„Schnelle“ Rezepte: Hülsenfrüchte & Resteverwertung 200 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 0 Bewertungen

schnell gemacht mit Zutaten aus dem Vorrat

15 min. simpel 14.06.2019
 bei 2 Bewertungen

Kidneybohnen und Mais abgießen, waschen und mischen. Frühlingszwiebeln und Oregano klein schneiden und untermischen. Die Gemüsemischung beiseitestellen. Das Hack in einer Pfanne anbraten. Die Paprikaschoten waschen, klein schneiden und zum Hack in

20 min. normal 21.05.2019
 bei 2 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch schälen, Paprika waschen, alles grob klein schneiden und anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Kichererbsen und klein geschnittenen Ingwer zugeben und 20 Minuten köcheln. Anschließend mit den Gewürzen abschmecken und pürieren.

15 min. simpel 30.04.2019
 bei 1 Bewertungen

Resteverwertung

5 min. simpel 15.04.2019
 bei 2 Bewertungen

Low carb und eiweißreich

10 min. simpel 01.04.2019
 bei 3 Bewertungen

Eiweiß- und ballaststoffreich

10 min. simpel 26.03.2019
 bei 1 Bewertungen

Resteverarbeitung

5 min. simpel 18.03.2019
 bei 3 Bewertungen

Den Reis vom Vortag kann man prima für Bratlinge verwenden. Dazu den Reis mit den Haferflocken, der gestiftelten oder geriebenen Karotte, den Erbsen, dem Ei und dem Knoblauch vermengen und mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühpulver nach Geschmack würzen.

10 min. normal 05.03.2019
 bei 0 Bewertungen

Zwiebeln klein schneiden und in Margarine oder Öl anbraten. Paprikaschote sehr klein schneiden und mit anbraten. Mit Brühe aufgießen. Passierte Tomaten dazugeben. Mais und Kidneybohnen abgießen. Weiße Bohnen NICHT abgießen. Tomaten klein schneiden,

30 min. simpel 26.02.2019
 bei 0 Bewertungen

lecker, schnelle Resteverwertung

5 min. simpel 20.11.2018
 bei 0 Bewertungen

vegetarisch, vegan, laktosefrei, glutenfrei, purinarm

20 min. normal 14.11.2018
 bei 0 Bewertungen

Das Fett in der Pfanne erhitzen. Die Nudeln und das Buttergemüse in die Pfanne geben und ein halbes Glas Wasser dazu schütten. Ca. 7 Min. dünsten und ab und zu umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Käse, Ei und die gepresste Knoblauchzehe

5 min. simpel 28.10.2018
 bei 3 Bewertungen

low carb, einfach und schnell, Trennkost, Logi

10 min. simpel 04.05.2018
 bei 1 Bewertungen

kalorienarm

10 min. simpel 25.04.2018
 bei 1 Bewertungen

vegan, mit würziger Teriyakisauce

20 min. simpel 20.03.2018
 bei 0 Bewertungen

flott und vegan

5 min. normal 19.03.2018
 bei 1 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotte und die Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln. Die Möhren putzen, schälen, waschen und in Juliennestreifen schneiden oder klein würfeln. Die

15 min. normal 25.02.2018
 bei 2 Bewertungen

Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Die Sojasauce, den Honig, die Austernsauce, die Fischsauce, die Chilisauce sowie den Essig hinzugeben und so lange gut rühren, bis sich eine homogene Soße ergibt. Die Tofuscheiben zusammen mit dem Tomatenmark in die

15 min. normal 24.01.2018
 bei 1 Bewertungen

schnell und einfach, für Kinder

15 min. simpel 14.12.2017
 bei 1 Bewertungen

ein einfaches Rezept, abwandelbar mit allem, was man gerade so da hat

10 min. simpel 09.11.2017
 bei 1 Bewertungen

vegan, sojafrei, glutenfrei

30 min. normal 08.11.2017
 bei 0 Bewertungen

vegane Resteverwertung

15 min. normal 03.10.2017
 bei 1 Bewertungen

vegan

15 min. simpel 01.07.2017
 bei 5 Bewertungen

Schnell und simpel

40 min. normal 07.06.2017
 bei 4 Bewertungen

Die grünen Bohnen ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln kleinschneiden. Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden und die Borlotti Bohnen gut abspülen. Wenn die Bohnen gar sind, abgießen, abschrecken un

20 min. normal 05.06.2017
 bei 0 Bewertungen

schnell, einfach, lecker, wärmend, preiswert

15 min. simpel 30.05.2017
 bei 1 Bewertungen

ein schnelles, veganes Rezept

25 min. simpel 05.04.2017
 bei 1 Bewertungen

Gemüse, Kartoffeln und Tofu in kleine Würfel schneiden. In einer Schüssel Olivenöl, Gyrosgewürz, Salz, Pfeffer und Paprikapulver mischen. Die Tofuwürfel hinzugeben und solange rühren, bis sie gleichmäßig bedeckt sind. Den Tofu nun scharf anbraten

20 min. normal 30.03.2017
 bei 1 Bewertungen

schnell zubereitet, mit Räuchertofu

20 min. simpel 13.03.2017
 bei 2 Bewertungen

vegan, schnell, einfach

15 min. simpel 03.03.2017