Gemüse, Nudeln, Deutschland, Herbst, gekocht & Gluten Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Nudeln
Deutschland
Herbst
gekocht
Gluten
Europa
Hauptspeise
Lactose
Winter
Fleisch
einfach
Pasta
Schnell
Eintopf
Schwein
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
kalorienarm
Rind
Studentenküche
Camping
Sommer
Pilze
Kartoffeln
Frucht
Resteverwertung
Mehlspeisen
Reis- oder Nudelsalat
Saucen
Snack
Beilage
Party
Salat
bei 47 Bewertungen

Mehl, Eier, Salz und nach Bedarf etwas Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Alles gut mit dem Mixer schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Er soll schwer reißend vom Löffel fallen. Den Teig einige Zeit ruhen lassen. Währenddessen das Gemüse vorbere

30 Min. normal 14.01.2015
bei 22 Bewertungen

neue Variation zu einem alten Thema, Hauptgericht oder deftige Beilage

45 Min. normal 13.10.2011
bei 3 Bewertungen

Die Mettwürstchen in Sonnenblumenöl scharf anbraten, anschließend den Porree dazugeben und kurz mitbraten. Nun die Nudeln darauf verteilen. Die Brühwürfel in 1 Liter warmem Wasser auflösen und die Brühe über die Nudeln gießen, bis sie bedeckt sind.

20 Min. simpel 20.06.2010
bei 2 Bewertungen

und Sucuk (türkische Knoblauchwurst)

20 Min. simpel 27.01.2010
bei 5 Bewertungen

zu den handgeschabten Spätzle gibt es Röstzwiebeln

30 Min. normal 20.03.2009
bei 6 Bewertungen

Und wieder 3 Zucchini in meinem Kühlschrank weniger!!!

25 Min. simpel 15.11.2008
bei 6 Bewertungen

Quitte vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Quitten in 1 cm breite Stücke quer schneiden. Butter und Zucker in einem Topf schmelzen. Orangensaft, Zitronensaft und Senf unterrühren und 1/3 einkochen lassen. Die Quitten in den Sud geben und zuge

30 Min. normal 24.11.2007
bei 27 Bewertungen

Das Wasser mit Pfefferkörnern und Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen, das Fleisch und eine Zwiebel mit in den Topf geben, zudecken und ca. 2 1/4 Std. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Für die Spätzle Mehl, Eier, Salz und knapp 1

45 Min. normal 19.10.2007
bei 38 Bewertungen

Zwiebeln schälen und fein hacken. Speck in kleine Würfel schneiden. Pfifferlinge putzen. Öl erhitzen. Speckwürfel darin auslassen und Zwiebeln andünsten. Pilze zufügen und andünsten. Mit Brühe ablöschen und aufkochen. Crème fraîche unterrühren. Mit

30 Min. simpel 21.05.2001