„Lavendel“ Rezepte: Frucht 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen, dann die Äpfel in Stücke schneiden. Lavendelblüten vom Zweig zupfen und zusammen mit den Äpfeln und dem Zucker in einen großen Topf geben. Mit 600 ml Wasser auffüllen und ca. 20 Minuten weich kochen. F

30 min. simpel 21.11.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zitronenthymianblättchen, Lavendelblüten, Zitronensaft und Ahornsirup miteinander mischen und ziehen lassen. Danach die Melonenstücke und die Erdbeeren unterheben. Tipp: Schmeckt sehr gut zu Vanilleeis.

15 min. simpel 25.08.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst den Wasserkocher mit 700 ml Wasser einschalten. Währenddessen Zitronenmelisse und Lavendelblüten klein hacken. Zitronen auspressen. Alles in einen Messbecher oder ein anderes Gefäß geben und Wasser sowie Zitronensaft aufgießen. Den Zucker mit

15 min. simpel 12.06.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Hauch von Sommer, schön saftig und einfach zu machen

20 min. normal 08.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 4 Törtchen

25 min. simpel 04.09.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach aber sehr raffiniert

30 min. normal 01.09.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

fruchtiges Wasser mit besonderem Pfiff

5 min. normal 05.07.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Süßkirschen entsteinen und halbieren. Die Hälfte der Früchte, ca. 250 g mit dem Mixstab grob pürieren. Die Knospen oder Blüten von den Stielen zupfen und zusammen mit den Kirschen in einen Topf geben. Den Zitronensaft hinzufügen und die Früchte

15 min. normal 20.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Paleo mit Honig, alternativ mit Zucker gesüßt

10 min. simpel 04.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Cocktail mit Blaubeeren und Lavendelsirup

5 min. simpel 04.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Kakaobaisermasse

90 min. simpel 03.08.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Sofort die Zitronensäure dazugeben und einen Teil pürieren - je nachdem, wie stückig man es haben möchte. Den Zucker dazugeben. Dann den Lavendel nehmen und in einen Teebeutel für losen Tee geb

45 min. normal 28.07.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Birne halbieren, schälen und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen, sodass eine runde Mulde entsteht. Weißwein und Vanillezucker mit dem Lavendel kurz aufkochen lassen. Die Birnenhälften hineingeben, 30 Sekunden köcheln lassen, dann den He

30 min. simpel 30.01.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mangosaft, Zitronensaft oder Ascorbinsäure erwärmen und unter Rühren mit dem Gelierzucker auf 0,5 l auffüllen. Lieber etwas weniger als zu viel Zucker nehmen, da die Marmelade ansonsten sehr fest wird. Vier Minuten sprudelnd kochen, etwa 1 min. vor E

5 min. simpel 09.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (6)

Alle Zutaten in einen großen Kochtopf geben. Aufkochen und vier Minuten sprudelnd unter Rühren kochen lassen. In vorbereitete Gläser füllen. Ergibt 6 Gläser a 200 ml.

5 min. simpel 10.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

5 Lavendelblütenstände ohne die Stiele in ein Teesieb füllen, vorher leicht im Mörser anquetschen, dann zum Saft dazugeben und 1-2 Stunden abgedeckt ziehen lassen. Wer Bio-Zitronen hat, kann außer dem Saft auch die Schale dazugeben. Es ist stark abhä

10 min. simpel 28.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aprikosen und Lavendel in einer unwiederstehlichen Kombination

30 min. normal 04.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sahne mit Lavendel, 50 g Zucker und der ausgekratzten Vanilleschote und dem Vanillemark erhitzen und 15 Min. ziehen lassen. Die Gelatine in Wasser einweichen, gut ausdrücken, dann in der warmen Sahne auflösen. Durch ein Sieb passieren und abkühle

30 min. simpel 13.12.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zutaten müssen Lebensmittelqualität haben. Die Vanillestange aufschlitzen und auskratzen, Mark und Stange in den Apfelsaft geben. Saft von ca. 1/2 Zitrone dazugeben. Die Lavendelblüten in einem Teebeutel oder Tee-Ei zu dem Apfelsaft geben. Wenn

30 min. normal 27.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

beruhigend, für den Vorrat

10 min. simpel 15.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne rösten. Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Das Olivenöl mit dem Honig in eine Pfanne geben und langsam erwärmen. Die Aprikosen mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne legen und langsam braten.

15 min. simpel 01.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle vorbereiteten Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben, mischen, unter Rühren aufkochen und etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Konfitüre in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen, verschließen, auf den Deckel stellen, etwas abkühlen la

20 min. simpel 26.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Schale der Orange abreiben und den Saft auspressen. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, dann die Kirschen dazugeben und mit Kirsch - und Orangensaft ablöschen. Die Speisestärke

60 min. normal 17.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gewaschene und entsteinte Pflaumen in kleine Würfel schneiden. Die Bio-Orange dünn abschälen und die Schale in feine Streifen schneiden. Alle Orangen schälen, so dass keine weißen Hautreste verbleiben, Filets herausschneiden und Saft auffangen. Hierv

45 min. normal 21.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Leicht säuerlicher, fruchtiger Brotaufstrich mit Deko - Faktor, für ca. 6 Gläser à 250 ml

45 min. normal 07.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zitronen und Limetten auspressen. Die Schalen in Streifen schneiden und mit dem Saft in den Topf geben. Die Äpfel klein schneiden und mit den Schalen und Kerngehäusen zum Zitronensaft geben. Mit 2/4 des Lavendels und 1 l Wasser aufkochen. Bei g

60 min. normal 05.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (15)

die im Juli voll erblühten Lavendelblüten sind am besten geeignet, im August gehts aber auch noch

90 min. normal 26.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

frisches Sommerkompott mit provençalischer Note

20 min. simpel 16.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

schönes kulinarisches Geschenk, passt gut zu Käse, aber auch zu dunklem Fleisch

30 min. normal 17.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein Rezept meiner Großtante

30 min. simpel 28.07.2009