Indien, Asien, Vegetarisch, Suppe & Herbst Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Indien
Asien
Vegetarisch
Suppe
Herbst
gekocht
gebunden
Winter
Gemüse
Schnell
einfach
Vorspeise
fettarm
warm
Lactose
raffiniert oder preiswert
Vegan
kalorienarm
klar
Halloween
spezial
Eintopf
Festlich
Frucht
Kartoffeln
Vollwert
Sommer
Mittlerer- und Naher Osten
Hülsenfrüchte
Gluten
Hauptspeise
Paleo
bei 3 Bewertungen

Butter erhitzen und Senfkörner dazugeben. Wenn diese im Topf springen, alle anderen Gewürze dazugeben. Anschließend die Knoblauchzehe und das Gemüse dazugeben und 5 Minuten anschwitzen. Mit 750 ml Wasser auffüllen, salzen und leicht kochen, bis das G

30 Min. normal 22.10.2015
bei 2 Bewertungen

indisch, sehr scharf, vegetarisch

45 Min. normal 05.08.2014
bei 2 Bewertungen

fein und etwas exotisch

25 Min. normal 28.06.2012
bei 0 Bewertungen

Duftender, aromatischer Appetizer

25 Min. simpel 20.02.2010
bei 3 Bewertungen

Indische gelbe Erbsensuppe

15 Min. normal 17.05.2009
bei 22 Bewertungen

ganz fruchtig und herbstlich

30 Min. simpel 12.02.2009
bei 34 Bewertungen

Möhren, Apfel, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch in 1,5 Liter Wasser mit der entsprechenden Menge Brühpulver zum Kochen bringen, ca. 20 Minuten köcheln lassen und pürieren, wenn alles Gemüse weich ist. Mehl und Sahne miteinander verrühren und in die

20 Min. simpel 14.01.2009
bei 0 Bewertungen

Indische Joghurtsuppe, nach Geschmack sanft über scharf bis schärfer

25 Min. simpel 18.05.2008
bei 0 Bewertungen

Die Erbsen über Nacht im Wasser einweichen. Dann im Einweichwasser zusammen mit dem Ingwer, den Peperoni und den Zwiebelscheiben etwa eine Stunde kochen, bis die Erbsen weich sind. In einer Pfanne die Zwiebelwürfel und den Knoblauch in Öl braten und

20 Min. normal 03.05.2007
bei 13 Bewertungen

mit Garam Masala und Kokosmilch

40 Min. normal 11.04.2007
bei 7 Bewertungen

Möhren in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und fein hacken. Knoblauchzehen abziehen. Chilischote entkernen und fein hacken. Danach sofort die Hände waschen und keinesfalls an die Augen fassen, da Chili höllisch brennt! 1 EL Öl in einem Suppento

20 Min. normal 29.12.2006
bei 101 Bewertungen

Den Hokkaido waschen, von Kernen und Fasern befreien und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln pellen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch kleinhacken, in einem großen Topf etwas Olivenöl heiß machen. Die Zwiebel, die Kreuzkümmelsamen, das Curry

30 Min. normal 21.08.2006