„6zwiebelkuchen“ Rezepte: Ei 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Ei
Backen
Deutschland
Europa
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Käse
Lactose
Party
Schwein
Tarte
Vegetarisch
bei 1 Bewertungen

einfach und schnell, auf einem Backblech

15 Min. simpel 16.11.2017
bei 1 Bewertungen

einfach, schnell, geling- und idiotensicher

10 Min. simpel 07.09.2017
bei 2 Bewertungen

Einfach, schnell und stets willkommen

30 Min. simpel 08.08.2017
bei 0 Bewertungen

einfach

30 Min. simpel 01.07.2017
bei 1 Bewertungen

ohne Boden und simpel, kann jeder

10 Min. simpel 05.12.2016
bei 4 Bewertungen

würzig und gut, vegetarisch

20 Min. normal 08.09.2016
bei 4 Bewertungen

Für den Hefeteig zur lauwarmen Milch den Zucker hinzugeben und die Hefe hineinbröseln. Solange umrühren, bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat. Anschließend die Hefemischung zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. Alle Zutaten in einer großen S

15 Min. simpel 06.06.2016
bei 6 Bewertungen

Für den Hefeteig löst ihr als erstes die Hefe und den Zucker in einem Teil des lauwarmen Wassers auf. Danach gebt ihr das Mehl, die aufgelöste Hefe, die weiche Butter und das Salz in eine Schüssel. Das Ganze wird dann mit dem restlichen Wasser zu ein

40 Min. simpel 03.05.2016
bei 1 Bewertungen

Milch und Butter in eine Tasse geben. In der Mikrowelle erwärmen, so dass die Butter schmilzt und die Milch warm, aber nicht heiß ist. Die Trockenhefe und eine Prise Salz dazugeben. In einer Schüssel mit dem Mehl vermengen, bis es keine trockenen St

30 Min. normal 08.12.2014
bei 17 Bewertungen

Herzhafter und leichter Zwiebelkuchen - sehr lecker

30 Min. simpel 15.04.2014
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten, mit etwas Wasser ablöschen. Köcheln lassen, bis die Zwiebel weich sind und das Wasser verdampft ist. Mit etwas Salz würzen und abkühlen lassen. Eier in e

30 Min. normal 07.03.2014
bei 0 Bewertungen

Rustikal und lecker

40 Min. normal 07.01.2014
bei 4 Bewertungen

Den Backofen auf 190°C vorheizen (Heißluft 160°C). Eine 24 cm Springform entweder ausfetten und etwas bemehlen oder mit Backpapier auslegen. Die Zwiebeln schälen, evtl. halbieren und in feine Streifen schneiden. In einem Topf oder einer Pfanne 2 TL

50 Min. simpel 01.02.2013
bei 0 Bewertungen

Aus den Zutaten bis zur zerlassenen Butter/ Margarine einen festen Hefeteig zubereiten, an einem warmen Ort 2 x gehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne die Baconwürfel ohne Fettzu

45 Min. normal 21.01.2013
bei 0 Bewertungen

Die Zutaten für den Hefeteig verrühren und anschließend an einer warmen Stelle ca. 30 min gehen lassen. Speck in kleine Würfel scneiden, Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in heißem Fett weich dünsten, sie dürfen keine Farbe an

25 Min. normal 06.02.2012
bei 2 Bewertungen

Aus Mehl, Hefe, Salz und etwas Wasser einen Hefeteig kneten. Teig zugedeckt bis zum zweifachen Volumen gehen lassen. Geht gut im auf 50 Grad vorgeheizten Backofen. Butter auslassen, Speckwürfel und Zwiebelringe darin glasig dünsten. Salz, Pfeffer u

30 Min. normal 13.12.2011
bei 2 Bewertungen

auch mit Lauch sehr gut

15 Min. simpel 08.12.2011
bei 3 Bewertungen

Den Speck und den Gouda in Würfel schneiden, die Zwiebeln in Ringe. Den Speck und die Zwiebeln andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Sahne, Eier und Gouda mischen. Paprikapulver, Petersilie, Salz und Pfeffer zugeben und mit dem Speck und den Zwieb

20 Min. normal 18.08.2011
bei 6 Bewertungen

Teig: Mehl, Butter, Ei und Salz mit 2 Esslöffel Wasser rasch zum Mürbeteig kneten. Eine 26er Springform einfetten. Teig ausrollen und in die Form geben. Belag: Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Mit Butter und Schmalz glasig dünsten. Speck dazugeben

45 Min. normal 09.08.2011
bei 9 Bewertungen

Ein Rezept von meiner Omi

30 Min. normal 05.05.2011
bei 4 Bewertungen

für 12 Stücke

25 Min. normal 31.01.2011
bei 1 Bewertungen

einfach, mit Fertig - Blätterteig

30 Min. normal 15.09.2010
bei 4 Bewertungen

Einen Brotteig herstellen oder beim Bäcker bestellen (ich nehme einen Bauernbrotteig von CK). Die Zwiebeln schälen und in ca. 1x1 cm große Würfel schneiden. Den Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden. In einer großen Pfanne den Schinkenspeck knus

60 Min. normal 20.08.2010
bei 542 Bewertungen

Teig: Den Quark, das Mehl, 1 Ei, Salz, Öl, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten und in auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Belag: Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und glasig dünsten. Erkalten lassen und mit der Sahne, dem

40 Min. normal 07.05.2002
bei 588 Bewertungen

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, mit Mehl, Salz und Öl zu einem Hefeteig verkneten. Abgedeckt gehen lassen. Inzwischen die Zwiebeln in Ringe schneiden und in Öl andünsten. Etwas abkühlen lassen. Den Speck würfeln, den Käse reiben. Die Sahne mi

45 Min. normal 15.04.2001