„Rindersteaks“ Rezepte: Überbacken 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Überbacken
Braten
einfach
Europa
Festlich
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Kartoffeln
Käse
Rind
Schnell
Snack
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. In einer großen, beschichteten Pfanne 4 EL Butterschmalz erhitzen, die Kartoffeln zugeben und salzen und pfeffern. Die Kartoffelstücke in etwa 10 Minuten bei kleiner bis mittler

20 Min. normal 22.08.2019
bei 1 Bewertungen

traditionell aus Porto und geschmackvoll

15 Min. normal 25.04.2019
bei 3 Bewertungen

Steak mit Feta-Käse überbacken

30 Min. normal 05.06.2016
bei 0 Bewertungen

Single-Abendessen Nr. 170

20 Min. simpel 06.04.2016
bei 0 Bewertungen

Den Staudensellerie in Weißwein mit Salz ca. 15 Min. dünsten und dann abtropfen lassen. Die Steaks in heißem Öl kurz braten und würzen. Die Steaks auf die Toastscheiben legen, dann Sellerie und jeweils eine Scheiblette darauf legen. Auf ein mit B

15 Min. simpel 24.05.2015
bei 1 Bewertungen

super mit Rosmarinkartoffeln, Wedges, Speckbohnen usw.

30 Min. simpel 30.11.2013
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten - außer Fleisch - mit einander vermischen, so dass eine klebrige Masse entsteht. Das Steak mit Salz und Pfeffer würzen, von allen Seiten scharf anbraten und in eine ofenfeste Form legen. Die Masse auf der Oberseite des angebratenen Stea

5 Min. simpel 06.05.2013
bei 6 Bewertungen

leckere Schweine- oder Rindersteaks mit Crème fraîche überbacken, auf Röstitalern

20 Min. simpel 24.08.2011
bei 0 Bewertungen

Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken, häuten und Stielansätze entfernen. Tomaten vierteln, entkernen und kleinschneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Tomaten und Knoblauch in einer Pfanne mit etwas heißem Ö

25 Min. normal 08.03.2011
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 225° vorheizen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und dachziegelartig in 4 gefettete kleine Formen oder 1 große gefettete Form schichten. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und von einem Zweig die Nadeln abstreifen. Die Sah

20 Min. normal 16.03.2010
bei 1 Bewertungen

mit frisch geriebenem Parmesan gratiniert

30 Min. normal 21.02.2009
bei 3 Bewertungen

leckere Beilage z. B. für Rindersteaks

25 Min. simpel 23.11.2007
bei 21 Bewertungen

Den Parmesan reiben. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Rinderfilets bzw. -steaks salzen, pfeffern und auf beiden Seiten kräftig anbraten. Herausnehmen und in eine feuerfeste Form geben. Den Bratensud mit wenig Rotwein ablöschen und in das Pest

25 Min. simpel 03.10.2007
bei 6 Bewertungen

Australo - italienische Veredelung eines Steaks

30 Min. normal 29.09.2007
bei 0 Bewertungen

Häutet 4 Tomaten. Ritzt dazu ein Kreuz oben in die Früchte und übergießt sie mit kochendem Wasser. Nach kurzer Zeit lässt sich die Haut gut abziehen. Schneidet die geschälten Tomaten in Viertel. Pfeffert die Rindersteaks und bratet sie in 60 g Butt

10 Min. simpel 03.08.2007
bei 4 Bewertungen

Rindersteaks mit italienischem Flair

45 Min. normal 21.03.2007
bei 9 Bewertungen

Fleischbrühewürfel, Bier, Mehl, Milch, Lorbeerblätter, Margarine und Portwein mischen mit Tomatenmark, Piri-Piri mit dem Mixstab mixen. Aufkochen und eindicken lassen. Rühren, damit es nicht anbrennt. Toast mit dem Steak belegen, wieder eine Scheibe

20 Min. normal 28.12.2006