„Guglhupfe“ Rezepte 795 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gugelhupf mit 1 Teil Kaffeeteig und 1 Teil gezuckertem Kondensmilchteig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.03.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für eine 6er Mini-Gugelhupfform

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.03.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein lecker mit Chia-Creme gefüllter Gugelhupf

access_time 180 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 175 °C mit Umluft vorheizen. Die Eier mit der Butter, 80 g Zucker und dem Vanilleextrakt schaumig rühren, dann das Mehl, Backpulver und 20 g Milch unterrühren. 2/3 des Teiges in die Mulden der Mini-Gugelhupfform füllen. Zum restlic

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schokoladenkuchen mit Aprikosenfüllung und Schokoladenglasur

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter, Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel ca 5 Min. hellcremig aufschlagen. Eier einzeln jeweils ca 1 Minute unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen, sieben und abwechselnd mit Milch, Zitronenschale und im Anschluss mit Zitronensaft

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für 12 kleine oder 3 mittlere Gugelhupfe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit flüssiger Kochschokolade statt Kakao - der einzige in der Familie akzeptierte Guglhupf. Der Name verrät, wie er in die Familie kam.

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt ca. 18 Gugelhupfe

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Daim-Bonbons mit einem Universalzerkleinerer oder einem kräftigen Messer grob hacken. Das Fett mit Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handmixers schaumig schlagen. Die Eier unterrühren. Den Eierlikör zugeben und weiterrühren, bis sich der

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.12.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr gut vorzubereiten, bleibt lange saftig frisch!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.12.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell, einfach und preiswert

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für eine 24er Form

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Mehl und das Backpulver nach und nach zugeben. Anschließend Kakaopulver, Butter, Schokoladenraspel, Orangenabrieb und Rumaroma zufügen und so viel Milch dazugießen, dass der Teig schön

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.09.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Sauce Butter in eine Kasserolle geben, schmelzen lassen und dann langsam die Sahne zugeben. Wenn die Flüssigkeit köchelt, langsam den Parmesan zugeben und verrühren. Ca. 5 Minuten köcheln lassen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und beiseites

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

fruchtig

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus einer 22er Gugelhupfform, ca. 16 Stücke

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.07.2018
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für eine Gugelhupfform

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

bei Histaminintoleranz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.04.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ganz ohne künstlichen Zucker

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.04.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Sehr saftig und schnell gemacht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 180° C Ober - und Unterhitze vorheizen. Für den Teig die Kuvertüre fein hacken. Butter, Eierlikör, Puderzucker, Vanillezucker und die Prise Salz schaumig rühren. Die Eier nach und nach jeweils eine Minute lang unterschlagen. Das Meh

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Herrlich saftig, dem kann man frisch aus dem Ofen nicht widerstehen!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.03.2018
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Ganz leicht gemacht und mindestens genauso gut wie das Original mit Butter und Ei

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt 12 Stück

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für ca. 6 Portionen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Hefeteig die Milch erwärmen. Die Hefe mit dem Mehl in einer Schüssel sorgfältig mischen. Die 3 Eier, 1 EL Zucker, Vanillezucker, Salz und die warme Milch mit den Knethaken eines Mixers kurz auf niedrigster Stufe unterrühren, anschließend die

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.03.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zutaten für den Hackfleischteig gründlich verrühren. Die Käsecremezutaten gründlich verrühren. Eine Gugelhupfform mit Bacon auslegen. Den Bacon senkrecht in der Form auslegen. Beim Auslegen in der Mitte der Form beginnen. Es wird ca. 1/3 des Bac

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

klein und fein für den Kaffeetisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schokolade klein hacken und schmelzen. Den Kaffee in 2 EL heißem Wasser auflösen. Butter, Zucker und Salz mit dem Mixer cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, durch ein Sieb seihen und abwechselnd mit 1/8

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2018