„Baisers“ Rezepte: Festlich 65 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Festlich
Backen
Creme
Dessert
einfach
Eis
Europa
Frucht
Frühling
Kekse
Kuchen
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Torte
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 0 Bewertungen

extrem wenig Zucker, für eine 18er Springform

120 Min. pfiffig 02.08.2019
bei 1 Bewertungen

Die Baisers in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern. 150 g Frischkäse mit ca. 300 g Erdbeerkonfitüre verrühren. Zwei Becher Schlagsahne steif schlagen. Die Konfitüre mit der Hälfte der Baisers unter die Sahne ziehen. Alles in

30 Min. simpel 22.07.2019
bei 0 Bewertungen

für eine 26er Springform, ideal für Gäste

90 Min. normal 01.02.2019
bei 0 Bewertungen

Für die Crème anglaise die Sahne oder Milch mit dem Inhalt der ausgekratzten Vanilleschote kurz aufkochen und 15 Minuten heiß, nicht kochend ziehen lassen. Den Zucker darin auflösen, vom Herd ziehen und die Eigelb zufügen. Mit einem Schneebesen zur R

45 Min. pfiffig 20.12.2018
bei 0 Bewertungen

für eine Mini-Backform ca. 17 x 17 cm

20 Min. simpel 03.05.2018
bei 0 Bewertungen

für eine 28er Springform

30 Min. normal 24.12.2017
bei 0 Bewertungen

für eine 25er Springform

40 Min. normal 06.09.2017
bei 0 Bewertungen

fruchtige Torte mit einer feinen Espresso-Schmandcreme

120 Min. normal 30.08.2017
bei 0 Bewertungen

Kakaogebäck mit Kirschsorbet und Schokomousse

90 Min. pfiffig 24.07.2017
bei 1 Bewertungen

Zuerst den Rhabarber waschen, schälen und in 1 - 2 cm große Stücke schneiden. In einer Schüssel mit den 4 EL Zucker vermischen und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Danach in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Für die Streusel die Zutaten in eine S

25 Min. normal 16.05.2017
bei 0 Bewertungen

Einfach ein Hingucker und schön frisch im Geschmack.

45 Min. normal 03.05.2017
bei 2 Bewertungen

Die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Die Hälfte der Erdbeeren (bis auf eine schöne zur Dekoration) in Scheiben schneiden, davon 16 Stück zur Dekoration beiseitelegen. Die andere Hälfte in kleine Stücke schneiden. Die Baiser-Tropfen bis auf

120 Min. pfiffig 01.05.2017
bei 2 Bewertungen

Australischer Nachtisch, aber mit einer Mascarponecreme anstatt geschlagener Sahne

30 Min. normal 25.05.2016
bei 1 Bewertungen

Den Spekulatius zerkrümeln. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Wasser und Salz steif schlagen und den Zucker dabei einrieseln lassen. Das Eigelb kurz verschlagen und unter den Eischnee ziehen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, darüber sieben und

45 Min. normal 14.12.2015
bei 1 Bewertungen

Eier trennen. Eiweiß und Salz steif schlagen. 120 g Zucker nach und nach einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eigelbe unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unter den Eischaum heben. In eine am Boden mit Backpapier be

40 Min. normal 13.04.2015
bei 0 Bewertungen

In Baiser gehülltes Eis, Eiweißverwertung

40 Min. pfiffig 31.01.2015
bei 0 Bewertungen

Ein Dessert für Erwachsene

10 Min. normal 26.11.2014
bei 0 Bewertungen

festliche Nachspeise

30 Min. normal 06.12.2013
bei 0 Bewertungen

Kühlschrankkuchen ohne Backen, für 12 Stücke

45 Min. normal 09.06.2013
bei 1 Bewertungen

Komponente einer Dessert-Komposition, büfetttauglich, kann vorbereitet werden

15 Min. normal 21.11.2012
bei 0 Bewertungen

gut vorzubereiten

20 Min. normal 28.08.2012
bei 1 Bewertungen

Blechkuchen mit Baiser

30 Min. normal 06.06.2012
bei 2 Bewertungen

Eistorte

30 Min. simpel 12.01.2012
bei 1 Bewertungen

gefüllte Haselnuss-Makronen - ca. 60 Stk

15 Min. simpel 20.11.2011
bei 0 Bewertungen

Rosen vorsichtig waschen und in das Eiweiß tauchen, dann mit Zucker bestreuen. Auf ein Gitter geben und im Backofen bei 50°C 5 Stunden trocknen lassen. Gelatine in Wasser einweichen. Milch und Rosenwasser vorsichtig in einem Topf erhitzen, Gelatine

35 Min. normal 23.10.2011
bei 5 Bewertungen

der Klassiker mal anders

40 Min. simpel 15.09.2011
bei 1 Bewertungen

auch unbeschwipst sehr lecker

30 Min. simpel 21.08.2011
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Äpfel waschen und abtrocknen, anschließend die Kerngehäuse ausstechen. In eine gefettete Form setzen und mit Kandiszucker und Butter füllen. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten braten. Inzwischen die Pfla

25 Min. normal 22.06.2011
bei 1 Bewertungen

Für den Teig die Eier trennen. Die Eiweiße mit 3 EL kaltem Wasser steif schlagen. Zucker und Salz einrieseln lassen. Die Eigelbe unterziehen. Mehl, Stärke und Backpulver auf die Eiermasse sieben und unterheben. Die Masse in eine nur am Boden gefett

90 Min. normal 04.06.2011
bei 7 Bewertungen

ohne Backen, für 16 Stücke

30 Min. normal 04.03.2011