„Spinatpizza“ Rezepte 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten für den Teig mischen und zu einem glatten Teig verkneten. So lange gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Die Schalotte in etwas Öl glasig dünsten. Den Spinat zufügen und bei kleiner Hitze auftauen lassen. Den Gorgonzola dazuge

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Vegetarische Alternative zur klassischen Pizza mit Tomatensoße

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hefe mit dem Zucker im warmen Wasser auflösen und 5 Min. stehen lassen. Mehl, Ei, Salz und Öl in eine Schüssel geben, die Hefemischung hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. 15 Min. gehen lassen. Den Spinat in einen Topf geben und bei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Teig: Das Mehl mit der Hefe mischen und zusammen mit dem Wasser und dem Öl gut durchkneten. Zucker und Salz dazugeben. Mindestens 15 min. zugedeckt gehen lassen. Belag: Den Spinat in der Mikrowelle auftauen. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mit Tomaten, Parmesan und Pinienkernen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mit Blattspinat, Feta - Käse und Hackfleisch

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zutaten für den Teig mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig etwa 30-45 Minuten mit einem Tuch zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. In der Zwischenzeit den Spinat mit etwas Wasser in einem Topf kurz erwärmen, das

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hefe und Wasser verrühren, ca. 10 Min. gehen lassen. Die restlichen Teigzutaten bis Olivenöl zugeben und verkneten. Aus dem Teig mit eingeölten Händen 2 Kugeln formen, jeweils in eine Schüssel geben, mit Klarsichtfolie abdecken. Bei Zimmertemperatur

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit drei verschiedenen Käsesorten!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Rezept nur für den Belag

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Aus dem Schrot, dem Mehl, der Hefe und einem viertel Liter lauwarmen Wasser einen Hefeteig zubereiten. Zucker, Salz und Öl mit in den Teig verarbeiten. Ruhen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Den Spinat verlesen, gründlich waschen, portions

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.02.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Hefeteig die Milch erwärmen und die Margarine darin auflösen. Das Mehl in eine Rührschüssel füllen und den Hefewürfel mit einer Prise Salz dazugeben. Anschließend die Milch mit der aufgelösten Margarine hinzufügen und alles zu einem glatten T

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.12.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Spinatpizza mit Blätterteig

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Teig zuerst Quark mit Öl, Milch, Zucker, Salz und Ei vermengen. Die Hälfte des Mehls mit Backpulver vermischen, zugeben und verrühren. Den Rest des Mehls dann unterkneten. Den Teig mindestens 1 Std. kalt ruhen lassen. Teig auf einem gefettet

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.11.2000