„Schmandtorte“ Rezepte 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Hefeteig die heiße Milch in eine Rührschüssel geben und schwenken, damit sich die Schüssel erwärmt. Zucker und weiche Butter in der Milch auflösen. Die abgeriebene Zitronenschale und 1 Ei dazugeben. (Darf jetzt nicht mehr heiß, sondern nur n

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Wahlweise mit Pfirsichen, Ananas oder Kirschen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, dann die Nüsse und die Schokolade dazu geben. Den Teig in eine gefettete Springform geben und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen. Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen, den Schmand u

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.05.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Butter mit einem Teil des Zuckers schaumig rühren. Nach und nach im Wechsel die Eigelbe und den restlichen Zucker zugeben. Rühren, bis der Zucker gelöst ist. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sahne schlagen und den Schmand unterheben. Zum Schluss das Getränkepulver einrühren. Den ersten der 3 Wiener Böden auf eine Tortenplatte legen. Ein Drittel der Himbeer-Sahne darauf geben und verstreichen. Die Hälfte der Himbeeren in der Sahne ve

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Aus Mehl, Zucker, Margarine (oder Butter), Vanillezucker, Backpulver und dem Ei einen Mürbeteig herstellen und ausrollen. Teig in eine gefettete und bemehlte Springform legen, dabei die Ränder hochziehen.

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus den ersten sechs Zutaten einen Biskuit zubereiten, also Eier, Zucker, Vanillezucker und Orangensaft schaumig schlagen, dann das mit Backpulver gemischte Mehl darüber sieben und kurz unterheben (bei 175° C ca. 20 bis 25 Minuten in einer Springform

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Gelinggarantie

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr einfach und lecker

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für jede Jahreszeit abstimmbar

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

und C-Frisch-Sahne

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für 8 Stücke

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Teig: Margarine, Zucker, Ei, Mehl und Backpulver zu einem Teig verrühren. In eine Springform geben. Belag: Milch, Vanillepudding und Zucker nach Packungsanleitung kochen und abkühlen lassen. 3 Becher Schmand unterrühren. Masse auf den Teig geben. Bi

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Abwandlung der Mandarinen-Schmand-Torte für Schoko-Liebhaber

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter zerlassen und den Zucker dazugeben. Dann die anderen Zutaten dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Anschließend in eine Springform geben. Den Pudding nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen. Den Schmand unterrühren, die

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Den Knetteig aus den angegebenen Zutaten herstellen. Die Springform einfetten und mit Mehl bestäuben. Dann die Form mit dem Teig auskleiden. Den Pudding kochen und etwas abkühlen lassen, dann mit dem Schmand glatt rühren. Die Mandarinen unterheben u

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus Butter, Zucker, Mehl, Ei und Backpulver einen Teig kneten und den Boden einer Springform damit auslegen. Den Vanillepudding mit der Milch kochen. In den heißen Pudding den Schmand rühren und danach die abgetropften Mandarinen unterheben. Den Pud

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus Mehl, Zucker, Butter, Backpulver, Salz und Ei einen Mürbeteig kneten. Kurz im Kühlschrank ruhen lassen und anschließend den Boden in einer runden Backform auslegen. Die Form vorher einfetten, nachher mit der Gabel ein paar Löcher reinstechen. Den

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

mit Mandarinen drauf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.08.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eiweiß mit Wasser steif schlagen. Zucker, Vanillinzucker, Eigelb, Mehl und Backpulver unterrühren. den Teig in eine Springform füllen und ca. 30 Minuten bei 175° backen. Den erkalteten Boden quer durchschneiden. es wird nur ein Boden benötigt, die a

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Margarine, Zucker, Ei, Vanillezucker, Mehl und das Backpulver zu einem Teig verkneten. Die Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit etwas Margarine einfetten. Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen. Im vorgeheizten Backofen 10 Min. bei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Mehl, Ei und 1 Prise Salz zu einem krümeligen Teig kneten. Diesen in eine gefettete Springform geben. Für die Füllung die Milch zum Kochen bringen und aus Puddingpulver sowie 150 g Zucker einen Pudding nach

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.12.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus den ersten 6 Zutaten einen Teig herstellen, in einer gefetteten Springform (26 cm) auslegen und dabei einen etwa 4 cm hohen Rand andrücken. Die Milch aufkochen lassen, das Puddingpulver mit dem Zucker einrühren und wieder aufkochen lassen. Vom H

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Aus Butter, Ei, Zucker, Backpulver und Mehl einen Knetteig rühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben. Aus 1 Liter Milch mit dem Puddingpulver und Zucker einen Pudding kochen. Unter den erkalteten Pudding wird der Schmand gerührt. Diese Cr

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eier und Zucker schaumig rühren, den O-Saft dazu geben, und danach Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig in der eingefetteten Springform bei 200 Grad ca. 15-20 Minuten backen. Den Boden danach auskühlen lassen. Sahne steif schlagen. Schmand und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus den Zutaten für den Teig eine geschmeidige Masse herstellen. Den Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (26 cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 30 Minuten backen. Komplett auskühlen lassen. Die Dose Birnen abschütt

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.05.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

Aus den ersten 5 Zutaten einen Teig herstellen und in eine Springform geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Quark, Schmand, Zucker, Vanillinzucker, Eigelb, Sahnepudding, Öl und Milch vermengen und die Creme auf den Teig in der Springform stre

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Butter, Zucker und Eier miteinander verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in drei gleich große Mengen teilen. Jede Teigmenge einzeln backen, hierzu eine 26 er Springform mit Backpapier

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

2 Becher Sahne in eine Rührschüssel geben und mit dem Aranca-Puddingpulver verrühren. Das Mandarinen- Aroma liegt beim Pudding bei und sollte nicht vergessen werden. 2 Becher Schmand hinzufügen und alles verrühren. Den Früchtetcocktail auf einem Sieb

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Heidelbeeren auftauen und abtropfen lassen. Den Quark in einem Sieb abtropfen. Die Eier trennen. Butter und Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Das Eigelb nach und nach einrühren. Quark, Schmand und Puddingpulver dazugeben. Eiweiß

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.07.2006