„-handkäse“ Rezepte: Festlich, Deutschland & Kartoffeln 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 0 Bewertungen

Schwäbische, gehobelte Spätzle mit Gemüse, scharfem-exotischem Gulasch und würzigem Kartoffelbrei.

40 min. normal 05.02.2019
bei 1 Bewertungen

in der Folie gebacken

20 min. normal 14.05.2018
bei 3 Bewertungen

Das ist nicht "klassisch" oder "original" oder sonstiges, nur einfach wirklich lecker

90 min. normal 10.05.2017
bei 1 Bewertungen

animiert durch ein Rezept von Johann Lafer, aus Schleswig Holstein

30 min. pfiffig 07.02.2017
bei 2 Bewertungen

typisches Thüringer Gericht, muss nicht eingelegt werden, weil Jungtier

120 min. pfiffig 24.01.2016
bei 0 Bewertungen

dazu gibt es gebratenen Spitzkohl und Kartoffelstrudel

120 min. pfiffig 16.11.2013
bei 3 Bewertungen

geht natürlich auch mit anderen Fischarten

20 min. normal 06.11.2013
bei 1 Bewertungen

In die Rippe von der Seite eine Tasche einschneiden, das Fleisch von innen und außen salzen und pfeffern. Das Backobst in die Tasche füllen. Die Tasche mit Holzspießchen oder Rouladennadeln verschließen. Die Rippe in einem Bräter in heißem Schweinesc

60 min. normal 11.08.2013
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln mit Schale etwa 15 bis 20 Minuten in Salzwasser kochen und anschließend für zehn Minuten in Alufolie in den Backofen. Die Kräuter der Frankfurter-Saucen-Mischung *(Sauerampfer, Ke

30 min. normal 07.01.2013
bei 1 Bewertungen

deutsche Küche neu interpretiert- Vorspeise, büfettauglich

40 min. normal 18.07.2012
bei 2 Bewertungen

ein herrliches Geflügelessen, fruchtig, herzhaft

60 min. normal 09.03.2012
bei 2 Bewertungen

mit Kirschsauce und Kartoffeln

30 min. normal 30.12.2011
bei 0 Bewertungen

entstand laut Aussage eines Freundes aus der Küche des Uradelsgeschlechtes derer von Anhalt

60 min. normal 08.09.2011
bei 1 Bewertungen

für besondere Gelegenheiten

45 min. pfiffig 10.03.2011
bei 2 Bewertungen

Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel in ein feuchtes Geschirrtuch wickeln. Die Spargelschalen in kaltes Wasser geben und zum Kochen bringen. Salz und etwas Zucker zufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die S

60 min. normal 15.04.2009
bei 2 Bewertungen

seit 20 Jahren unser Abendessen am 1. Weihnachtsfeiertag

60 min. simpel 22.11.2008
bei 5 Bewertungen

Tafelspitz vom Kalb

60 min. normal 20.08.2008
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse heraus schneiden. Den Apfel in dünne Spalten schneiden. Kartoffel- und Apfelscheiben schuppenförmig in eine eingefettete Gratinform schic

40 min. normal 02.06.2008
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch säubern, salzen und pfeffern. Im heißen Butterschmalz ringsherum anbraten. Das geputzte und fein gewürfelte Gemüse und das Tomatenmark gut anrösten, mit dem Essig ablöschen, einkochen lassen und mit etwas Wasser aufgießen. Bei ca. 90-100°

60 min. normal 19.03.2008
bei 3 Bewertungen

passt gut zu Ostern

45 min. normal 11.03.2008
bei 11 Bewertungen

Den Spargel schälen und die Enden abschneiden. In Salzwasser mit Zucker 12-15 Minuten kochen. Die Butter schmelzen, die Kräuter zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln gründlich abbürsten und mit der Schale 20 Minuten kochen. Abgießen

50 min. normal 10.01.2008
bei 0 Bewertungen

Eigenkreation

75 min. pfiffig 10.10.2007
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, grob raspeln und ausdrücken. Die Zwiebel reiben, zufügen und mit 2 Eiern, Mehl und Salz vermengen. In je 1 TL Öl 4 Rösti braten, pro Seite 4 Minuten und diese dann nebeneinander in eine Auflaufform legen. Weißwein und 2 Eige

30 min. pfiffig 05.10.2007
bei 2 Bewertungen

mit Rosenkohl, Kartoffelklößen und Preiselbeerrahm

60 min. normal 11.07.2006
bei 108 Bewertungen

Relativ aufwendig, aber unglaublich lecker und gar nicht schwierig

60 min. normal 06.05.2006
bei 2 Bewertungen

bei den angegebenen Mengen handelt es sich um ein Zwischengericht

45 min. normal 18.03.2006
bei 7 Bewertungen

Den Tafelspitz mit der Fettseite nach oben in einen Römertopf (gur gewässert!) setzen. Wichtig: Fleisch nicht salzen!. Mit Wasser knapp bedecken und in den vorgeheizten Ofen bei 250 °C stellen. Sobald die Flüssigkeit im Römertopf aufgekocht hat (nac

60 min. pfiffig 02.01.2006