Hauptspeisen mit Rindfleisch: Resteverwertung & raffiniert oder preiswert 225 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 0 Bewertungen

schnell gemacht mit Zutaten aus dem Vorrat

15 min. simpel 14.06.2019
 bei 1 Bewertungen

Kidneybohnen und Mais abgießen, waschen und mischen. Frühlingszwiebeln und Oregano klein schneiden und untermischen. Die Gemüsemischung beiseitestellen. Das Hack in einer Pfanne anbraten. Die Paprikaschoten waschen, klein schneiden und zum Hack in

20 min. normal 21.05.2019
 bei 0 Bewertungen

Eier, Milch und Öl mischen. Mehl und eine Prise Salz mischen und unter die Milch-Mischung mischen. Aus dem Teig sechs Pfannkuchen backen und zur Seite stellen. Hack in einer Pfanne anbraten. 1/2 Zwiebel und zwei Knoblauchzehen klein schneiden und m

30 min. simpel 13.05.2019
 bei 3 Bewertungen

Als erstes brate ich das Hackfleisch an. Wenn es krümelig ist, gebe ich die gewürfelte Zwiebel dazu, bis diese glasig ist. Dann fülle ich das Hack in eine Rührschüssel und lasse es etwas abkühlen. In der Zwischenzeit halbiere ich die Zucchini und kr

15 min. simpel 24.04.2019
 bei 1 Bewertungen

Den Pizzateig halbieren. Die andere Hälfte für etwas anderes verwenden. Den Teig auf ein geöltes Backblech legen und ein Schiffchen formen. Die Kapern fein hacken und mit der Leberwurst und dem Sirup gründlich vermischen, alles in das Schiffchen ge

10 min. simpel 03.04.2019
 bei 0 Bewertungen

low carb und schnell

15 min. simpel 28.02.2019
 bei 0 Bewertungen

mit Hackfleisch und Käse

30 min. simpel 15.02.2019
 bei 0 Bewertungen

Eigenkreation

15 min. normal 11.02.2019
 bei 0 Bewertungen

einfach und köstlich

30 min. simpel 28.09.2018
 bei 3 Bewertungen

ein leckeres Kohlgericht aus der türkischen Küche, für Meta-Typ Beta

15 min. normal 22.08.2018
 bei 0 Bewertungen

mit Hackfleisch, Zucchini, Birnen und Lauchzwiebeln

20 min. normal 13.08.2018
 bei 4 Bewertungen

einfach

30 min. normal 05.07.2018
 bei 0 Bewertungen

schnell, einfach und lecker, auch gut als Resteverwertung vom Vortag

20 min. normal 02.07.2018
 bei 0 Bewertungen

schnell gemacht und auch bei Kindern sehr beliebt

10 min. normal 15.05.2018
 bei 1 Bewertungen

eine zufällige Eigenkreation, die zu einem meiner Lieblingsgerichte geworden ist

10 min. simpel 23.04.2018
 bei 1 Bewertungen

einfach und superlecker, sehr aromatisch

15 min. normal 02.04.2018
 bei 0 Bewertungen

auf Toast, Graubrot, Brötchen oder low carb Brot möglich

10 min. simpel 19.03.2018
 bei 2 Bewertungen

mit Ingwer, Chili, Knoblauch und Hoisin-Sauce

10 min. normal 01.03.2018
 bei 3 Bewertungen

arabisch, türkisch, griechisch....

15 min. simpel 13.02.2018
 bei 0 Bewertungen

Restesuppe

60 min. normal 02.01.2018
 bei 0 Bewertungen

schnelles Finger Food, direkt vom Pizzastein

20 min. normal 02.01.2018
 bei 0 Bewertungen

ein sehr geschmackvolles Essen

20 min. normal 21.12.2017
 bei 0 Bewertungen

Was machen mit dem Ochsenschwanz und Suppenfleisch nach dem Kochen einer Rinderbrühe?

10 min. simpel 11.12.2017
 bei 10 Bewertungen

mild und cremig, vegetarisch möglich, spart Abwasch und Zeit

20 min. normal 02.08.2017
 bei 2 Bewertungen

schnell und herzhaft lecker

15 min. simpel 15.03.2012
 bei 5 Bewertungen

österreichische Hausmannskost

60 min. normal 28.08.2011
 bei 3 Bewertungen

WW - geeignet

20 min. simpel 09.11.2010
 bei 7 Bewertungen

Das kalte, gekochte Rindfleisch in fingerdicke Scheiben schneiden, in Mehl wenden und beiseitestellen. Die Hälfte des Butterschmalzes in einer Pfanne erhitzen und die Fleischscheiben von beiden Seiten kräftig darin anbraten. Nun aus der Pfanne nehmen

60 min. simpel 24.10.2010
 bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, glasig anschwitzen. Die Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Gehacktes und Mett vermengen, Eier und Brötchen dazu. Nach Geschmack würzen. Den Fleischteig auf einem Backblech verteilen. Zwiebelring

25 min. simpel 24.10.2010
 bei 0 Bewertungen

Kaffeesahne und Mineralwasser mischen. Die Semmelbrösel darin einweichen. Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Fett in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin unter Rühren hellgelb braten und salzen. Das Hackfleisch mi

20 min. normal 19.10.2010