„Marinade“ Rezepte: Fleisch, Snack, Vorspeise & kalt 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (4)

leichtes Sommergericht, auch zum Grillen oder fürs Buffet

30 min. normal 15.08.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Marinade alle Zutaten in einer Schüssel verrühren. Petersilienblätter von den Stielen pflücken. Zwiebeln klein würfeln, Spinat verlesen und abbrausen. Die geputzten Champignons, Gurke und Bierschinken in Streifen schneiden. Alle Zutaten, bis

30 min. simpel 28.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

hervorragend geeignet fürs Büffet oder als Vorspeise wenn Gäste kommen

60 min. pfiffig 06.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (10)

Hähnchenbrust in Honig mariniert

15 min. normal 19.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Bohnen gut abtropfen lassen. Das Fleisch, die Äpfel und die Zwiebeln in Würfel schneiden. Die Marinade bereiten (nicht zu sauer - nach und nach mit dem Zucker abschmecken) und mit den Salatzutaten mischen. Kühl stellen und gut durchziehen lasse

15 min. simpel 21.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

als kalte Partyversion zu Salaten, Baguette oder so

30 min. normal 14.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Avocado und Tomate

20 min. normal 03.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Nudeln nicht zu weich kochen und abkühlen lassen. Hackfleisch ohne Fett braten, Zwiebeln und Paprikaschote würfeln, alle Zutaten in die Marinade geben, mischen und abschmecken.

20 min. simpel 23.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Käse und den Schinken würfeln. Das Obst schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Beim Chicorée das Bittere entfernen und dann in Streifen schneiden. Die Weintrauben halbieren. Die Mayonnaise mit der sauren Sahne in einer Schüssel verrühren, mit

30 min. normal 06.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Tofublock in kochendem Salzwasser 3 - 5 Minuten blanchieren, abkühlen lassen, danach in streichholzdicke, etwa 4 cm lange Stifte schneiden. Die Putenbrust in feine dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten, mit Salz und P

30 min. normal 05.03.2003
Abgegebene Bewertungen: (57)

Die entsprechend geschnittenen Zutaten in einer großen Schüssel mischen. Die Zutaten für die Marinade mischen und über den Salat geben. Gut mischen und mindestens 1 Stunde, besser noch länger, durchziehen lassen. Mit Eierachteln und gehackter Pete

45 min. normal 17.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (3)

Aus den Zutaten für die Marinade (außer Eier und Petersilie) eine Sauce rühren. Die abgetropften Heringe in mundgerechte Stücke schneiden, mit den anderen Zutaten mischen und die Marinade unterheben. Mindestens 4 Stunden ziehen lassen. Zuletzt die ge

30 min. normal 22.10.2001