„Krustenbraten“ Rezepte 85 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Die Unterseite und die Seiten des Schweinebratens salzen und pfeffern. In einer heißen Kasserolle von unten und den Seiten gut anbraten, dann aus der Kasserolle nehmen. Das Gemüse und

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Krustenbraten von außen mit der Pfeffergewürzmischung einreiben. Die Schwarte wie ein Schachbrett einschneiden. Das grobe Meersalz auf der Schwartenseite bzw. in den Schwartenzwischenräumen verteilen. Eine Wasserschale mit einem darüberliegenden

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (34)

Haut mit einem scharfen Messer kreuzweise vorsichtig einschneiden. Im Bräter das Fleisch mit der Fleischseite zuerst anbraten und dann wenden. Gemüse in walnussgroße Stücke schneiden und zufügen. Etwas Brühe angießen und im vorgeheizten Ofen bei 180

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Resteessen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

bedeckt mit einer hauchdünnen Kräuterschicht

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfacher Krustenbraten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Tipps zum sicheren Gelingen von Fleisch, Kruste und Soße

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.08.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch für Anfänger, ohne viel Arbeit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.08.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

so zart, dass er ganz von allein zerfällt

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

nach Schuhbecks Methode

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schinken der immer gelingt

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach, aber zeitaufwändig

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schweineschwarte vom Metzger einschneiden lassen. Die Schwarte stark salzen. Die restlichen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch beiseite stellen. Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden. Ein bisschen Butter in einem Bräter zerla

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Als Erstes das Stück Schweinenacken 12 - 24 Stunden vor Beginn mit dem Kaffee-Rub marinieren und im Kühlschrank in einer ausreichend großen Auflaufform ziehen lassen. Die BBQ-Marinade muss auch noch Platz in der Form finden. Für die BBQ-Marinade im

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst die Schwarte des Bratens rautenförmig einschneiden, dabei aber sicher stellen, dass man nur in die Schwarte und nicht zu tief ins Fleisch schneidet! 1 Knoblauchzehe und den Rosmarin, Thymian grob hacken und mit dem Honig,chilipulver, Tomaten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch waschen, die Schwarte rautenförmig einschneiden, dabei aber nicht das Fleisch verletzen. Am einfachsten geht das, indem man ein Teppichmesser mit kurzer Klinge verwendet. In einem Topf ca. 1 cm tief eiskaltes Wasser mit 1 TL Salz verrühr

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.09.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

selbst gemachter Kochschinken aus dem Fichtelgebirge

access_time 240 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Krustenbraten mit der Hautseite nach unten in einen tiefen Topf legen. Den Braten mit Wasser bedecken und einmal aufkochen lassen. Aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. Die Schwarte rautenförmig einschneiden. Die anderen Zutaten mischen. D

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fleisch abwaschen und trocken tupfen, von allen Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen und in den Tupper Ultra legen. Zwiebeln klein schneiden, zum Braten dazulegen. Brötchen in kleine Würfel schneiden, leicht salzen, im Olivenöl rundherum knusprig an

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Am Vortag die Schwarte des Bratens rautenförmig einschneiden, dazu eignet sich ein Cuttermesser sehr gut. Den Braten über Nacht mit der Schwarte ins Wasser legen, aber darauf achten, dass nur diese im Wasser liegt. Die Fleischseite des Bratens mit d

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.04.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Am Vortag: Das Suppengrün schnippeln und die Schalotten fein würfeln. Von den Lauchzwiebeln die grünen Teile entfernen und den weißen Teil klein schneiden. Alles zusammen mit der Gemüsebrühe etwa 10 Minuten aufkochen. Nach dem Abkühlen in den Kühlsch

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

macht sich von alleine! Mit unglaublich leckerer Kruste und Soße

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

auf Vorrat einfach heiß in Twist-off Gläser füllen!

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Schweineschulter waschen und trocken tupfen. Nun alle Gewürze mischen und die Unterseite der Schulter damit einreiben. Die Schulter nun mit der Schwarte nach unten in eine flache Schüssel oder Auflaufform geben und soweit mit Bier auffüllen das n

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein elektrischer Drehspieß für den Gasgrill wird benötigt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schwarte des Schweinebratens im Abstand von ca. 1,5 cm quer bis zur Fettschicht, ACHTUNG: nicht tiefer, einschneiden. Mit Salz und den Gewürzen einreiben, dabei möglichst viel in die Schnitte einmassieren. In regelmäßigen Abständen längs halbiert

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.04.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Fettschwarte des Krustenbratens (das so genannte Schinkenstück vom Schwein) mit einem sehr scharfen Messer einmal von links oben nach rechts unten und einmal von rechts oben nach links unten einschneiden. Aber nur 1-2 Millimeter tief, so dass die

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Krustenbraten säubern und die Kruste einschneiden. Die Zwiebeln und die Lauchzwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, und mit Salz und Pfeffer würzen. Wer die Kruste knusprig möchte sollte sie vorhe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

alles aus einer Schale und nur ganz wenig Aufwand

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2014