„Apfelkuchen“ Rezepte: Weihnachten 33 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 0 Bewertungen

Gewürzspekulatius zerkleinern, mit der Butter vermengen und fest in eine gefettete Springform drücken. Die Äpfel schälen, achteln und in kleine Stücke schneiden. Das Puddingpulver mit etwas Apfelsaft anrühren. Die Apfelstückchen zusammen mit dem res

45 Min. simpel 13.12.2018
bei 1 Bewertungen

für eine Springform von ca. 26 cm

30 Min. normal 03.12.2018
bei 0 Bewertungen

es muss nicht immer Stollen sein - ein Apfelkuchen, lecker gewürzt, kann genau so gut sein - für eine 26er Springform

30 Min. normal 04.12.2017
bei 1 Bewertungen

für eine Springform von ca. 26 cm, die Tonkabohne macht diesen Kuchen besonders, ergibt ca. 12 Stücke

20 Min. simpel 10.11.2016
bei 4 Bewertungen

weihnachtlicher Kuchen

30 Min. normal 17.04.2015
bei 0 Bewertungen

Die Äpfel klein würfeln, mit Rumaroma und Zitronensaft beträufeln, einziehen lassen. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker solange rühren, bis sich alles schön verbunden hat. Die Eier unterrühren, die ganze Masse nochmals kräftig verrühren. Nach

45 Min. simpel 19.01.2015
bei 12 Bewertungen

Eier und Zucker schaumig schlagen. Weiche Butter und Milch zur Eier-Zuckermasse geben und verrühren. Mehl, Zimt und Backpulver gut verrühren (ca. 3 Min mit dem Mixer). Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese nun zum Teig dazu geben, verrü

35 Min. simpel 20.02.2014
bei 4 Bewertungen

super für kalte (Herbst-) Tage oder zur Weihnachtszeit

35 Min. normal 24.06.2013
bei 0 Bewertungen

Apfelkompott-Kuchen mit Haferflocken-Topping für eine kleine Kuchenform

20 Min. normal 15.08.2011
bei 3 Bewertungen

Mürbeteigkuchen

60 Min. simpel 24.03.2011
bei 1 Bewertungen

Saftiger Blechkuchen mit Apfelstückchen, Schokolade, Korinthen, Mandeln und Rum im Teig und mit Marzipansternen verziert

30 Min. normal 30.08.2010
bei 1 Bewertungen

weihnachtlich mit Zimt und Walnüssen

30 Min. normal 16.05.2010
bei 0 Bewertungen

Blechkuchen, für 24 Stücke

20 Min. normal 13.02.2010
bei 0 Bewertungen

mit Lebkuchengewürz und Zimt - Trennkost-Backrezept

30 Min. normal 09.01.2010
bei 4 Bewertungen

mit Karamell und Limette

45 Min. normal 15.05.2009
bei 3 Bewertungen

Für die Streusel alle Streuselzutaten grob miteinander verkneten und kaltstellen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, raspeln und mit dem Zitronensaft beträufeln. Durchmischen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Butter mit dem Puderzuc

45 Min. normal 22.04.2009
bei 4 Bewertungen

sehr saftiger Weihnachtskuchen

10 Min. normal 04.02.2009
bei 1 Bewertungen

weihnachtlicher Apfelkuchen

15 Min. normal 04.01.2009
bei 2 Bewertungen

fettarm, lecker und frisch

60 Min. normal 29.12.2008
bei 6 Bewertungen

Alle Zutaten (außer den Äpfeln) miteinander mixen, in eine gefettete 28er Backform 2/3 des Teiges geben. Die Äpfel schälen, halbieren und auf den Teig legen. Den Rest des Teiges obenauf geben. Bei 200 Grad - 60 Min. backen. Nach dem Erkalten mit Pu

30 Min. simpel 30.10.2008
bei 12 Bewertungen

Aus Butter, Zucker, Vanillezucker, Eiern, Mehl, Backpulver, Kakao und Zimt einen Rührteig zubereiten. Dann Mandeln, Walnüsse und Marzipan unterheben. Die Äpfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und ebenfalls unterheben. Eine Springform

30 Min. normal 10.07.2008
bei 2 Bewertungen

Eine Stunde vor der Teigzubereitung die Printen in eine flache Schale legen und mit Punsch oder Fruchtsaft begießen. Sie müssen ganz durchweichen. Äpfel schälen und vom Kernhaus befreien. Würfeln und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun

20 Min. normal 30.03.2008
bei 2 Bewertungen

Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Dann mit dem Rum in einer separaten Schüssel mischen. Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Haselnüsse, Kakaopulver und Zimt langsam zugeben. Backpulver mit Mehl mischen und löffelweise unterrühren (wenn Tei

30 Min. normal 19.03.2008
bei 8 Bewertungen

mit Walnüssen, Mandeln und Kakao

30 Min. simpel 15.03.2008
bei 13 Bewertungen

schnell gemacht und gut, einen Tag vorher vorzubereiten

30 Min. normal 16.02.2008
bei 75 Bewertungen

sehr saftig und aromatisch

25 Min. simpel 25.09.2006
bei 1 Bewertungen

Ofen auf 200°C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und eine runde Pastetenform (notfalls Springform) von 22 cm Durchmesser damit auslegen. Die Teigreste aufheben. Die Hälfte der Apfelscheiben in die Form legen und gleichmäß

20 Min. normal 12.07.2006
bei 1 Bewertungen

Zucker, Eigelb, Ei, eine Prise Salz und Zitronenschale verrühren. Mit der Butter und dem Mehl verkneten. 30 Minuten kühl ruhen lassen. In dieser Zeit schon mal ein tiefes Backblech ausfetten und die Äpfel waschen, schälen und in Spalten schneiden. W

40 Min. simpel 18.02.2006
bei 17 Bewertungen

Die Äpfel klein schneiden und in einer Tasse voll Rum ca. 1 Stunde ziehen lassen. Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eier schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver, den Nüssen, dem Kakao und dem Zimt unter den Teig heben. Zuletzt die getränkten Äp

20 Min. simpel 06.12.2005
bei 8 Bewertungen

Die Äpfel schälen sie. Schneiden sie in Viertel und entfernen die Kerngehäuse. Von der runden Seite schneiden sie die Apfelviertel blättrig ein und beträufeln sie mit dem Zitronensaft. Die Rosinen lassen sie im Rum ziehen. Schlagen sie Butter mit Zu

35 Min. normal 03.08.2005