„Rahme“ Rezepte: Fleisch, Auflauf, Party & Geflügel 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Fleisch
Geflügel
Party
einfach
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
ketogen
Lactose
Low Carb
Pilze
Schnell
Studentenküche
bei 5 Bewertungen

einfach lecker

20 Min. normal 13.04.2016
bei 5 Bewertungen

für 6 Portionen

20 Min. simpel 12.09.2013
bei 20 Bewertungen

Fleisch in Streifen und Zwiebeln in Spalten schneiden. 4 EL Olivenöl mit dem Gyrosgewürz verrühren, mit dem Fleisch und den Zwiebeln und etwas Thymian vermengen und zugedeckt mindestens 2 Stunden ziehen lassen (am besten über Nacht im Kühlschrank).

20 Min. normal 28.02.2010
bei 4 Bewertungen

Das Filet in Scheiben schneiden, pfeffern, salzen und von beiden Seiten gut in etwas Öl anbraten. Eine große Auflaufform einfetten und das angebratene Fleisch dort hineinlegen. Die Medaillons dürfen eng aneinander, aber nur in einer Lage gelegt werde

30 Min. simpel 21.12.2009
bei 7 Bewertungen

gut vorzubereiten, leckeres Partyrezept

15 Min. normal 12.11.2007
bei 5 Bewertungen

Filets mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Anbraten. Dicht an dicht in einen großen Bräter oder eine Auflaufform legen. Die restlichen Zutaten ggf. putzen (Champignons möglichst nicht waschen). Schinken würfeln, Pilze blättrig schneiden, Porree i

60 Min. normal 03.05.2007
bei 8 Bewertungen

gelingsicher und einfach vorzubereiten

30 Min. normal 24.04.2007
bei 4 Bewertungen

sehr lecker auch für Gäste oder Partys

40 Min. simpel 24.01.2007
bei 69 Bewertungen

Speck fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in einer großen Pfanne knusprig braten, Zwiebel und Pilze evtl. portionsweise zugeben und goldgelb dünsten. Fleisch waschen und trocken tupfen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver w

30 Min. normal 27.05.2006
bei 256 Bewertungen

Meine Abwandlung von Jacks berühmten Ofencurry

30 Min. normal 05.07.2005
bei 61 Bewertungen

woher der Name kommt, weiß ich leider auch nicht

10 Min. simpel 17.08.2004
bei 43 Bewertungen

Putenbrust in Würfel schneiden. In einer Pfanne mit Öl anbraten und anschließend in eine Auflaufform geben. Emmentaler darüber streuen. Chilisoße mit Sahne verquirlen und über den Käse laufen lassen. Creme fraiche in kleinen Tupfen aufsetzen. Die Auf

45 Min. simpel 06.05.2002