„Teekuchen“ Rezepte 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

Plätzchen aus dem Rezeptebuch meiner Mutter

40 min. simpel 10.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan

15 min. simpel 24.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

für eine Gugelhupfform

15 min. simpel 24.08.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

gelingt sehr leicht, aus einer Kastenform, ca. 8 Stücke

25 min. normal 17.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Einen starken Tee kochen (4 - 5 TL Tee auf 250 ml Wasser). Den Tee mit Zucker, Honig und Karamellsirup verrühren und abkühlen lassen. Im gewürzten Tee die Hefe auflösen und 20 Minuten gehen lassen. Danach Mehl, Salz und 1 EL Butter dazugeben und all

30 min. simpel 24.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kindheitserinnerungen, für 12 Stücke

20 min. simpel 07.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gebäck zu Kaffee oder Tee

20 min. simpel 24.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

Teekuchen

25 min. normal 09.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (6)

simpler Ananaskuchen aus Rührteig

20 min. simpel 01.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt ca. 30 Stück

60 min. simpel 13.01.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein etwas anderer Rührkuchen ...

20 min. normal 28.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten zu einem einheitlichen Teig verrühren, auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und mit einem Zitronenguss (Puderzucker m

10 min. simpel 19.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform (20 cm Durchmesser) fetten und den Boden mit Backpapier auslegen. 130 g Butter, 180 g Zucker und den Vanillezucker mit dem Handrührgerät zu einer hellen Creme aufschlagen. Eier nacheinander dazugeben, d

30 min. normal 14.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Frischkäsefüllung

30 min. simpel 27.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus dem Wasser und den Teeblättern einen starken Tee kochen und 5 Minuten ziehen lassen. Tee abseihen. Rosinen und Korinthen waschen, trocken tupfen und mit dem Natron zum Tee geben - dann alles abkühlen lassen. Schweineschmalz, Zucker, Citroback u

30 min. simpel 23.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die ersten sieben Zutaten der Reihe nach zu einem Sand-Rührteig verarbeiten. Sultaninen, Zitronat und Orangeat vorbereiten. Mit den kandierten Kirschen zusammen mit den 50 g Mehl mischen, damit sie beim Backen nicht nach unten sinken, und zum fertige

10 min. simpel 13.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Leckerer, nicht besonders süßer Teekuchen

20 min. normal 08.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr lecker

20 min. normal 26.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

vielleicht eine seltsame Kombinationen von Zutaten, aber lecker!

20 min. normal 17.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter mit Eiern und saurer Sahne verrühren. In einer zweiten Schüssel alle anderen, trockenen Zutaten vermischen, die Nüsse je nach Geschmack in Hälften lassen oder grob hacken. Die Sahnemischung über die trockenen Zutaten gießen. Kurz vermisc

15 min. simpel 12.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, die Eier einzeln zugeben. Die Früchte mit dem Rum beträufeln. Mehl und alle Zutaten mischen und unter die Eiermasse rühren. Den Teig in eine Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175°C ca.

30 min. normal 11.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

für eine 30er Kastenform

35 min. normal 25.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (12)

einfacher aber saftig - leckerer Kastenkuchen

25 min. normal 04.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ein besonderer Teekuchen

30 min. simpel 20.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

feiner Teekuchen mit Krokant

15 min. normal 26.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (8)

Rührteig mit kandierten Früchten; Kastenform 30 cm

25 min. normal 03.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Aus Oma Helgas Rezeptebuch

10 min. simpel 26.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Margarine schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker und Eier nacheinander dazugeben. Haselnüsse, Zimt, Mehl und Backpulver abwechselnd mit dem abgekühlten Tee dazugeben. Dabei soviel Flüssigkeit zufügen, dass der Teig schwerreißend vom Löffel fällt. Ein

25 min. normal 23.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen...

20 min. normal 22.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Früchte mit dem Rum tränken. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Eier einzeln hinzufügen. Mehl, Backpulver, Nüsse, Aroma und Früchte mischen und unter die Eiermasse heben. Teig in eine Kastenform füllen und im vorgeheizten Of

30 min. normal 08.10.2006