„Lammbratwurst“ Rezepte 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Hähnchen innen und außen waschen, trocken tupfen und mit Hähnchengewürz von allen Seiten und innen würzen. Die Zwiebel schälen und fein hacken, das Lammbratwurstbrät aus der Wursthaut drücken. Die Petersilie fein hacken. Zwiebel, Lammbrät, Pi

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.05.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Man stelle zuerst den Reis auf. Wir verwenden dazu einen Reiskocher, der funktioniert super und ist günstig im Asia-Laden zu erwerben. Eine tolle Investition und ein wirklich neuer Reis-Genuss. Als nächstes stellt man eine Pfanne mit wenig Öl bei 3

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fleisch und Speck wolfen. Alles mit den restlichen Zutaten vermengen und mit der Wurstmaschine oder einem entsprechenden Vorsatz für den Fleischwolf in Därme abfüllen. Roh oder gebrüht ein Genuss.

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Fein gewürfelte Zwiebeln und durch gepressten Knoblauch darin bei mittlerer Hitze andünsten. Lorbeerblätter, Brühe und Graupen zugeben. Aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen. Inzwischen aus der Wurstpelle kirschgroß

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Auberginen putzen, abspülen, längs vierteln, würfeln und leicht salzen. Die Zucchini putzen, abspülen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, dabei sollten die Tomaten bedeckt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.06.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Basilikumpommes und Olivenmayo

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell, würzig und sättigend

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch in wolfgerechte Stücke schneiden. Chili, die Minze und den Knoblach fein hacken. Die anderen Zutaten im Mörser pulverisieren. Alles zusammen mit dem Fleisch vermengen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag alles zwei

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch in wolfgerechte Stücke schneiden. Die Petersilie fein hacken, ebenfalls den Knoblauch. Den fetten Speck im Froster vorfrieren, dann lässt er sich besser wolfen. Alle anderen Zutaten im Mörser pulverisieren. Alles mit dem Fleisch vermenge

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.08.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Den Geflügelfond aufkochen lassen und den Couscous damit überbrühen. Nach Packungsanweisung quellen lassen. Dann den Couscous mit einer Gabel lockern. Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden. Zucchini putzen und ebenfalls würfeln. Kichererbse

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2008