„Soss“ Rezepte: Fleisch, Hauptspeise, Schmoren & Festlich 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Hauptspeise
Schmoren
Festlich
Low Carb
Lactose
ketogen
Rind
Schwein
Winter
Herbst
Europa
Deutschland
Wild
Paleo
Gemüse
Weihnachten
Gluten
Pilze
Ostern
Italien
Osteuropa
Ungarn
Nudeln
einfach
Schnell
raffiniert oder preiswert
Party
Saucen
Pasta
Braten
bei 1 Bewertungen

Für die Marinade alle Zutaten, bis auf den Himbeeressig, aufkochen und erst zum Schluss den Himbeeressig dazugegeben.Erkalten lassen. Währenddessen die Hüfte waschen, abtupfen und in einen großen Plastikbeutel oder ein großes, dicht verschließbares

60 Min. normal 05.07.2018
bei 1 Bewertungen

oder auch Mega-Monster-Familien- Roulade

45 Min. normal 05.03.2018
bei 2 Bewertungen

Zuerst bereiten wir die Soße zu. Dazu erhitzen wir einfach die Sahne, Milch, Weißwein zusammen mit der Brühe in einem Topf. Danach rühren wir das Tomatenmark ein, sodass keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Paprikapulver, Schnittlauch und Petersilie

35 Min. normal 19.02.2015
bei 1 Bewertungen

dazu schmeckt ein grüner Salat, Kartoffelgratin und trockener Rotwein

60 Min. normal 17.02.2014
bei 8 Bewertungen

verfeinert mit rosa Pfefferbeeren

45 Min. normal 05.11.2013
bei 3 Bewertungen

Lendchen auf Abwegen, sehr lecker und zart

20 Min. normal 21.05.2013
bei 4 Bewertungen

Party-Rezept

35 Min. simpel 05.03.2013
bei 16 Bewertungen

Filet mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Schalotten zufügen und mit anbraten. Das Fleisch mit Senf bestreichen, den Wein zufügen und mit Deckel 10 Min. schmoren. Fleisch herausnehmen und warm halten. Cr

25 Min. simpel 13.11.2012
bei 7 Bewertungen

mit viel dunkler Soße

45 Min. normal 01.12.2010
bei 3 Bewertungen

mit fruchtiger Rotwein-Gewürzsauce. Auch am Vortag gut vorzubereiten

45 Min. normal 14.12.2009
bei 10 Bewertungen

besonders zart....

15 Min. simpel 21.10.2009
bei 10 Bewertungen

schmeckt ganz besonders saftig und lecker

40 Min. normal 07.10.2009
bei 11 Bewertungen

etwas aufwändiger, aber die Mühe lohnt sich!

45 Min. pfiffig 14.09.2007
bei 0 Bewertungen

Hirschrücken von den Knochen entfernen, Knochen anbraten, Möhren, Lauch, klein geschnittene Zwiebeln dazu geben und braten. Mit Rotwein und 0,5 l Wasser auffüllen. Tomatenwürfel und Petersilie dazu geben, salzen und pfeffern. Eine Stunde garen lasse

20 Min. pfiffig 31.12.2005
bei 35 Bewertungen

Das Kaninchen waschen, trocken tupfen und Keulen und Läufe vom Rücken trennen. Den Rücken in 3-4 Stücke teilen. Estragon hacken und mit dem Senf verrühren. Fleischstücke mit Salz und Pfeffer einreiben, die Hälfte des Kräutersenfs von allen Seiten bes

120 Min. normal 12.03.2002
bei 31 Bewertungen

Butter in einer großen Pfanne schmelzen, Puderzucker in die Butter streuen. Das Gemüse in der Butter-Zucker schwenken, herausnehmen. Den Braten von allen Seiten in der Butter anbraten, bis er überall schön braun ist. Salzen und pfeffern, mit etwas

50 Min. normal 03.11.2001