„-handkäse“ Rezepte: Festlich, Deutschland & Lamm oder Ziege 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 0 Bewertungen

Die küchenfertigen Lammlachse trocken tupfen und in eine passende Schale nebeneinander legen. Für die Marinade das Olivenöl mit dem Salz gut verrühren. Den Thymian zupfen, die Pfefferminze fein hacken, den Knoblauch schälen, durchpressen und zusamme

30 min. normal 11.09.2017
bei 1 Bewertungen

Das Lammfleisch waschen und trocken tupfen. In Salz und Pfeffer rollen, sodass eine ordentliche Kruste entsteht. Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Lammfleisch von allen Seiten anbraten. Je kräftiger, desto besser. Das Gemüse in mundgerechte S

40 min. normal 12.04.2017
bei 1 Bewertungen

animiert durch ein Rezept von Johann Lafer, aus Schleswig Holstein

30 min. pfiffig 07.02.2017
bei 7 Bewertungen

Lamm, Heidschnucke oder auch Schweinebraten

20 min. pfiffig 01.08.2011
bei 1 Bewertungen

für besondere Gelegenheiten

45 min. pfiffig 10.03.2011
bei 0 Bewertungen

Die Fettschicht des Fleisches kreuzweise einritzen und das Fleisch links und rechts vom Mittelknochen ca. 1 cm tief einschneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln vierteln. Beides in die Fettpfanne des Backofe

30 min. normal 07.03.2011
bei 2 Bewertungen

Grundrezept. Zur anschließenden Weiterverarbeitung oder auch gut mit Beilage

10 min. simpel 04.05.2010
bei 11 Bewertungen

Lammkeulen mindestens 1 Stunde vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen, Zwiebel schälen und grob würfeln, Peperoni entkernen und fein schneiden, Rosmarinnadeln vom Zweig abstreifen und hacken, Thymian ebenfalls vom Zweig abstreifen. Die Lammkeul

30 min. pfiffig 19.04.2010
bei 2 Bewertungen

Schalotten schälen. Topinambur unter fließend kaltem Wasser gut bürsten und in grobe Stücke schneiden (kleine Knollen können ganz bleiben). Bis zur weiteren Verarbeitung in Zitronenwasser lagern, damit die Stücke nicht braun werden. Knoblauch nur abs

45 min. normal 15.01.2010
bei 1 Bewertungen

1 Knoblauchzehe und die Zwiebel fein würfeln und zusammen mit Honig, Senf, Balsamico, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermischen. Dann das Öl und die fein gehackten Kräuter dazugeben und zu einer geschmeidigen Vinaigrette verrühren. Den S

30 min. normal 13.03.2008
bei 0 Bewertungen

klassisches überliefertes Rezept

60 min. normal 12.11.2007
bei 1 Bewertungen

einfach, lecker und unkompliziert

10 min. simpel 27.03.2007
bei 2 Bewertungen

Keule parieren und in einem Bräter in heißem Olivenöl von allen Seiten gut anbraten. Mit Rotwein und Fond ablöschen. Knoblauchzwiebel kurz andrücken und zusammen mit den Schinkenwürfeln, Wacholderbeeren, Rosmarin- und Thymianzweigen in den Bräter ge

45 min. normal 19.07.2006
bei 2 Bewertungen

Knoblauch und Zwiebel fein hacken und in Öl dünsten, mit dem gewürfelten Fleisch und dem ebenfalls gewürfelten fetten Speck vermengen. Mit Cognac, Majoran, Thymian, Rosmarin und Bohnenkraut würzen, kräftig salzen und pfeffern, mittelfein durch den Fl

40 min. normal 16.08.2005
bei 10 Bewertungen

Alle dickeren Fettschichten von der Keule entfernen. Mit einem spitzen Messer etwa zwei Zentimeter tief von allen Seiten einstechen und in jedes Loch einen Knoblauchstift tief eindrücken. Das Fleisch mit 2 EL Olivenöl beträufeln, mit dem Handballen e

65 min. pfiffig 27.11.2004
bei 0 Bewertungen

Backofen auf 250°C vorheizen. Lammrücken waschen, trocken tupfen. Eventuell überflüssiges Fett abschneiden und würfeln, in einen Bräter geben, auslassen. Filets auslösen, später kurz mitbraten. Fettschicht auf dem Lammrücken etwas einschneiden und d

120 min. normal 18.03.2002