Rezepte nach Ländern: Hauptspeise, Rind, Schmoren, Frankreich & Pilze 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frankreich
Hauptspeise
Pilze
Rind
Schmoren
Europa
Festlich
Fleisch
Gemüse
Gluten
Herbst
Kartoffeln
ketogen
Low Carb
Schwein
Winter
bei 1 Bewertungen

gelingt immer!

20 Min. normal 02.07.2019
bei 0 Bewertungen

Bœuf bourguignon

30 Min. normal 12.10.2018
bei 1 Bewertungen

Das Rindfleisch zusammen mit dem Speck in etwas Öl in einem Schmortopf anbraten, bis es von allen Seiten gebräunt ist. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die gewürfelten Schalotten dazugeben und mitbraten. Das Tomatenmark einrühren. Das Fleisch

30 Min. normal 08.09.2018
bei 1 Bewertungen

Geschichtsträchtiges Rezept

30 Min. simpel 25.04.2016
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Das Schmalz in einer Kasserolle erhitzen. Die Zwiebeln und das Fleisch darin anbraten, dann nach und nach den Rotwein zugießen. Damit es keine Klumpen gibt, das Maismehl mit etwas Rotwein oder Wasser verrühren (a

60 Min. normal 25.01.2016
bei 2 Bewertungen

Zuerst nehmt ihr die Silberzwiebeln und lasst sie in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten, bis sie ein wenig Farbe bekommen. In der Zwischenzeit schneidet ihr das Fleisch in ca. 5 cm große Stücke und trocknet es danach mit Küchenkrepp ab. Ansch

60 Min. pfiffig 08.10.2015
bei 3 Bewertungen

Einfach schneller als echtes Boeuf

30 Min. normal 04.10.2015
bei 0 Bewertungen

Daube

30 Min. simpel 28.03.2015
bei 0 Bewertungen

Cèpes à la limousine

20 Min. normal 22.03.2015
bei 13 Bewertungen

Julia Childs Rindfleisch in Rotwein mit Speck, Zwiebeln und Pilzen

60 Min. normal 27.03.2014
bei 5 Bewertungen

mein Lieblingsrezept für Gäste

60 Min. normal 29.09.2012
bei 0 Bewertungen

Fleisch in mundgerechte Würfel, Schinkenspeck in feine Streifen schneiden. Möhren schälen und würfeln. Schalotten schälen und halbieren. Die Hälfte des Butterschmalzes in einem Topf erhitzen. Das Fleisch mit Cayennepfeffer würzen, mit Mehl bestäuben

30 Min. normal 30.07.2011
bei 5 Bewertungen

Roastbeef erst in 1 cm dicke Scheiben, dann in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Zwiebeln und Tomaten würfeln, in das Bratfett geben und etwa zugedeckt 5

35 Min. normal 25.08.2010
bei 1 Bewertungen

Butter erhitzen und das Fleisch darin anbraten, ebenfalls die Speckstreifen. Das Mehl über das Fleisch stäuben. Schalotten, Knoblauch, Porree, Kräuter, Gewürze und Tomatenmark dazugeben und kurz durchrösten. Mit so viel Wein und Wasser auffüllen, bis

25 Min. normal 11.05.2010
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch mit klein gewürfeltem Suppengemüse und gehackten Knoblauchzehen mischen, mit Wein übergießen und zugedeckt mindestens 12 Stunden in der Marinade ziehen lassen. Das Fleisch herausnehmen und mit Küchenpapier sorgfältig abtupfen, salzen und

30 Min. normal 24.04.2009
bei 1 Bewertungen

Boeuf Bourguignon, so wie ich es mag

45 Min. normal 19.02.2009
bei 7 Bewertungen

Das Rindfleisch in 4-5 cm große Würfel schneiden. Den Speck in 2-3 cm große Würfel schneiden. Die Schalotten halbieren, den Knoblauch grob würfeln und die Champignons im Ganzen lassen, evtl. schälen. Das Rindfleisch in Butterschmalz scharf anbraten,

30 Min. normal 24.09.2008
bei 26 Bewertungen

Das Fleisch in Stücke schneiden und abgedeckt für mindestens 2 Stunden in Rotwein einlegen. Dazu gibt man die Petersilie, Thymian und das Lorbeerblatt. Den Speck kleinschneiden und die Möhren und den Knoblauch würfeln. Das Fleisch aus der Marinade

50 Min. normal 27.08.2007
bei 10 Bewertungen

Das Rindfleisch in ca. 50 g-schwere Würfel schneiden. Im heißen Öl anbraten. Den Speck und die Zwiebeln kurz mitbräunen. Die Pilze abziehen, halbieren und zum Fleisch geben. Alles zusammen bräunen lassen und 10 Minuten dünsten. Sobald die Flüssigke

30 Min. normal 22.04.2007
bei 0 Bewertungen

50 g Speck in ½ cm Streifen schneiden, mit Weinbrand beträufeln, zugedeckt 1/2 Stunde ins Eisfach geben. Fleisch waschen, abtrocknen und mit den Speckstreifen in Faserrichtung spicken. Champignons, Fleisch und Kräuter in Öl in einem Topf ca. 10 Min.

40 Min. normal 12.03.2007
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in Würfel schneiden und in Kokosfett portionsweise gut anbraten. Die gewürfelten Zwiebeln und die durchgepresste Knoblauchzehe zugeben. Ebenso die geviertelten Pilze und die in feine Scheibchen gehobelten Karotten. Mit Rotwein und Brühe a

25 Min. normal 02.01.2007
bei 2 Bewertungen

Wichtig: Muss über Nacht marinieren

20 Min. normal 06.11.2006
bei 3 Bewertungen

Fleisch in Würfel schneiden und in der erhitzten Butter anbraten. Zwiebel und Karotte schälen und klein hacken. Zusammen mit dem Bacon anbraten und dann in den Topf mit dem Fleisch geben. Alle Gewürze zugeben und Speisestärke darüber streuen. Tomaten

30 Min. normal 21.09.2006
bei 31 Bewertungen

klappt auch im Römertopf

40 Min. normal 19.09.2006
bei 11 Bewertungen

Boeuf Bourguignong, Gulasch - Variante aus Frankreich

30 Min. normal 10.02.2005
bei 117 Bewertungen

Das Fleisch in große Würfel schneiden und im heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Am besten in einem gusseisernen Bräter, portionsweise. Das braucht etwas Zeit, ist aber wichtig! Danach das Fleisch mit Mehl bestäuben und bei mittlerer Hitze angehen

30 Min. normal 15.06.2004