Asien, warm, Snack & Nudeln Rezepte 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch, vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Füllung mit Fleisch, Garnelen, Gemüse und Pilzen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Frühlingszwiebeln waschen, in mundgerechte Stücke schneiden (ca. 2 – 3 cm) und mit dem verquirlten Ei vermischen. Alle Zutaten für die Suppe in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Udon-Nudeln ggf. waschen, je nach Packun

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zutaten für den Teig mischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Einige Zeit ruhen lassen. Währenddessen die Karotten reiben, die Champignons und Zwiebeln würfeln und die Chili sowie den Knoblauch fein hacken. Den Ingwer reiben. Etwas Erd

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.08.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Garnelen schälen, Schwänze intakt lassen. Entlang des Rückens aufschneiden und den Darm entfernen. Zur Seite stellen. Nudeln auf die Länge der Garnelenkörper (den Schwanz nicht mitgezählt) zurechtschneiden, fest bündeln und dann zur Seite legen. Seet

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

super Vorspeise oder 2. Gang für einen asiatischen Abend

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 09.11.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (41)

japanische oder chinesische Teigtaschen, ergibt ca. 30 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Japanische Teigtäschchen nach meiner persönlichen Freestyle - Art, ergibt 30 - 35 Stück

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegetarische Variante von WanTans als Fingerfood oder Teil einer Vorspeise

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

knusprige Nudeln, geniale Sauce!

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegetarisch und nicht vegetarisch

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Bärlauch waschen, die Stiele abschneiden und die Blätter sehr klein schneiden. Die Pilze in heißem Wasser ca. 10 Minuten einweichen, ausdrücken, dann die Stiele abschneiden und die Pilzköpfe fein hacken. Hackfleisch, Ei, Sojasauce, Bärlauch, Pilz

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

asiatisch und vegetarisch

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rezept aus Thailand

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kochkursrezept

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Maultaschenteigblätter aus der Packung nehmen und bei Zimmertemperatur eine Viertelstunde auf einem Teller auftauen lassen. In der Zeit die Zwiebel fein hacken und mit dem Hackfleisch in etwas pflanzlichem Öl anbraten. Das Hackfleisch in der Pfa

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.10.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Glasnudeln in Wasser einweichen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Hackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten. Ingwer reiben. Übrige Zutaten unterrühren. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und über den Glasnudeln verteilen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.09.2002