Hauptspeisen mit Rindfleisch: gekocht, Winter, klar & Suppe 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 0 Bewertungen

einfacher Eintopf, aber lecker

15 Min. normal 19.02.2019
bei 0 Bewertungen

Schmeckt am besten nach dem zweiten Aufwärmen!

25 Min. normal 13.02.2019
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Porree waschen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne die Zwiebeln in Butter oder Butterschmalz andünsten. Das gesamte Gemüse in die Pfanne geben und anb

20 Min. normal 07.02.2019
bei 1 Bewertungen

so wie aus meiner Kindheit - das beste Rezept bei Grippe und an kalten Tagen

60 Min. normal 18.09.2017
bei 2 Bewertungen

eine Suppe für kalte Tage

25 Min. normal 03.12.2016
bei 1 Bewertungen

zartester Tafelspitz mit bester Suppe

45 Min. normal 22.11.2016
bei 1 Bewertungen

würzig und schmackhaft

20 Min. simpel 11.10.2016
bei 3 Bewertungen

ein Klassiker, einfach zubereitet

30 Min. simpel 23.09.2015
bei 1 Bewertungen

Die Beinscheibe waschen und trocken. Das Fleisch dann in einen ausreichend großen Topf geben, Wasser auffüllen und es kräftig mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und zum Kochen bringen. In dieser Zeit den Kohl waschen und in dünne Streifen schnei

20 Min. simpel 08.06.2015
bei 2 Bewertungen

mit Hackfleisch

35 Min. simpel 12.02.2015
bei 1 Bewertungen

Das Suppenfleisch mit 1 TL Salz und 4 TL Instantgemüsebrühe in 2 Liter kaltes Wasser geben. Zum Kochen bringen, die Temperatur drosseln und ca. 2 Std. köcheln lassen. Wenn das Fleisch zart ist, herausnehmen. Den Knochen auslösen und das Fleisch in

15 Min. simpel 05.12.2013
bei 2 Bewertungen

eine kräftige Brühe mit Fleischeinlage und Backerbsen

30 Min. simpel 14.10.2013
bei 0 Bewertungen

Lauch putzen und gründlich waschen. Möhre und Knollensellerie schälen und abspülen. Alles klein würfeln. 1/3 des Lauchs in einem Topf mit Öl andünsten. In eine Schüssel geben. Restliches Gemüse, Lorbeerblätter und 1 l Wasser in den Topf geben. Mit S

15 Min. simpel 04.03.2013
bei 5 Bewertungen

wie bei Oma

30 Min. normal 04.02.2013
bei 4 Bewertungen

In einem großen Topf das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Knochen dazu und mit Wasser auffüllen. Halbe Stunde köcheln lassen und die Karotten, Sellerie und Liebstöckel dazugeben. Mindestens 10 Min. köcheln oder bis das Gemüse gar ist. Dann

20 Min. simpel 24.08.2012
bei 0 Bewertungen

wärmende Suppe für kalte Wintertage

60 Min. normal 22.08.2012
bei 21 Bewertungen

die schmeckt richtig lecker!

30 Min. normal 30.05.2012
bei 0 Bewertungen

Die Brühe mit dem Fleisch und dem Lorbeerblatt kalt ansetzen und etwa 1 Std. ziehen lassen (nicht kochen lassen). Das Gemüse abspülen. Möhren und Sellerie schälen und mit dem Lauch in Würfel schneiden. Den Rosenkohl von den Außenschalen befreien. Das

30 Min. normal 10.04.2012
bei 5 Bewertungen

1 Zwiebel mit Schale halbieren und die Schnittflächen in einer trockenen Pfanne dunkelbraun anrösten. Suppengrün putzen und abspülen. Je die Hälfte der Gemüse grob würfeln. Fleisch, Zwiebelhälften, Suppengrünwürfel, Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Nel

30 Min. normal 13.02.2012
bei 0 Bewertungen

Typisch norddeutsche Suppe

30 Min. simpel 14.09.2011
bei 0 Bewertungen

gibt es bei uns an Heilig Abend

20 Min. normal 08.03.2011
bei 6 Bewertungen

mit Rindfleisch und grünen und weißen Bohnen

20 Min. simpel 03.11.2010
bei 3 Bewertungen

ostpreußische Wrukensuppe, auch Steckrübensuppe genannt

40 Min. normal 16.05.2010
bei 4 Bewertungen

Ideale Partysuppe, auch einfriergeeignet

30 Min. normal 12.05.2010
bei 4 Bewertungen

Vom Suppengrün den Porree schneiden und waschen, den Sellerie säubern und schneiden. Beides in einem etwa 3 l fassenden Topf mit dem Wasser (genug Platz für die Zutaten lassen) zum Kochen bringen. Die Graupen nach Anleitung in einem extra Topf kochen

60 Min. normal 15.04.2010
bei 3 Bewertungen

aus Siebenbürgen

30 Min. simpel 01.03.2010
bei 4 Bewertungen

Zuerst einen großen Topf mit dem Wasser aufsetzen und eine Prise Salz hinzufügen. Außerdem das Brühepulver einrühren. Die Beinscheibe mit kaltem Wasser abwaschen und danach ins kochende Wasser legen. Den Deckel auf den Topf legen und alles bei mittle

30 Min. normal 20.02.2010
bei 0 Bewertungen

Den Speck würfeln und in ÖL anbraten. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden, glasig anschwitzen. Die Paprikaschoten in Streifen, die Gurken in Würfel, das Sauerkraut klein schneiden. Paprikaschoten, Gurken, Gehacktes, Mett, Tomatenmark, Sauerkraut und

40 Min. simpel 08.02.2010
bei 1 Bewertungen

deftig! Schmeckt nicht nur im Winter

40 Min. normal 23.10.2009
bei 0 Bewertungen

nach Zittauer Art

60 Min. normal 26.07.2009