochen lassen. 3 Minuten vor Ende der Kochzeit die Tortellini zugeben und alles noch mal aufkochen lassen, sodass die Tortellini etwa 2 Min.

10 Min. simpel 06.08.2015
bei 0 Bewertungen

Partysuppe

45 Min. simpel 20.02.2015
bei 17 Bewertungen

wichtig: Die Suppe muss über Nacht durchziehen! Eine tolle Partysuppe.

30 Min. simpel 06.05.2014
bei 0 Bewertungen

geeignet als Partysuppe

20 Min. normal 06.04.2014
bei 1 Bewertungen

ungeahnt leicht, fast zitronig im Geschmack!

5 Min. simpel 03.10.2013
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch im Öl kräftig anbraten. Die Zwiebeln grob würfeln, den Knoblauch hacken oder pressen, alles zum Hackfleisch geben. Das Tomatenmark zufügen. Die Paprikaschoten waschen, in Würfel schneiden, zum Hackfleisch geben und einige Minuten mitb

30 Min. simpel 09.08.2013
bei 0 Bewertungen

Das Gemüse putzen und würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Die Zwiebeln hinzufügen und anschwitzen, dann alles mit Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch und den italienischen Kräutern würzen. Das Hackfleisch mit

25 Min. simpel 25.04.2013
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch kräftig im Fett anbraten. Die Wurst in Scheiben schneiden, die Zwiebel grob hacken, die Knoblauchzehen halbieren. Alles zum Hackfleisch geben und gut durchbraten. Das Tomatenmark hinzufügen. Die Paprikaschoten entkernen, in Streifen

30 Min. normal 17.08.2012
bei 110 Bewertungen

schmeckt lecker und macht satt, geeignet für SiS-Trennkost

10 Min. normal 21.07.2012
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch im Palmfett kräftig anbraten. Die Cabanossi in Scheiben schneiden, die Zwiebel grob hacken. Den Knoblauch pressen. Alles zum Hackfleisch geben und mit durchbraten. Dann das Tomatenmark und die vorbereiteten, in dünne Streifen geschn

20 Min. simpel 17.08.2011
bei 8 Bewertungen

mit Kokosmilch und Pfirsichen.

20 Min. simpel 19.03.2011
bei 5 Bewertungen

sehr lecker an kalten Tagen

15 Min. simpel 27.02.2011
bei 2 Bewertungen

mehr Suppe als Chili

15 Min. simpel 23.11.2010
bei 20 Bewertungen

superlecker, wird sehr gerne gegessen

10 Min. simpel 24.10.2010
bei 3 Bewertungen

perfekt für die Party

45 Min. normal 19.10.2010
bei 2 Bewertungen

eine Suppe, die das Zeug zum Hauptgericht hat

30 Min. normal 19.10.2010
bei 2 Bewertungen

wie Soljanka - nur mit Hackfleisch und Kartoffeln

20 Min. simpel 28.08.2010
bei 69 Bewertungen

tolles Partyrezept für viele Gäste

60 Min. normal 03.08.2010
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden (ca. 2 - 2,5 cm). Die Möhren putzen und in Scheiben, die Paprika in feine Streifen schneiden. Die Tomaten eventuell vom Strunk befreien und grob in Stücke schneiden. Das Öl erhitzen und das Fleisch darin portio

30 Min. normal 29.06.2010
bei 2 Bewertungen

ein edles Partygericht

30 Min. normal 27.05.2010
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, würfeln bzw. durch die Presse drücken. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz anbraten. Das Tomatenmark zugeben, kurz anrösten und mit

25 Min. simpel 27.04.2010
bei 1 Bewertungen

verfeinert mit vielen leckeren Zutaten

25 Min. normal 05.02.2010
bei 0 Bewertungen

sehr lecker

30 Min. simpel 01.02.2010