„Baisers“ Rezepte: Konfiserie 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Konfiserie
Backen
Dessert
Kekse
Kinder
Lactose
Party
Resteverwertung
Vegan
Vegetarisch
bei 1 Bewertungen

simpel, ergibt ca. 30 - 40 Stück

30 Min. simpel 09.01.2018
bei 0 Bewertungen

Den Ofen auf 110 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eiweiß und Salz schaumig schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Masse in drei Portionen teilen und mit je 1 Lebensmittelfarbe färben. Die Portionen in einen Spritzbeutel mit Sternthülle fül

15 Min. simpel 24.02.2016
bei 0 Bewertungen

Zuerst das Eiweiß extrem steif schlagen. Nun esslöffelweise den Zucker dazugeben. Nach jedem Esslöffel ca. 3 Minuten weiterschlagen. Am besten geht dies mit einer Küchenmaschine oder mit viel Ausdauer mit einem Handrührgerät. Nach dem letzten Esslöff

30 Min. normal 20.01.2016
bei 1 Bewertungen

klingt ungewöhnlich, schmeckt aber absolut authentisch

20 Min. normal 14.05.2015
bei 2 Bewertungen

In 3 Minuten fertig!

3 Min. simpel 10.04.2015
bei 2 Bewertungen

Den Ofen auf 100°C vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß und die Prise Salz in eine Schüssel geben, mit dem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine bei höchster Stufe steif schlagen. Den Zitronensaft dazugeben und den Zucker unter Rühren nach u

10 Min. normal 13.01.2015
bei 1 Bewertungen

Baiser, ergibt ca. 25 Stück

30 Min. normal 13.12.2012
bei 1 Bewertungen

super für die Eiweißverwertung

30 Min. normal 28.08.2012
bei 2 Bewertungen

geeignet als Kuchenboden oder einfach so, raffiniert

15 Min. simpel 09.07.2012
bei 121 Bewertungen

Eiweißverwertung

15 Min. simpel 27.11.2011
bei 4 Bewertungen

Grundrezept nach Grandmum

15 Min. normal 08.05.2011
bei 1 Bewertungen

Hingucker auf der Kaffeetafel, tolle Einweißverwertung, ergibt ca. 20 Stück

40 Min. normal 07.09.2010
bei 1 Bewertungen

Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanillezucker portionsweise hinzufügen und solange weiter schlagen, bis ein glatte und klebrige Masse entsteht. Zitronenschale unterheben. Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein Backpapi

30 Min. simpel 19.11.2008
bei 63 Bewertungen

auch für Weihnachtsgebäck

20 Min. simpel 19.11.2008
bei 35 Bewertungen

50 g Zucker bei mittlerer Hitze zu braunem Karamell schmelzen lassen. Dann sofort auf ein Backpapier gießen und auskühlen lassen. Nach dem Auskühlen in Stücke brechen und im Cutter zu feinem Pulver mahlen. Eiweiß mit der Prise Salz steif aufschlage

20 Min. simpel 14.10.2008
bei 0 Bewertungen

Zuerst die Eiweiße mit einer Prise Salz schnittfest steif schlagen, dann den Zucker, das Espressopulver und die Gewürze einrieseln lassen und weiter schlagen, bis die Masse glänzt. Die Zuckermenge bei Baisers sollte nicht reduziert werden, da die Bai

60 Min. simpel 05.08.2008
bei 1 Bewertungen

Für die Schokoladentränen die Kuvertüre in einer kleinen Metallschüssel über dem Wasserbad schmelzen. 6 Streifen Tageslichtprojektorfolie (à 13 x 5 cm) auf einer Seite mit der Kuvertüre bestreichen. Kurz bevor die Kuvertüre fest wird, die kurzen Se

20 Min. normal 18.07.2008
bei 0 Bewertungen

ergibt ca. 40 Stück

15 Min. normal 23.02.2008
bei 1 Bewertungen

mit weißer und dunkler Schokolade, süß und lecker

30 Min. normal 17.10.2007
bei 8 Bewertungen

ergibt 25 Baisers

30 Min. normal 02.06.2007
bei 23 Bewertungen

glutenfrei + milchfrei

30 Min. simpel 23.04.2007
bei 12 Bewertungen

Baiser, ergibt ca. 40 Stück.

15 Min. simpel 19.04.2007
bei 7 Bewertungen

Eiweiß mit dem Handrührer steif schlagen. Zucker langsam hinzugeben und weiterschlagen, bis sich dieser aufgelöst hat. Den Puderzucker, das Espresso- und das Kakaopulver hinzusieben und unterheben, bis alles eine glatte Masse gibt. Baisermasse mit d

20 Min. simpel 27.02.2007
bei 9 Bewertungen

kleine Baiser mit Schokokernen

10 Min. simpel 30.12.2006
bei 5 Bewertungen

ergibt ca. 20 Stück

30 Min. simpel 10.06.2006
bei 0 Bewertungen

süßherb

50 Min. normal 31.05.2006
bei 3 Bewertungen

Eiweiß steif schlagen, Puderzucker und Vanillinzucker hinzufügen und weiterschlagen, bis eine feste Eiweiß-Masse entsteht. Mit Hilfe von 2 Löffeln unregelmäßige Portionen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 1

20 Min. simpel 24.07.2005
bei 359 Bewertungen

Das Eiweiß steif schlagen und den Zucker esslöffelweise unterheben. Bei 110 - 130 Grad 70 - 100 Min. trocknen lassen.

5 Min. simpel 11.06.2004