Hauptspeisen mit Rindfleisch: Trennkost & Käse 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

Teig wie bei Low Carb BigMac Rolle

20 min. simpel 07.03.2019
Abgegebene Bewertungen: (3)

für ein Backblech

30 min. simpel 17.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell und einfach gemacht

15 min. normal 27.11.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Low Carb

10 min. normal 04.07.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

SiS und Low Carb

10 min. simpel 26.06.2018
Abgegebene Bewertungen: (9)

low carb geeignet

20 min. normal 07.06.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Low Carb

15 min. normal 28.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und zusammen mit dem Rinderhack in etwas Öl in der Pfanne braten, bis das Fleisch durchgegart ist. In der Zwischenzeit saure Sahne, Ketchup, Senf, Eier, Salz und Pfeffer verr

20 min. normal 04.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (21)

Tomaten und Gurken in Scheiben schneiden. Crème fraîche mit Tomatenmark und etwas Salz und Pfeffer vermischen und gut verrühren. Eine Pfanne erhitzen und das Hackfleisch möglichst ohne Öl darin anbraten, ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Das

25 min. simpel 21.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

für eine große Auflaufform

20 min. simpel 14.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Low carb, sehr lecker

10 min. simpel 11.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Burgerbrötchen den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Backblech mit Backpapier auslegen. Anschließend aus dem Teig 4 gleich große ru

30 min. simpel 07.02.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Auflauf

30 min. simpel 26.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst die Auberginen in Scheiben schneiden und im Ofen trocknen lassen (mind. 1 Stunde bei ca. 170 °C). Für die Bolognese die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Das Tomatenmark dazu

45 min. normal 19.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und low carb

25 min. simpel 15.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (4)

low carb

40 min. normal 27.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und low carb geeignet

20 min. normal 23.08.2017
Abgegebene Bewertungen: (27)

Low-carb

20 min. normal 11.08.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Lauchzwiebeln kleinschneiden und in etwas Öl anbraten. Anschließend das Hackfleisch portionsweise dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Währenddessen die Paprikaschote und die Zucchini ungeschält in kleine Würfel schneiden.

20 min. simpel 07.08.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Low carb

10 min. simpel 27.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Low-Carb

15 min. normal 26.04.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

Tomaten, Paprika, Zucchini und Aubergine würfeln. Die Zwiebel sowie die Frühlingszwiebeln in halbe Ringe schneiden. Etwas Olivenöl in eine große Pfanne geben. Die Tomatenwürfel darin bei mittlerer Hitze ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen

20 min. normal 03.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (4)

lecker, low carb

15 min. pfiffig 30.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für die Burger-Party

60 min. simpel 26.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (8)

Fast schon No-Carb. Einfach und sättigend!

3 min. simpel 09.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Nur 5 Minuten Vorbereitungszeit, low carb geeignet

5 min. simpel 17.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (5)

Low-Carb

15 min. normal 29.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Ohne Nudeln, low carb

20 min. normal 14.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (19)

Das Hackfleisch krümelig braten und mit Hackfleischgewürz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Nur wenig salzen, da der Feta bereits salzig ist! Die Champignons in dünne Scheiben schneiden. Den Gouda reiben. Vom Chicoree den Strunk unten ca. 1 cm

20 min. normal 05.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Low Carb

10 min. simpel 16.11.2015