„Quark-marzipan-stolle“ Rezepte 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 1 Bewertungen

250 g Butter, Zucker, Vanilleback und Salz verrühren. 2 Eier und Quark hinzufügen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter den Teig kneten. Den Teig zu einem 40 x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Den Mohnback mit dem restlichen Ei verrühren un

30 Min. normal 02.01.2018
bei 3 Bewertungen

ohne Quark, ohne Marzipan

40 Min. normal 20.12.2017
bei 0 Bewertungen

für alle, die keinen Christstollen mögen

40 Min. normal 26.12.2016
bei 1 Bewertungen

Das Mehl mit dem Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Kardamom und den Mandeln in einer Schüssel mischen, die 200 g Butter, die Eier, den Magerquark sowie den Rum dazugeben und mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Erst zum Schluss werden

20 Min. simpel 13.12.2016
bei 5 Bewertungen

einfach und lecker

30 Min. normal 16.01.2014
bei 59 Bewertungen

Weihnachtsleckerei

30 Min. normal 17.03.2013
bei 1 Bewertungen

Mit Marzipan

20 Min. normal 27.04.2011
bei 175 Bewertungen

kann zwei bis drei Wochen vorher gebacken werden und ist trotzdem sehr saftig

40 Min. normal 02.04.2009
bei 2 Bewertungen

Die Rosinen im Rum einweichen - entweder über Nacht, oder bei Zeitmangel einfach in einer Glasschüssel vermengen und ca. 4 Min. in der Mikrowelle erwärmen und vor dem Verarbeiten abkühlen lassen. Für den Teig inzwischen Mehl mit Backpulver mischen un

40 Min. normal 14.08.2006
bei 2 Bewertungen

(für Diabetiker)

30 Min. normal 26.12.2003
bei 6 Bewertungen

mit Backpulver

30 Min. pfiffig 18.11.2003