Braten Rezepte (Zubereitungsmethode): Beilage & Party 164 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Eier gut hart kochen, abschrecken, pellen, in Würfel schneiden und beiseite stellen. Die Mandarinen abtropfen lassen und halbieren. Den Knoblauch in kleine Stücke schneiden oder hacken und mit dem Öl in einer Pfanne anschwitzen. Dann die Garn

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

zum Raclette

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten für den Teig mischen und zu einem glatten, festen Teig verkneten. In Folie packen und im Kühlschrank 1 Stunde reifen lassen. Eine persönliche Auswahl aus der Gemüsepalette treffen, waschen, schälen und fein raspeln. Die Zwiebel in klein

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.09.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach gemacht, eignet sich sehr gut als kleine Vorspeise oder als Beilage zum Grillen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtig-scharfer Salat, perfekt zum Grillen oder auf dem Buffet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

leckeres Fingerfood, vegetarisches Hauptgericht oder tolle Beilage

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika darin kräftig braten. Dann herausnehmen. Die Kapern braten, bis sie platzen. Die Paprika wieder in die Pfanne geben und Balsamico und Ahornsirup zugeben. Die Zugabe von Salz ist nicht notwendig.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

z. B. als Hauptspeise mit frischem Baguette oder als Beilage zum Grillbuffet

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Antipasti, auf Brot, zum Fisch, zum Fleisch oder einfach als Snack - aus Fiefhusen

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

würzig und aromatisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eine exotische, würzige Beilage. Rezept aus Lombok/Indonesien. Originaltitel: Pak Choy dengan Terong Belanda

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Öl in eine tiefe Auflaufform geben und verteilen. Die Paprikaschoten in mundgerechte Stücke schneiden. Alle Zutaten mischen, in die Form geben und alles zugedeckt ca. 40 Min. garen, in der Zeit einmal durchr

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.12.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch, vollwertig

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für das Buffet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.10.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Knoblauch-Pommes

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Low-Carb

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst die Kartoffeln mit Schale kochen, bis sie weich sind. Dann gut abkühlen lassen und pellen. Jetzt die Kartoffeln mit einer Presse oder einem Stampfer zerdrücken. Das Basilikum in kleine Stücke zupfen, den Knoblauch pressen und beides mit den r

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Tomaten vierteln. Die Öle in einer schweren Pfanne erhitzen und die Peperoni bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. braten. Die Oliven und die Tomaten zugeben und anschwenken. Mit Balsamico ablöschen und Salz darüber streuen. Passt gut zu BBQ.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.06.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Auberginen schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einen Teller legen und von beiden Seiten mit Salz bestreuen, ca. 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Zucchini in dünne Scheiben schneiden (eventuell hobeln), Champignons putzen und in dün

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.05.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sambal Taruang Balado - eine beliebte Beilage zu Fisch- und Fleischspeisen. Rezept aus Padang, Indonesien.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.05.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rinderhackfleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit es nicht zu kalt ist. Zwiebeln fein hacken und in etwas Olivenöl oder anderem Öl andünsten, vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen. 1 altes Brötchen oder 1 - 2 Toastscheiben (als Ers

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.04.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Jalapeños aushöhlen. Die Wurst in sehr feine Würfel schneiden. Die Wurst, den Frischkäse und den geriebenen Käse mischen und in die Jalapeños füllen. Mit Schwarzkümmel und Sumach bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

2 Tassen Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen. Den Couscous hinzugeben, vom Herd nehmen und etwa 5 Minuten quellen lassen. 5 - 6 EL Olivenöl dazugeben und gut durchrühren (am besten mit einer Gabel), damit sich keine Klümpchen bilden. Währe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und verrühren. Evtl. noch etwas Milch dazugeben, wenn der Teig zu dick ist. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in den Teig geben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl, Backpulver, Koriander und Kreuzkümmel in eine Schüssel sieben. Den Mais, Maispüree, Milch, Eier und Schnittlauch dazugeben, alles verrühren und mit Salz abschmecken. Das Öl in einer großen Pfanne auf ca. 180 °C erhitzen. Gehäufte Esslöffel

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Bulgur waschen und abtropfen lassen. Dann den feuchten Bulgur in Wasser 2 Stunden einweichen lassen. Die Minze, Zwiebeln und Pfeffer hinzufügen. Das Hackfleisch hinzugeben, sehr gut mischen und verkneten. Die Kibe (spitz zulaufende Röllchen) for

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.07.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch, gesund, kinderkompatibel

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.05.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

die etwas feurigere Variante des Kartoffelsalats

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.05.2016