Rezepte nach Ländern: Fleisch, Hauptspeise, Schmoren & Frankreich 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Frankreich
Hauptspeise
Schmoren
Eintopf
Europa
Festlich
Geflügel
Gemüse
Gluten
Herbst
ketogen
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Paleo
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Schwein
Winter
bei 1 Bewertungen

Das Rindfleisch zusammen mit dem Speck in etwas Öl in einem Schmortopf anbraten, bis es von allen Seiten gebräunt ist. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die gewürfelten Schalotten dazugeben und mitbraten. Das Tomatenmark einrühren. Das Fleisch

30 Min. normal 08.09.2018
bei 0 Bewertungen

ein Schmortopf mit dreierlei Fleisch, Oliven, Pflaumen und Rosinen

75 Min. normal 07.01.2017
bei 4 Bewertungen

Lyoner Wurst in Rotwein

15 Min. normal 29.03.2016
bei 6 Bewertungen

superzarte Zubereitung mit Niedertemperaturgarung

30 Min. pfiffig 10.04.2011
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch vom Knochen lösen und das Fett entfernen (kann auch vom Metzger gemacht werden). Den Knochen unbedingt aufbewahren, er gibt dem Gericht nachher viel Geschmack! Das Lammfleisch in ca. 40 g schwere Stücke schneiden. Die Möhren und 5 Schalo

120 Min. pfiffig 24.11.2010
bei 3 Bewertungen

Boeuf en Daube

30 Min. normal 14.10.2009
bei 42 Bewertungen

Elsässer Variante des Coq au Vin

25 Min. normal 09.03.2009
bei 11 Bewertungen

nicht ganz das Original, aber auch nicht ganz schlecht

30 Min. normal 18.02.2009
bei 16 Bewertungen

ohne Schnickschnack

20 Min. normal 18.10.2008
bei 7 Bewertungen

zu feinen Bandnudeln

30 Min. normal 29.09.2008
bei 40 Bewertungen

edel und einfach - für Gäste!

50 Min. normal 26.09.2008
bei 6 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Aubergine und Paprika in kleine Würfel schneiden. Das Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin scharf anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Aubergine und Paprika untermischen und 10 min. mitbraten, gelegentlic

30 Min. simpel 01.09.2008
bei 24 Bewertungen

schmort im Ofen in einem mit Salzteig verschlossenen Bräter

30 Min. normal 28.08.2008
bei 7 Bewertungen

Hühnerbrüste in einem großen Topf in Öl anbraten. Den Speck dazugeben und mitbraten. Zwiebeln, Suppengrün, Lorbeerblatt, Thymian, Majoran klein schneiden und ebenfalls in den Topf geben und mitbraten. Tomaten blanchieren, häuten, klein schneiden und

20 Min. simpel 08.05.2008
bei 25 Bewertungen

WW-tauglich, Rezept aus dem Elsaß, abgewandelt von mir

20 Min. normal 01.10.2007
bei 26 Bewertungen

Das Fleisch in Stücke schneiden und abgedeckt für mindestens 2 Stunden in Rotwein einlegen. Dazu gibt man die Petersilie, Thymian und das Lorbeerblatt. Den Speck kleinschneiden und die Möhren und den Knoblauch würfeln. Das Fleisch aus der Marinade

50 Min. normal 27.08.2007
bei 3 Bewertungen

herrlich mit Baguette und einem trockenen Rotwein

45 Min. normal 03.07.2007
bei 9 Bewertungen

auch für den Römertopf geeignet

50 Min. normal 29.05.2007
bei 63 Bewertungen

Eigenkreation mit köstlichen Aromen

20 Min. normal 04.05.2007
bei 10 Bewertungen

Das Rindfleisch in ca. 50 g-schwere Würfel schneiden. Im heißen Öl anbraten. Den Speck und die Zwiebeln kurz mitbräunen. Die Pilze abziehen, halbieren und zum Fleisch geben. Alles zusammen bräunen lassen und 10 Minuten dünsten. Sobald die Flüssigke

30 Min. normal 22.04.2007
bei 2 Bewertungen

Wichtig: Muss über Nacht marinieren

20 Min. normal 06.11.2006
bei 31 Bewertungen

klappt auch im Römertopf

40 Min. normal 19.09.2006
bei 4 Bewertungen

Hähnchen in Rotweinsoße

30 Min. normal 21.06.2006
bei 4 Bewertungen

Choucroute alsacienne

30 Min. normal 08.05.2006
bei 6 Bewertungen

einfach, schnell und super lecker

40 Min. simpel 05.05.2006
bei 17 Bewertungen

Ragoût de viande

15 Min. normal 17.08.2005
bei 57 Bewertungen

Daube de boeuf provencal

230 Min. normal 04.05.2005
bei 11 Bewertungen

Boeuf Bourguignong, Gulasch - Variante aus Frankreich

30 Min. normal 10.02.2005
bei 11 Bewertungen

Trümmerhahn

50 Min. pfiffig 16.11.2004
bei 66 Bewertungen

Die Hähnchenschenkel waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und im Gelenk teilen. Den Knoblauch schälen. 2 Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden, die übrigen Zehen fein hacken. Die Hähnchen-Teile mit einem Messer an mehreren Stellen einstechen

35 Min. normal 09.11.2004