„"zimtstern" Winter“ Rezepte: Frucht & Mehlspeisen 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Russisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Teig, das Mehl mit 1 Prise Salz, Eigelb, 1 EL Öl und 125 ml warmem Wasser erst in der Küchenmaschine, dann von Hand kräftig kneten. Den Teig zur Kugel formen und mit dem restlichen Öl bestreichen, dann unter einer angewärmten Schüssel 30 Minu

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegan

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.12.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

perfekt zu Weihnachten

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Apfelspalten mit Zitronensaft beträufeln. Zimt und Staubzucker vermengen und die Apfelspalten damit bestreuen (restl. aufheben, wird am Schluss noch verwendet). Für den Teig Dotter mit Milch verquirlen, Nüsse und Mehl unterheben und gut verrühren. E

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Aus den Zutaten Mehl bis Milch einen glatten Crêpeteig rühren. Diesen mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Danach in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl oder Butterschmalz die Crêpes so dünn wie möglich ausbacken. Diese auf einen Teller stapeln

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pfannkuchen gefüllt mit Apfel - Birnenkompott und Birne aus dem Ofen

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 13.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

In einer Rührschüssel mit dem Handmixer aus Mehl, Eiern, Buttermilch, Mineralwasser und einer Prise Salz einen nicht zu dünnen Eierkuchenteig bereiten. Die Butter in der Pfanne zerlassen und darin aus dem Teig kleine Plinsen von beiden Seiten knuspri

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl mit dem lauwarmen Wasser, dem Salz und dem Ei gut verkneten. Den Teig 10 Minuten rasten lassen. Dann kleine Nocken ausstechen und 10 Minuten in Salzwasser kochen. Die Äpfel schälen, blättrig schneiden und in etwas Fett weich dünsten. Bei Be

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.12.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Zucker, Crème fraîche und Weinbrand gut verrühren. Das Mehl unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben. Die Kerngehäuse der Äpfel ausstechen, die Äpfel schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben sch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Apfelküchlein

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (71)

Aus Eiklar festen Schnee schlagen. Dotter mit Zucker cremig rühren, dann Salz, Zimt, Mehl, Puddingpulver, Vanillezucker, Milch und evtl. Rosinen einrühren. Äpfel schälen und in den Teig raspeln. Zuletzt den Eischnee leicht unterheben. Den Teig in 2

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (127)

Mehl und Milch gut miteinander verrühren. Das verquirlte Ei, Vanillezucker und Salz dazumischen. Den Teig etwas ruhen lassen, währenddessen den Apfel waschen, schälen und in schmale Spalten schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

ein leckeres Dessert

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Eiskugel

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen und achteln. Mit Zitronensaft und 2 cl Calvados marinieren. Zucker karamellisieren, mit Apfelsaft und etwas Weißwein ablöschen und den restlichen Calvados zugeben. Marinierte Äpfel und Zimtstange zugeben und 4-5

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Milch, Mehl, Eier und Zucker verrühren. Apfel in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Butter in der Pfanne erhitzen und die Apfelstücke darin anbraten, mit Zimt und Zucker würzen. Teig darauf gießen und den Pfannkuchen von beiden

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

ein Rezept meiner Oma aus der Steiermark

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (34)

Apfelkücherl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.09.2006