Gemüse, warm, Snack & kalorienarm Rezepte 158 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

eiweiß- und ballaststoffreich

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gesund - low carb - gut vorzubereiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 24 Muffins, low carb, kalorienarm

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell zubereitet, fruchtig-tomatig im Geschmack

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Tomaten in Scheiben schneiden, in eine Pfanne geben. Kurkuma gerieben dazugeben und alles in Kokosöl anbraten. 10 Minuten weich köcheln. Den geriebenen Parmesan über die Tomaten geben und 3 - 4 Minuten schmelzen lassen. Zum Schuss mit Pfeffer und

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.12.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zucchini in Scheiben und die Paprikaschote in Stücke schneiden. Die Scampi mit Zucchini und Paprika abwechselnd auf 4 Holzspieße stecken, salzen und mit Sonnenblumenöl beträufeln. Die Spieße 5 - 8 Minuten in der Pfanne braten. Anschließend mit Z

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, ergibt 12 Stück

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.11.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr außergewöhnliches low carb taugliches Rezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Low Carb, kalorienarm, vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.06.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Süßkartoffeln und Möhre schälen und auf der Reibe fein raspeln. Die Raspel in eine Schüssel geben und mit allen anderen Zutaten (außer Joghurt) gut vermischen. Den Teig ca. 10 - 15 Minuten stehen lassen, damit sich alle Zutaten gut verbinden können.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für ein 12er Muffinblech, als Beilage oder alleine als Snack

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

frisch, schnell gemacht und gesund

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

leicht und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Super schnell zubereitet und leicht abwandelbar

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. In der Zwischenzeit die Eier in eine Schüssel schlagen und verquirlen. Die Kräuter hacken, die Tomate und den Feta in kleine Stücke schneiden und inklusive der Milch alles zu dem Ei in die Schüssel geben. Alles noc

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vitaminreich, kalorienarm, asiatisch angehaucht

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gesunde Frühlingsküche

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.05.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für 8 Stücke; Vorsicht Suchtgefahr!

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

kalorienarm und eiweißreich

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

SiS-tauglich, unkomplizierte Vorspeise

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Garnelen schälen, mit einem Messer entdarmen, abbrausen und trocken tupfen. Die Zitrone halbieren und eine Hälfte entsaften. Jeweils vier Garnelen auf einen Spieß stecken und mit Zitronensaft beträufeln. Die Salate putzen, abbrausen und trocken

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

nach Dudis Art

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

als Grillbeilage - Natur pur, ohne künstliche Geschmacksverstärker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

außergewöhnlicher Salat

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

prima Starter oder für zwischendurch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

kleines Gericht, lecker und gesund, ww-tauglich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Rezept entstand, als ich von einem Eintopf noch Sellerie übrig hatte. Den Sellerie in schmale Streifen schneiden oder raspeln. Die Champignons klein schneiden. Die Hähnchenbrust in schmale Streifen schneiden. Alles in einer beschichteten Pfanne

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sommerlich leichte Vorspeise - mediterran gefüllt und gebacken

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine vegetarische Variante

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.06.2012