„Rahme“ Rezepte: Fleisch, Geflügel, Schmoren & Studentenküche 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Geflügel
Schmoren
Studentenküche
Camping
einfach
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
ketogen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
bei 7 Bewertungen

Die Hühnerbrüste abspülen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel fein hacken. Das Öl in eine große Pfanne oder einen großen Topf geben und erhitzen. Das Hähnchenfleisch anbraten, nach kurzer Zeit die Zwiebeln dazugeben und mitb

10 Min. simpel 30.06.2016
bei 4 Bewertungen

Das beste schnellste und einfachste Rezept.

5 Min. simpel 26.10.2015
bei 21 Bewertungen

Die Hähnchenbrustfilets kalt abspülen, mit Küchenkrepp abtupfen, salzen und pfeffern. Anschließend mit jeweils einer halben Scheibe Schinken, zwei Blättchen Salbei und einer halben Scheibe Edamer füllen. Mit Zahnstochern fest verschließen. 2 EL Oli

30 Min. normal 11.05.2014
bei 5 Bewertungen

schnell und einfach zubereitet

15 Min. simpel 10.05.2013
bei 3 Bewertungen

schnell und lecker

10 Min. simpel 16.04.2013
bei 0 Bewertungen

Das Salzwasser für den Reis aufsetzen. Bei losem Reis: 2 Becher Reis und vier Becher Wasser. In der Zwischenzeit, bis das Reiswasser kocht, die Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden. Diese mit Salz, Pfeffer, Curry und Öl marinieren. Den Porree i

10 Min. simpel 21.03.2013
bei 4 Bewertungen

Pasta mit gebratener Hähnchenbrust und leckerer Curysauce

15 Min. simpel 21.05.2012
bei 9 Bewertungen

braucht keine ausgefallenen Zutaten!

10 Min. simpel 05.04.2012
bei 30 Bewertungen

leckere Gnocchipfanne

20 Min. simpel 02.04.2012
bei 4 Bewertungen

Die Putenbrust kurz unter kaltem Wasser waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln. Ich habe hier auch schon Champignons aus der Dose verwendet, das schmeckt ebenso. Die Lauchzwiebeln (hier

20 Min. normal 17.12.2011
bei 26 Bewertungen

ein Gericht für jeden Tag

20 Min. simpel 27.08.2011
bei 15 Bewertungen

mit Spinat, Tomaten und Hähnchen

35 Min. normal 22.03.2011
bei 11 Bewertungen

das beste Geschnetzelte der Welt

15 Min. normal 28.01.2011
bei 10 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und würfeln, die Champignons putzen und vierteln. Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Das Fleisch einer sehr heißen beschichteten Pfanne mit etwas Öl kräftig anbraten. Nach ca. 2 - 3 Minuten die Zwiebeln hinzufügen und

10 Min. simpel 19.01.2011
bei 2 Bewertungen

kein Pfeffer - Steak, aber trotzdem lecker

20 Min. normal 04.08.2010
bei 6 Bewertungen

Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. In einer Pfanne mit etwas Öls scharf anbraten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und über den Hähnchenbrüsten vertei

20 Min. simpel 16.05.2010
bei 1 Bewertungen

wenns mal ganz schnell gehen muss! Schmeckt auch super mit Hackfleisch

15 Min. normal 22.03.2010
bei 6 Bewertungen

Gericht aus dem Ofen

20 Min. normal 26.02.2010
bei 8 Bewertungen

Das Fleisch in feine Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten. Salzen und mit reichlich Currypulver bestreuen. Wer mag, kann an dieser Stelle das Fleisch herausnehmen und zur Seite stellen (ich lasse es drin). Den Bratsatz mit dem Saft von den M

20 Min. simpel 06.12.2009
bei 10 Bewertungen

WW - tauglich

10 Min. simpel 27.08.2009
bei 8 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch hineingeben und 5 - 10 Minuten anschwitzen. Das gewürfelte Hähnchenbrustfilet dazugeben und anbraten. Danach 2 TL

15 Min. simpel 30.04.2009
bei 20 Bewertungen

Wenn's mal ganz schnell gehen muss

10 Min. normal 04.08.2008
bei 8 Bewertungen

Die Putenschnitzel in Butterschmalz braten und mit Salz, Pfeffer, Fondor würzen. Aus der Pfanne nehmen. Nun die in Scheiben geschnittenen Pilze darin anschwenken. Mit der Brühe ablöschen und die Sahne zugeben und das Soßenpulver einrühren. Jetzt no

20 Min. normal 14.07.2008
bei 37 Bewertungen

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Öl scharf anbraten. Etwas Sahne dazu geben. Mit Curry würzen, dann mit der Brühe auffüllen. Das Fleisch gar köcheln lassen. Ananasstücke und den Rest der Sahne dazu geben, wieder zum Kochen bringen

10 Min. simpel 24.05.2008