„-mimosa“ Rezepte: Gemüse, Hauptspeise, Suppe, gebunden, Schnell, Geflügel & gekocht 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hauptspeise
Suppe
gebunden
Schnell
Geflügel
gekocht
einfach
Eintopf
raffiniert oder preiswert
Kartoffeln
Party
Asien
fettarm
Studentenküche
Nudeln
spezial
kalorienarm
Fleisch
Reis
Schwein
Getreide
warm
Pilze
Einlagen
Camping
Vorspeise
Frucht
Rind
Thailand
Resteverwertung
Diabetiker
Käse
China
Lactose
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. In einem Suppentopf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Dann das Gemüse zugeben und kurz dünsten. Die Gemüsebrühe und die Sahne angießen und zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen.

15 Min. normal 28.03.2018
bei 0 Bewertungen

Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und so lange ziehen lassen, bis diese gar sind. Das Hühnerfleisch in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und auf mittlerer Stufe gar kochen. Den Knoblauch und den Ingwer fein hacken. Das Gemüse, bis

15 Min. simpel 05.01.2018
bei 0 Bewertungen

geeignet für KH- und fettarme Ernährung

10 Min. simpel 06.06.2016
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch mit den Zwiebeln in einem Topf anbraten, bis das Fleisch gar ist. Dann die Gewürze und Tomaten aus der Dose mit dem Saft dazugeben und alles etwas ziehen lassen. Den Inhalt des Topfes mit einem Pürierstab gut pürieren und servieren. Wer

10 Min. simpel 26.04.2012
bei 2 Bewertungen

Super für Partys und Alternative zur "fettigen" Käse - Lauch - Suppe

20 Min. simpel 28.03.2011
bei 4 Bewertungen

Die Tomaten häuten. Das Fleisch in der Brühe gar kochen, danach mit einer Gabel in kleine Stücke zupfen. Die Möhre raspeln und die Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln anbraten, Toma

15 Min. simpel 14.10.2010
bei 0 Bewertungen

Die Hähnchenschnitzel in der Brühe gar kochen und erkalten lassen. Die sehr fein geschnittene Zwiebel und die ebenfalls sehr fein geschnittenen Paprikas in etwas Öl anschmurgeln lassen, ohne sie zu bräunen. Das Gemüse in die Brühe geben und aufkochen

30 Min. simpel 16.08.2010
bei 1 Bewertungen

ww - tauglich

15 Min. normal 06.04.2010
bei 6 Bewertungen

partyerprobt!

15 Min. simpel 04.01.2010
bei 3 Bewertungen

schnelle Suppe mit Puten- oder Hähnchenbrustfilet

15 Min. normal 06.10.2009
bei 0 Bewertungen

Nach dem Ziehen eines oder mehrerer Zähne weiß man nicht so recht, was man essen soll; hier ein Rezept, das mir geholfen hat, die schwierige Zeit zu überstehen: Den Schnellkochtopf mit ¾ Liter Wasser füllen und alle Zutaten außer Pfeffer in den Topf

20 Min. normal 09.09.2009
bei 9 Bewertungen

geht super schnell und man kann nicht genug davon essen...

15 Min. normal 17.06.2009
bei 0 Bewertungen

ww - geeignet

10 Min. simpel 13.05.2009
bei 4 Bewertungen

Low Fat 30

30 Min. normal 26.03.2009
bei 1 Bewertungen

Das geschnittene Hähnchenfleisch in einem Topf mit dem Öl scharf anbraten. Anschließend das Gemüse zugeben und leicht anschwenken. Alles kräftig mit Kräutersalz, Pfeffer, Paprikapulver, Currypulver, Ingwer und Chilipulver abschmecken. Die Brühe, Mi

30 Min. simpel 28.02.2009
bei 2 Bewertungen

Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, würfeln und mit der Stärke vermengen. 2 EL Öl erhitzen, Currypaste und Ingwer darin anschwitzen. Das Hähnchen dazugeben, anbraten. Mit Brühe ablöschen, ca. 3 Min. köcheln lassen. Kokoscreme zugeben, mit Lime

35 Min. simpel 13.02.2009
bei 2 Bewertungen

Das Hühnerfleisch in Streifen, die Champignons in Scheiben schneiden. Suppe aufkochen, Ingwer, Zitronengras, Hühnerfleisch, Kokosmilch, Sambal Oelek und Champignons dazugeben, 15 min. leicht köcheln lassen. Kirschtomaten in Scheiben, Basilikum in f

20 Min. normal 25.01.2009
bei 0 Bewertungen

einfach und sehr lecker mit Sesamöl

5 Min. simpel 12.01.2009
bei 60 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Den Lauch putzen, die Karotten schälen - beides waschen und in Scheiben schneiden. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch

30 Min. simpel 23.06.2008
bei 0 Bewertungen

Das Gyros portionsweise leicht anbraten und in einen großen Bräter geben. Alle anderen Zutaten der Reihe nach hinzufügen. Einmal aufkochen lassen und anschließend ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Bitte unbedingt einen Tag vor dem Verzehr zuber

30 Min. simpel 24.05.2008