Braten Rezepte (Zubereitungsmethode): Vegetarisch, Beilage, Vegan & Reis 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

lecker, warm, als Beilage und/oder kalt als Salat

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Buchweizengrütze nach Packungsanleitung zubereiten. Die Karotten reiben und die Paprika zerkleinern. Die Paprika in ein Sieb geben und den Saft heraus pressen. Den Tofu in kleine Stücke schneiden und alle Zutaten in eine Schüssel geben. 3 EL Bu

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Hirse mit dem Wasser und einem halben Teelöffel Salz in einen Topf geben, zum Kochen bringen und ca. eine halbe Stunde ausquellen lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzugeben. In der Zwischenzeit die Walnüsse hacken und die Zwiebel schneiden

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegan, schnell, einfach, lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

herzhaft und deftig

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

leckere Beilage oder Hauptgericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Wasser im Wasserkocher kochen und Grünkernschrot und Couscous damit übergießen. Das Getreide ca. 20 Minuten quellen lassen. Die Kidneybohnen abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Knoblauch ebenfalls schälen und sehr fein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Der beste vegane Burger ever

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

schmecken auch Fleischessern, auch glutenfrei oder vegetarisch möglich

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

mit Möhren

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schnelle vegetarische/vegane Bratlinge aus Möhrentrester

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

süß-scharf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.07.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

variables Grundrezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept zur Verwertung von Möhren-Trester, vegan da milch- und eifrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan, eiweißreich, gesund

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

wenns die Kleinen auch schon schärfer mögen...

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schmeckt warm und kalt

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Öl erhitzen und darin die Senfkörner und die Chilischote 5 Minuten anbraten. Knoblauch goldgelb mit anbraten. Anschließend die Zwiebelscheiben dazu geben und goldgelb anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Reis vermengen. Zum Schluss mit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2008