„Graupensuppe“ Rezepte 61 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

DAS Gericht der mageren Jahre

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schmeckt am besten nach dem zweiten Aufwärmen!

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ca. 2 Liter Wasser ohne Salz in einem 5 Liter-Topf mit geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Dann die Graupen hinzugeben, die Hitze herunterschalten und ca. 30 Minuten lang offen köcheln lassen. Zwischendurch umrühren und evtl. Wasser nachfüllen,

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.09.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

teils im Schnellkochtopf, teils ohne

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

bei Histaminintoleranz, gesunder und leckerer Eintopf

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.01.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zuerst von dem Suppenfleisch, den Knochen, der ganzen Zwiebel und dem Suppengrün mit gesalzenem Wasser eine kräftige, klare Brühe kochen. Das braucht ca. 2,5 Stunden. In der Zwischenzeit die geschälten Kartoffeln und Möhren, Lauch und Sellerie in g

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 20.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mal anders und doch sehr lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Leicht und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.01.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Suppengemüse putzen bzw. schälen, abspülen und in kleine Würfel bzw. Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen, abspülen und ebenfalls kleinwürfeln. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. In einem Topf das Öl erhitzen und das Suppengemüse sowie d

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.09.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kürbis, Meerrettich und Grissini

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Zwiebeln und Kartoffeln in Würfel schneiden. Die Butter in einen Topf geben und erwärmen, danach die Zwiebeln zugeben und kurz anschwitzen. Danach die Graupen und Kartoffeln zusammen mit der Gemüsebrühe hinzufügen und auf hoher Stufe etwa 20 Minu

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

im Schnellkochtopf zubereitet

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2015
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Spitzkohl, Apfel und Zwiebel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine etwas andere Variante einer Graupensuppe, superlecker, schmackhaft, erfrischend

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept für einen 3,5 l SC, 200 Watt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

leckerer Gemüseeintopf

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Krupnik - einfach und sehr lecker

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und in Butter glasig braten. Die Graupen dazugeben und kurz mitbraten. Die Gemüsebrühe dazugießen und das Ganze etwa 30 Minuten köcheln. Währenddessen Eigelb, Milch und Käse verquirlen. Die Suppe vom Herd

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

vegetarisch, preiswert, sättigend

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.11.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

so, wie ich sie gerne mag

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schottische Graupensuppe

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell gemacht und ohne viel Aufwand

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Graupen in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und ca. 10-12 Minuten leicht köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln, die Möhren, den Sellerie waschen, schälen und würfeln. Porree und Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneid

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ein Rezept von meiner Oma und Mutter aus der Eifel

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Perlgraupen unter kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar bleibt und gut abtropfen lassen. Graupen in der heißen Butter unter Rühren ca. 4 Minuten anbraten, dann die Brühe zugießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. garen. Den Porree

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Beinscheibe in etwas Öl rundherum anbraten, das gewürfelte Suppengrün (bis auf Blumenkohl und Porree) zugeben und mit anbraten. Mit dem Wasser ablöschen und etwa eine Stunde garen. Das Fleisch aus dem Topf heben und in kleine Stückchen schneiden

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.10.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Gehacktesbällchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

schnelle, vollwertige Suppe

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Graupen über Nacht einweichen. Die fein gehackte Zwiebel in heißem Fett anschwitzen. Das geschnittene Suppengrün, die Kartoffeln und die Graupen dazugeben. Mit Brühe nach Bedarf aufgießen und gut 45 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2012
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

wie zuhause

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.10.2011