„"zimtstern" Winter“ Rezepte: Frucht & Frittieren 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

in Bierteig

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Milch mit dem Zucker und der Prise Salz in einen Topf geben und aufkochen. Den Milchreis dazugeben und ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen, dabei zwischendurch umrühren. Den Milchreis in eine flache Form streichen und auskühlen lassen. Das Öl i

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Apfelspalten mit Zitronensaft beträufeln. Zimt und Staubzucker vermengen und die Apfelspalten damit bestreuen (restl. aufheben, wird am Schluss noch verwendet). Für den Teig Dotter mit Milch verquirlen, Nüsse und Mehl unterheben und gut verrühren. E

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Aus Eigelb, Mehl, einer Prise Salz, Zucker, Öl und Weißwein einen Backteig zubereiten; den Teig ¼ Stunde ruhen lassen, danach den steif geschlagenen Eischnee darunter ziehen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse austechen, und die Äpfel in ½ cm dicke

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Zucker, Crème fraîche und Weinbrand gut verrühren. Das Mehl unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben. Die Kerngehäuse der Äpfel ausstechen, die Äpfel schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben sch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Apfelküchlein

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Typisch Österreich

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.10.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mit einer Prise Zimt und Salz würzen. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen, in möglichst kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Den Zwieback mahlen und zusammen mit den Ä

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Küchle nach Omas Rezept mit raffiniertem Begleiter

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

ein leckeres Dessert

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben. Den Zimt zufügen und gut mischen. Wasser und Öl einrühren, sodass ein glatter Teig entsteht. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Die Äpfel in Stücke schneiden und in den Teig tauchen. Das Fr

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (72)

Das Mehl nach und nach mit der Milch verrühren. Eier, Salz und Vanillezucker hinzufügen, alles verquirlen. Den Teig 15 Minuten quellen lassen, dann einen Schuss Mineralwasser dazugeben. Die Äpfel waschen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfern

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (34)

Apfelkücherl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.09.2006