„Kümmel“ Rezepte: Haltbarmachen & Winter 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 1 Bewertungen

perfekt als Topping für Salate, Burger und Bowls

30 min. simpel 16.01.2019
 bei 1 Bewertungen

einfach und lecker

45 min. normal 02.01.2019
 bei 1 Bewertungen

Pökelhaxe oder Pökelrippchen

60 min. simpel 22.01.2016
 bei 1 Bewertungen

Fleisch vom Knochen lösen und die eine Hälfte davon in kleine Würfel schneiden (je kleiner desto besser), die andere Hälfte des Fleisches so schneiden, dass ca. 2cm lange und 0,5cm breite Fleischstückchen entstehen. Den fetten Speck, den Sellerie un

60 min. normal 16.01.2014
 bei 1 Bewertungen

Rote Bete können frisch oder aus der Vakuumverpackung sein. Die Rote Bete hacken oder reiben und zusammen mit allen anderen Zutaten aufkochen. Ohne Deckel 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Je nach gewünschter Konsistenz evtl. noch etwas pürieren. H

20 min. normal 03.12.2013
 bei 1 Bewertungen

Fleisch in grobe Streifen schneiden und im Froster etwas anfrieren. In der Zwischenzeit die Gewürze mahlen und abwiegen. Das angefrorene Fleisch, mit einem Fleischwolf durch eine Ø 3mm Lochscheibe wolfen. Die Gewürze und die eiskalte Milch dazu geb

60 min. normal 15.02.2012
 bei 3 Bewertungen

lecker und deftig, gut zum Einkochen geeignet

20 min. normal 08.02.2012
 bei 18 Bewertungen

nach Hausmacher Art

60 min. pfiffig 24.11.2011
 bei 21 Bewertungen

Rote Bete mit 500 ml Wasser im Schnellkochtopf mit Siebeinsatz weich kochen (je nach Größe der Rüben dauert es etwa 40-45 Minuten). Den Druck aus dem Topf abdampfen lassen, den Deckel vorsichtig öffnen und unter fließendem Wasser die Schale von den R

30 min. normal 27.09.2011
 bei 0 Bewertungen

lecker, und gesund für den Magen

20 min. simpel 01.12.2010
 bei 2 Bewertungen

selbst gemacht

60 min. simpel 07.11.2010
 bei 5 Bewertungen

Rote Bete waschen, im Salzwasser gar kochen (ca. 1,5 Std.) und schälen. Rote Bete würfeln, in einem Topf zusammen mit Zucker, Curry, Salz und Essig geben, pürieren und dann aufkochen. Dicklich einköcheln lassen und den frischen Meerrettich sowie den

30 min. simpel 03.02.2009
 bei 32 Bewertungen

überrascht und überzeugt so manchen Rote Bete - Muffel

30 min. normal 05.11.2008
 bei 4 Bewertungen

aufgewärmt schmeckts einfach besser

30 min. simpel 10.09.2008
 bei 3 Bewertungen

der Wintervorrat, zum kochen oder roh essen !

60 min. normal 06.10.2006
 bei 230 Bewertungen

Den Weißkohl fein hobeln und mit dem Salz gut vermischen, dabei gut mit Händen verkneten bis Saft herauskommt. Die Gläser und Deckel reinigen und mit heißem Wasser kurz abspülen. Es können große oder kleine sein, je nach Bedarf, ich nehme gerne die

150 min. simpel 24.04.2004