„Sauere“ Rezepte: Weihnachten & Silvester 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 1 Bewertungen

Karpfen vorsichtig abspülen und dabei nicht die Schleimhaut entfernen. In einem ovalen Topf Wasser, Salz, Weinessig, Zwiebel, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zum Kochen bringen. Karpfen hineingeben. Einmal kurz aufkochen lassen. Bei geringer Hitze zu

25 min. normal 05.03.2013
 bei 1 Bewertungen

im Andenken an die Schwiegermama, super lecker

30 min. normal 27.01.2011
 bei 5 Bewertungen

erfrischend süß-sauer; schmeckt auch zu Grillfleisch

5 min. simpel 30.12.2008
 bei 5 Bewertungen

nicht so süß und aufregend ungewöhnlich

20 min. normal 02.03.2008
 bei 0 Bewertungen

Die kalte Butter zerkleinern, alle Zutaten für den Teigboden (außer dem Orangensaft) in den Standmixer oder in die Küchenmaschine geben. Solange verarbeiten bis die Masse wie grobkörniges Mehl aussieht. Orangensaft allmählich zufügen und solange vers

45 min. normal 12.11.2007
 bei 11 Bewertungen

eine Überlieferung von der Urgroßmutter

60 min. simpel 03.10.2005