„Gansebraten“ Rezepte 49 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gefüllt mit Äpfeln, Maronen und Backpflaumen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Wasser aufkochen. Die Gans mit Salz, Pfeffer, Beifuß und Majoran von innen und außen einreiben. Die Äpfel vierteln, entkernen und mit der Petersilie in die Gans füllen. Die Öffnung mit Küchengarn v

access_time 210 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine Gans mit sehr leckerer Soße, wie sie ein befreundeter ehemaliger Sternekoch zubereitet

access_time 120 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 23.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

Die Gans putzen, waschen und würzen. Äpfel putzen, gegebenenfalls schälen, entkernen und klein schneiden. Zwiebel pellen, grob klein schneiden und zusammen mit den Äpfeln, Pflaumen, Thymian und den Nüssen in einer Pfanne anbraten. Damit die Gans füll

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

gefüllt mit Äpfeln, Maronen, Zwiebeln und Pflaumen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

im Gänsebräter geschmort

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

unglaublich lecker, der Renner an Weihnachten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Sträzel, für einen Gänsebräter als Backform

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.12.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ein altes Familienrezept ohne Füllung

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Als Beilage zu Gänsebraten, Ente oder Wildgerichten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Es wird auch noch Küchengarn benötigt. Den Backofen vorheizen. E-Herd: 175 Grad, Umluft: 150 Grad, Gas: Stufe 2. Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Äpfel und Zwiebeln mit Honig, Salz, Pfeffer und Beifu

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 30.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gänsebraten für Faule

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.09.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine einfache, leichte aber sehr leckere Vorspeise zu Gänsebraten

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.01.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

hervorragend für Gänse- und Entenbraten geeignet. Ein altes Familienrezept, ich hoffe es schmeckt euch so gut wie uns.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

à la Gänsebraten (mit Majoran)

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.11.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (119)

leckere einfache Weihnachtsgans

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.04.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zunächst wird das Geflügelklein mit Pfeffer und Salz gewürzt und anschließend in einer dickwandigen Pfanne solange angebraten, bis es deutlich Farbe genommen hat. Bei dieser Menge empfiehlt es sich, nicht alles auf einmal, sondern in mehreren Portion

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

super als Beilage zum Gänsebraten, fettarm

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Rotwein- Balsamicosauce, superlecker und fettarm zur Gans oder zum Gänsebraten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.01.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Anmerkung der Redaktion: Die vom Rezepteinsteller angegebenen Garzeiten sind für Gänsebrust und Keulen zu kurz. Das ist auch in mehreren Kommentaren angemerkt. Wir haben die Garzeiten angepasst. In Klammern dahinter sind jeweils die ursprünglich ang

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 12.12.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

diese Soße kann man sehr gut schon einen Tag vorher vorbereiten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.11.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Diese Gans bleibt schön saftig. Das Geheimnis ist, dass die Gans erst eine halbe Stunde im Wassertopf köchelt, bevor sie im Backofen landet. Einfach die Gans in einen Topf geben, mit kaltem Wasser auffüllen. Suppengrün und Zwiebeln klein schnippeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

"Männergans" oder "komischer Vogel"

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.04.2012
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (51)

oder zu Kurzgebratenem, Grundsauce zu Braten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.04.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

ideal für die Weihnachtszeit, so lecker!

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 02.04.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

super zart, mit Gemüse, Backpflaumen und Rotwein

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 31.01.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

festlicher, nicht ganz traditioneller Weihnachtsbraten

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 13.11.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

passt gut zu Braten, besonders zum Gänsebraten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gans innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Weißbrot würfeln und mit den Eiern und dem Sauerrahm vermischen. Äpfel und Zwiebeln schälen und in mittelgroße Stücke schneiden. Mit den Backpflaumen, den Rosinen und den Pistazien in etwas Butter an

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 24.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mit Rotwein und Zimt, passt gut zu Wild und Gänsebraten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2010