Gemüse, Nudeln, Schmoren & Wild Rezepte 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Nudeln
Schmoren
Wild
Beilage
Europa
Festlich
Hauptspeise
Herbst
Italien
Pasta
Winter
bei 8 Bewertungen

Das Hirschfleisch in ca. 2 x 2cm Stücke schneiden und leicht salzen. Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Lorbeerblätter, Pimentkörner, Wacholderbeeren, Gewürznelken und die Zimtstange in ein Gewürzsäckchen geben. Das Butterschmal

30 Min. pfiffig 03.12.2019
bei 1 Bewertungen

Die Kräuterseitlinge in kleine Stücke schneiden. Die Spitzpaprika längs halbieren, die Kerne und Haut entfernen, nochmals längs halbieren und in kleine Stücke schneiden. Die roten Zwiebeln halbieren, schälen und in kleine Würfel schneiden. Eine groß

30 Min. normal 27.09.2019
bei 0 Bewertungen

Zunächst das Gemüse waschen. Die Cocktailtomaten halbieren und den Strunk entfernen. Pfifferlinge kann man auch halbieren, muss aber nicht. Die Tagliatelle währenddessen in gesalzenem Wasser weich kochen und abgießen sobald sie fertig sind. Das Fl

20 Min. normal 27.08.2018
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Die Kaninchenkeulen oder Kaninchenteile waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Rosmarin und den Thymian waschen, trocken schütteln, verlesen und fein schneiden. Die Kaninchenkeule

30 Min. normal 06.10.2016
bei 3 Bewertungen

Für die Sauce: Kreuzkümmel, Wacholderbeeren, die zerbrochene Zimtstange), Lorbeerblätter, Zwiebeln und Knoblauch in etwas Olivenöl und Butter kurz und scharf anbraten, so dass sich die Aromen entfalten können. Sellerie, Möhren und Lauch hinzugeben un

60 Min. normal 06.02.2015
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, halbieren und in einem großen Topf kurz anrösten. Währenddessen das Fleisch mit einem Küchentuch abtupfen und in Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und grob hacken. Etwas Öl in den Topf mit der Zwiebel geben, Knoblauch

15 Min. normal 09.09.2014
bei 1 Bewertungen

Das Kaninchen in Stücke schneiden. Eventuell vorhandene Leber oder Nieren entfernen und anderweitig verwenden. 1 Glas Weißwein in eine flache Schüssel geben und die Kaninchenteile darin waschen. Danach abtropfen lassen. 2 Knoblauchzehen schälen und

20 Min. normal 29.01.2013
bei 1 Bewertungen

Nudel-Paella

30 Min. normal 02.12.2011
bei 14 Bewertungen

Aletria de Conejo

20 Min. normal 30.08.2011
bei 0 Bewertungen

Paprika vierteln und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. bei 225°C garen, bis die Haut schwarz wird. Herausnehmen, ein feuchtes Handtuch darauf legen und abkühlen lasse

30 Min. pfiffig 15.05.2011
bei 1 Bewertungen

à la garten - gerd

40 Min. normal 22.01.2011
bei 7 Bewertungen

breite Bandnudeln mit Wildschweinragout

30 Min. normal 19.10.2010
bei 1 Bewertungen

in Preiselbeersauce mit Haselnuss - Bandnudeln

30 Min. normal 14.10.2009
bei 1 Bewertungen

Den gehackten Knoblauch, Rotwein, Nelken, 3 Thymianzweige und 1 EL Rosmarin mischen. Das Kaninchenfilet darin 3 Std. marinieren. Tomaten, Karotte, Sellerie und Zwiebel würfeln. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und quer in Scheiben schneiden. Die

40 Min. normal 28.09.2009
bei 3 Bewertungen

Kaninchenhack mit grünem Gemüse an Spaghetti

30 Min. normal 03.11.2008
bei 1 Bewertungen

2 EL Öl in einen großen Topf geben und leicht erhitzen. Die Zwiebeln zugeben und für ca. 8 min. glasig anschwitzen. Knoblauch nach ca. 6 min. zugeben und mitdünsten. Das Rehfleisch zu den Zwiebeln und Knoblauch geben, für ca 10 min. leicht anbräune

60 Min. normal 30.01.2008
bei 0 Bewertungen

WW - tauglich, 6,5 P.

40 Min. normal 20.08.2007
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen und in einem Bräter in Olivenöl anbraten. Zwiebeln, Möhren, Staudensellerie und Knoblauch dazugeben, mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark unterrühren, mit dem Rotwein ablös

45 Min. normal 26.03.2007
bei 8 Bewertungen

Öl und Butter erhitzen. Speck, Zwiebel und Sellerie andünsten. Fleischstücke beigeben und anbräunen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mehl darüberstreuen. Den Wein darübergiessen und einkochen lassen. Mit der Fleischbrühe auffüllen und zugedeckt

20 Min. normal 14.11.2001