Gemüse, Resteverwertung, Pilze & Hülsenfrüchte Rezepte 50 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hülsenfrüchte
Pilze
Resteverwertung
Asien
Auflauf
Beilage
Braten
einfach
Eintopf
fettarm
gebunden
Geflügel
gekocht
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Lactose
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
warm
bei 1 Bewertungen

vegan

15 Min. simpel 10.12.2019
bei 2 Bewertungen

Single-Abendessen Nr. 240

20 Min. normal 07.10.2019
bei 0 Bewertungen

Knoblauch schälen und klein schneiden. Hähnchen, Möhren, Champignons, Zucchini, Frühlingszwiebeln waschen und ebenfalls klein schneiden und alles zusammen mit dem Knoblauch und den Sojasprossen anbraten. Kokosmilch und Sahne hinzugeben und 20 Minute

15 Min. normal 01.07.2019
bei 0 Bewertungen

Zunächst den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Sojacreme Cuisine in eine Schüssel geben und mit dem Mixer 2 - 3 Minuten aufschlagen. Die Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Champignons putzen und in kleine Würfe

30 Min. normal 07.02.2019
bei 2 Bewertungen

Herzhafte Gemüse-Muffins, toller Partysnack, ergibt 24 Stück.

30 Min. normal 29.03.2018
bei 1 Bewertungen

vegan, mit würziger Teriyakisauce

20 Min. simpel 20.03.2018
bei 3 Bewertungen

einfach und vegetarisch

35 Min. simpel 26.11.2017
bei 1 Bewertungen

vegan, sojafrei, glutenfrei

30 Min. normal 08.11.2017
bei 0 Bewertungen

süß-sauer auf europäisch

30 Min. normal 03.08.2017
bei 1 Bewertungen

vegan

15 Min. simpel 01.07.2017
bei 1 Bewertungen

schnell zubereitet, mit Räuchertofu

20 Min. simpel 13.03.2017
bei 2 Bewertungen

Die Pilzbällchen zusammen mit den Tomaten und dem Reis in einen Topf geben. Die Bratensoße drüber gießen und alles ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend servieren.

10 Min. simpel 12.01.2017
bei 2 Bewertungen

Die Zutaten vorbereiten und getrennt bereitstellen. Zwiebel, Selleriestangen, Möhren und Champignons putzen und würfeln. Die Kartoffeln schälen, würfeln und mit Wasser bedeckt stehen lassen. Das gekochte oder gebratene Hühnerfleisch von den Knochen l

30 Min. simpel 18.10.2016
bei 2 Bewertungen

vegan, eiweißreich und sättigend

20 Min. simpel 22.06.2016
bei 0 Bewertungen

veganes Rührei nennen es andere

20 Min. simpel 16.06.2016
bei 114 Bewertungen

bunt, einfach, lecker - auch fürs Büro

30 Min. normal 10.06.2016
bei 5 Bewertungen

vegetarisch und variierbar

40 Min. normal 01.02.2016
bei 2 Bewertungen

gesund, eiweißreich, clean

10 Min. simpel 31.01.2016
bei 1 Bewertungen

schnell und einfach

10 Min. normal 22.01.2016
bei 1 Bewertungen

bunt und deftig, auch für Veganer geeignet

10 Min. simpel 01.01.2016
bei 18 Bewertungen

cremiger Linseneintopf mit Pilzen, Zucchini und Aubergine

15 Min. simpel 16.05.2014
bei 2 Bewertungen

Den Reis im Salzwasser vorkochen und zur Seite stellen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun das Gemüse in einer Pfanne a

30 Min. simpel 11.05.2014
bei 16 Bewertungen

Vitaminbombe für kalte Tage

30 Min. simpel 14.03.2014
bei 0 Bewertungen

wärmt und verwertet preiswert Reste

30 Min. simpel 22.09.2013
bei 1 Bewertungen

Butter auslassen und die Zwiebeln, die Paprika, die Karotte, die Erbsen, den Mais und die Champignons leicht anbraten und noch 5 Minuten köcheln lassen. Dann Hühnercremesuppe, Bouillon und den Frischkäse hinzugeben und köcheln, bis sich der Käse aufl

30 Min. normal 16.05.2013
bei 132 Bewertungen

Rigatoni in Schinken-Sahne-Sauce mit Erbsen, Champignons und Käse überbacken

15 Min. simpel 29.03.2013
bei 3 Bewertungen

Die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen, abtropfen und beiseite stellen. Die klein geschnittene Zwiebel mit dem Speck anbraten, später den klein gewürfelten Knoblauch zugeben. Mit der Dose Tomaten ablöschen, die Bohnen dazugeben und ein wenig köchel

60 Min. simpel 17.01.2013
bei 1 Bewertungen

ww-geeignet

15 Min. simpel 14.06.2012
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse nach Wunsch schneiden und in einer Pfanne oder einem Topf mit etwas Öl anbraten. Das Tomatenmark und danach langsam die Sahne dazugeben. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann noch etwas Basilikum dazugeben.

10 Min. simpel 06.05.2012
bei 1 Bewertungen

klingt ungewöhnlich, ist aber sehr lecker

30 Min. simpel 20.07.2011