Gemüse, Vegetarisch, fettarm, Vegan, Herbst & Resteverwertung Rezepte 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

fettarm
Gemüse
Herbst
Resteverwertung
Vegan
Vegetarisch
Beilage
Camping
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
gebunden
gekocht
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Kinder
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis
Salat
Saucen
Schnell
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Trennkost
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
Wok
bei 1 Bewertungen

vegan möglich, fettarm und sättigend, Singleportion

10 Min. simpel 29.12.2017
bei 1 Bewertungen

ein einfaches Grundrezept zum Variieren

20 Min. normal 21.12.2017
bei 1 Bewertungen

aus frischen Zutaten

25 Min. simpel 20.09.2017
bei 2 Bewertungen

vegane, vegetarische Beilage

10 Min. simpel 14.09.2017
bei 3 Bewertungen

mit orientalischem Einschlag

10 Min. simpel 22.04.2016
bei 3 Bewertungen

aus der Küche meiner kenianischen Mama

10 Min. simpel 02.04.2016
bei 25 Bewertungen

aus Gemüsewurzeln, wie Möhren, Petersilienwurzel und Pastinake

25 Min. normal 04.04.2013
bei 12 Bewertungen

fruchtig frischer Salat zum Grillen

10 Min. simpel 03.10.2012
bei 1 Bewertungen

für den Grill, auch für Veganer geeignet

20 Min. simpel 18.07.2012
bei 28 Bewertungen

fruchtiger Salat mit Petersilie

15 Min. simpel 17.06.2012
bei 31 Bewertungen

Die Zwiebel und die Paprikaschoten würfeln und in Öl andünsten. Nur kurz, damit das Gemüse später noch Biss hat. Die passierten Tomaten zugeben und aufkochen lassen. Jetzt die Linsen zugeben, nochmals aufkochen lassen und zehn Minuten köcheln lassen.

10 Min. simpel 27.09.2011
bei 1 Bewertungen

sehr simpel in der Zubereitung. Das kann jeder und es schmeckt super

20 Min. simpel 25.07.2010
bei 1 Bewertungen

köstlich und gesund!

20 Min. normal 30.04.2010
bei 3 Bewertungen

schnelle Zubereitung, kalorienarm

15 Min. normal 22.03.2010
bei 0 Bewertungen

lecker zu Pasta, passt aber auch zu Kartoffelpüree oder Reis

20 Min. simpel 19.01.2010
bei 4 Bewertungen

schmeckt auch Nicht - Vegetariern

20 Min. simpel 06.12.2009
bei 2 Bewertungen

bunt und gesund

25 Min. normal 19.11.2009
bei 2 Bewertungen

sehr schmackhaft in der kalten Jahreszeit. Zum Verwerten eingefrorener Zucchini

15 Min. simpel 17.10.2009
bei 0 Bewertungen

In einer hohen Pfanne Olivenöl erhitzen. Zucchini, Auberginen und Knoblauch dazugeben und leicht anbraten. Pizzatomaten und passierte Tomaten sowie die Kräuter und Gewürze dazugeben und aufkochen lassen. Alles 3-4 Minuten auf niedrigster Stufe köchel

20 Min. normal 01.10.2009
bei 2 Bewertungen

Eigenkreation

25 Min. normal 11.08.2009
bei 23 Bewertungen

mit Gemüseeinlage

15 Min. simpel 07.07.2009
bei 0 Bewertungen

Eine Auflaufform mit den Wirsingblättern auslegen. Darauf klein geschnittene Paprikaschoten und fein geschnittenen Weißkohl verteilen, mit Kräutern bestreuen und würzen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und die Hälfte davon auf Paprika und Kohl ver

20 Min. simpel 21.02.2009
bei 1 Bewertungen

Eine Pfanne mit ein wenig Wasser erhitzen. Zwiebel und Lauch klein schneiden und im Wasser andünsten. Weißkohl und Zucchini klein würfeln und mit in die Pfanne geben. Alles weitere 10 Minuten dünsten. Wenn das Gemüse gar, aber noch bissfest ist, m

20 Min. simpel 21.02.2009
bei 531 Bewertungen

Gesund, fettarm und kunterbunt!

15 Min. simpel 21.11.2008
bei 22 Bewertungen

vegane Variante

30 Min. normal 11.09.2008
bei 19 Bewertungen

schmeckt auch Kindern

15 Min. normal 18.05.2008
bei 31 Bewertungen

Den Reis körnig kochen. Frühlingszwiebeln, Karotten und Blumenkohl in etwas Öl anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt etwa zehn Minuten köcheln lassen. Reis und abgetropfte Mandarinen zum Gemüse geben und alles heiß werden lassen. Mit

20 Min. simpel 16.05.2008
bei 55 Bewertungen

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Kartoffeln, Karotten, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Anschließend die Chili-Bohnen dazugeben, mit der Gemüsebrühe aufgießen und alles zum Kochen bringen. Die roten Linsen waschen und dazugeben. Nach

30 Min. normal 02.04.2008
bei 3 Bewertungen

Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Salatsoße anrühren. Die fein geschnittene rote Zwiebel, die in kleine Würfel geschnittene grüne Paprika und das zerpflückte Sauerkraut unterheben, evtl. noch einmal abschmecken und am besten über Nacht durchziehen

20 Min. simpel 17.03.2008
bei 4 Bewertungen

sehr lecker und variabel - für jeden Geschmack

15 Min. normal 28.02.2008